WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018185177) SCHÄDELKNOCHENBEFESTIGUNGSVORRICHTUNG ZUM BEFESTIGEN EINES SCHÄDELKNOCHENABSCHNITTS AN EINER POSITIONIERVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/185177 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/058634
Veröffentlichungsdatum: 11.10.2018 Internationales Anmeldedatum: 04.04.2018
IPC:
A61B 17/68 (2006.01) ,A61B 17/88 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17
Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
56
Chirurgische Instrumente oder Verfahren zur Behandlung von Knochen oder Gelenken; besonders angepasste Vorrichtungen hierfür
58
für Osteosynthese, z.B. Knochenplatten, Schrauben oder dgl.
68
Vorrichtungen zur internen Fixierung
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17
Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
56
Chirurgische Instrumente oder Verfahren zur Behandlung von Knochen oder Gelenken; besonders angepasste Vorrichtungen hierfür
58
für Osteosynthese, z.B. Knochenplatten, Schrauben oder dgl.
88
Verfahren oder Geräte zum Einsetzen oder Herausnehmen innerer Fixierungsvorrichtungen
Anmelder: KARL LEIBINGER MEDIZINTECHNIK GMBH & CO. KG[DE/DE]; Kolbinger Strasse 10 78570 Mühlheim, DE
Erfinder: REINAUER, Frank; DE
GROM, Stefanie; DE
GRIGORE, Anita; DE
IRION, Veit; DE
HABERL, Ernst-Johannes; DE
Vertreter: WIESER, Michael; WINTER BRANDL FÜRNISS HÜBNER RÖSS KAISER POLTE - PARTNERSCHAFT MBB Alois-Steinecker-Str. 22 85354 Freising, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 107 261.604.04.2017DE
Titel (EN) CRANIAL BONE FASTENING DEVICE FOR FASTENING A CRANIAL BONE PORTION TO A POSITIONING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE FIXATION D'OS CRÂNIEN DESTINÉ À FIXER UNE PARTIE D'OS CRÂNIEN À UN DISPOSITIF DE POSITIONNEMENT
(DE) SCHÄDELKNOCHENBEFESTIGUNGSVORRICHTUNG ZUM BEFESTIGEN EINES SCHÄDELKNOCHENABSCHNITTS AN EINER POSITIONIERVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a cranial bone fastening device (1) for temporarily fastening a cranial bone portion or multiple cranial bone portions to a main body of a positioning device in order to orient the cranial bone portions relative to one another, wherein a pin-like fixing element portion (2) is provided, one side of which is designed to contact the cranial bone portion or multiple cranial bone portions in order to secure the cranial bone portion or cranial bone portions to the main body of the positioning device upon interaction with a counter portion (3) on the other side of the cranial bone portion or cranial bone portions.
(FR) L'invention concerne un dispositif de fixation d'os crânien (1) pour fixer temporairement une partie d'os crânien ou plusieurs parties d'os crânien à un corps principal d'un dispositif de positionnement, afin d'orienter les parties d'os crânien les unes par rapport aux autres, une partie d'élément de fixation de type broche (2) étant présente, laquelle est conçue pour entrer en contact avec la partie d'os crânien ou plusieurs parties d'os crânien sur un côté, afin d'attacher cette dernière ou ces dernières au corps principal du dispositif de positionnement lors de sa coopération avec une contre-partie (3) sur l'autre côté de la partie d'os crânien ou des parties d'os crânien.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Schädelknochenbefestigungsvorrichtung (1) zum temporären Befestigen eines Schädelknochenabschnitts oder mehrerer Schädelknochenabschnitte an einem Hauptkörper einer Positioniervorrichtung, um die Schädelknochenabschnitte relativ zueinander auszurichten, wobei ein stiftartiger Fixierelementabschnitt (2) vorhanden ist, der zum Kontaktieren des Schädelknochenabschnitts oder mehrerer Schädelknochenabschnitte auf der einen Seite ausgelegt ist, um bei Zusammenwirken mit einem Gegenabschnitt (3) auf der anderen Seite des Schädelknochenabschnitts oder der Schädelknochenabschnitte diesen oder diese am Hauptkörper der Positioniervorrichtung festzulegen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)