In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018185208 - KARTESISCHE POSITIONIERVORRICHTUNG UND LASERBEARBEITUNGSKOPF MIT DERSELBEN

Veröffentlichungsnummer WO/2018/185208
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/058698
Internationales Anmeldedatum 05.04.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 31.01.2019
IPC
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
7
Halterungen, Fassungen, Justiereinrichtungen oder lichtdichte Verbindungen für optische Elemente
02
für Linsen
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
7
Halterungen, Fassungen, Justiereinrichtungen oder lichtdichte Verbindungen für optische Elemente
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
G02B 7/02 (2006.01)
G02B 7/00 (2006.01)
B23K 26/00 (2014.01)
CPC
B23K 26/70
G02B 7/004
G02B 7/023
Anmelder
  • PRECITEC GMBH & CO. KG [DE/DE]; Draisstraße 1 76571 Gaggenau, DE
Erfinder
  • SCHUBERT, Peter; DE
Vertreter
  • TER MEER STEINMEISTER & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB; Nymphenburger Straße 4 80335 München, DE
Prioritätsdaten
10 2017 107 282.905.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KARTESISCHE POSITIONIERVORRICHTUNG UND LASERBEARBEITUNGSKOPF MIT DERSELBEN
(EN) CARTESIAN POSITIONING DEVICE AND LASER-MACHINING HEAD HAVING SAME
(FR) DISPOSITIF DE POSITIONNEMENT CARTÉSIEN ET TÊTE D'USINAGE AU LASER ÉQUIPÉE DE CELUI-CI
Zusammenfassung
(DE)
Erfindungsgemäß umfasst eine kartesische Positioniervorrichtung zum Positionieren einer Optik, eine Optikfassung (10) zum Halten der Optik; ein y-Stellelement (30) für eine lineare Bewegung der Optikfassung (10) in y-Richtung, wobei das y-Stellelement (30) an einem Ende einen y-Schieber (50) aufweist; ein x-Stellelement (40) für eine lineare Bewegung der Optikfassung (10) in x-Richtung, wobei das x-Stellelement (40) an einem Ende einen x-Schieber (60) aufweist; wobei das x-Stellelement (40) und das y-Stellelement (30) an einem Trägerelement (20) angeordnet und entlang der y-Richtung verstellbar sind. Ferner umfasst ein Laserbearbeitungskopf zum Bearbeiten eines Werkstücks mittels eines Laserstrahls, eine solche kartesische Positioniervorrichtung zum Positionieren einer Optik, wobei die Optik in einem Strahlengang des Laserbearbeitungskopfes angeordnet ist.
(EN)
According to the invention, a Cartesian positioning device for positioning an optical system comprises: an optical system mounting (10) for holding the optical system; a y-adjusting element (30) for linearly moving the optical system mounting (10) in the y direction, the y-adjusting element (30) having a y-slide (50) at one end; an x-adjusting element (40) for linearly moving the optical system mounting (10) in the x direction, the x-adjusting element (40) having an x-slide (60) at one end; wherein the x-adjusting element (40) and the y-adjusting element (30) are arranged on a supporting element (20) and can be moved in the y direction. In addition, a laser-machining head for machining a workpiece by means of a laser beam comprises such a Cartesian positioning device for positioning an optical system, the optical system being situated in a beam path of the laser-machining head.
(FR)
L'invention concerne un dispositif de positionnement cartésien servant au positionnement d'une optique, comprenant une monture d'optique (10) destinée à maintenir l'optique ; un élément de réglage Y (30) pour un mouvement linéaire de la monture d'optique (10) dans la direction Y, l'élément de réglage Y (30) possédant un curseur Y (50) à une extrémité ; un élément de réglage X (40) pour un mouvement linéaire de la monture d'optique (10) dans la direction X, l'élément de réglage X (40) possédant un curseur X (60) à une extrémité. L'élément de réglage X (40) et l'élément de réglage Y (30) sont montés sur un élément porteur (20) et peuvent être positionnés le long de la direction Y. L'invention concerne en outre une tête d'usinage au laser, servant à l'usinage d'une pièce au moyen d'un rayon laser, comprenant un dispositif de positionnement cartésien selon l'invention servant au positionnement d'une optique. L'optique est disposée dans un trajet de rayon de la tête d'usinage au laser.
Auch veröffentlicht als
EP2018716234
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten