In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018185238 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES, INSBESONDERE ORALEN, WIRKSTOFFLAMINATS UND WIRKSTOFFLAMINAT, INSBESONDERE ORALES WIRKSTOFFLAMINAT

Veröffentlichungsnummer WO/2018/185238
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/058761
Internationales Anmeldedatum 05.04.2018
IPC
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
9
Medizinische Präparate, charakterisiert durch besondere physikalische Form
70
Gewebe-, Blatt- oder Fadengrundlagen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
13
Bandagen oder Verbände; Absorbierende Kissen
A61K 9/70 (2006.01)
A61F 13/00 (2006.01)
CPC
A61F 2013/00646
A61K 47/38
A61K 9/0056
A61K 9/006
A61K 9/1694
A61K 9/7007
Anmelder
  • LTS LOHMANN THERAPIE-SYSTEME AG [DE/DE]; Lohmannstraße 2 56626 Andernach, DE
Erfinder
  • HOFFMANN, Michael; DE
  • KIRSTGEN, Elvira; DE
  • STEIN, Ralf-Ingo; DE
  • WIEDERSBERG, Sandra; DE
  • STÜMPER, Thomas; DE
Vertreter
  • MEISSNER BOLTE PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB; Widenmayerstrasse 47 80538 München, DE
Prioritätsdaten
10 2017 107 468.606.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES, INSBESONDERE ORALEN, WIRKSTOFFLAMINATS UND WIRKSTOFFLAMINAT, INSBESONDERE ORALES WIRKSTOFFLAMINAT
(EN) METHOD FOR PRODUCING AN, IN PARTICULAR ORAL, ACTIVE SUBSTANCE LAMINATE, AND ACTIVE SUBSTANCE LAMINATE, IN PARTICULAR ORAL ACTIVE SUBSTANCE LAMINATE
(FR) PROCÉDÉ POUR LA PRODUCTION D'UN STRATIFIÉ DE PRINCIPE ACTIF, EN PARTICULIER ORAL, ET STRATIFIÉ DE PRINCIPE ACTIF, EN PARTICULIER STRATIFIÉ DE PRINCIPE ACTIF ORAL
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Wirkstofflaminats, insbesondere eines oralen Wirkstofflaminats (100), das mindestens eine wirkstoffhaltige Schicht (31) aufweist, das auf einem Substrat (20) angeordnet ist, wobei das Verfahren folgende Schritte umfasst: a) Bereitstellen eines Substrats (20) mit einer Oberseite (21) und einer Unterseite (22); b) Applizieren einer wirkstoffhaltigen Masse (24) in einen Spalt (25), der von einer ersten drehenden Rolle (26) und einer zweiten drehenden Rolle (27) gebildet wird; c) Transportieren des Substrats (20) mittels einer dritten drehenden Rolle (28) zur zweiten Rolle (27) derart, dass die wirkstoffhaltige Masse (24) von der zweiten Rolle (27) auf die Oberseite (21) des Substrats (20) in Form einer wirkstoffhaltigen Schicht (31) aufgetragen wird; d) Transportieren eines Zwischenlaminats (30), das aus dem Substrat (20) und der wirkstoffhaltigen Schicht (31) gebildet wird, zu einer Trocknungsvorrichtung (40); e) Trocknen des Zwischenlaminats (30), insbesondere der wirkstoffhaltigen Schicht (31).
(EN)
The invention relates to a method for producing an active substance laminate, in particular an oral active substance laminate (100) having at least one active-substance-containing layer (31), which is arranged on a substrate (20), wherein the method comprises the following steps: a) providing a substrate having an upper side (21) and an underside (22); b) applying an active-substance-containing mass (24) in a gap (25) formed by a first rotating roller (26) and a second rotating roller (27); c) transporting the substrate (20) to the second roller (27) by means of a third rotating roller (28) in such a way that the active-substance-containing mass (24) is applied to the upper side (21) of the substrate (20) by the second roller (27) in the form of an active-substance-containing layer (31); d) transporting an intermediate laminate (30), formed by the substrate (20) and the active-substance-containing layer (31), to a drying device (40); and e) drying the intermediate laminate (30), in particular the active-substance-containing layer (31).
(FR)
L'invention concerne un procédé de production d'un stratifié de principe actif , en particulier un stratifié de principe actif oral (100), qui présente au moins une couche (31) contenant un principe actif, qui est disposée sur un substrat (20), le procédé comprenant les étapes suivantes : a) préparation d'un substrat (20) pourvu d'une face supérieure (21) et d'une face inférieure (22) ; b) application d'une masse (24) contenant un principe actif dans une fente (25), qui est formé par un premier rouleau rotatif (26) et un deuxième rouleau rotatif (27) ; c) transport du substrat (20) au moyen d'un troisième rouleau rotatif (28) vers le deuxième rouleau (27) de manière telle que la masse (24) contenant un principe actif est appliquée par le deuxième rouleau (27) sur la face supérieure (21) du substrat (20) sous forme d'une couche (31) contenant un principe actif ; d) transport d'un stratifié intermédiaire (30), qui est formé par le substrat (20) et la couche (31) contenant un principe actif, vers un dispositif de séchage (40) ; e) séchage du stratifié intermédiaire (30), en particulier de la couche (31) contenant un principe actif.
Auch veröffentlicht als
EP2018716243
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten