In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018185103 - ELEKTRISCHER STECKVERBINDER MIT EINER ELEKTRISCHEN SCHALTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2018/185103
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/058492
Internationales Anmeldedatum 03.04.2018
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
66
Bauliche Vereinigung mit elektrischen Einbauteilen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
12
Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten Verbindungselementen, besonders ausgebildet für gedruckte Schaltungen, z.B. gedruckte Schaltungsplatinen [PCBs], Flach- oder Bandkabel oder ähnliche im Allgemeinen ebene Strukturen, z.B. Anschlussklemmleisten, Anschlussklemmblöcke; Kupplungsvorrichtungen, besonders ausgebildet für gedruckte Schaltungen, Flach- oder Bandkabel oder ähnliche im Allgemeinen ebene Strukturen; Anschlussklemmen, besonders ausgebildet für Kontaktgabe mit oder zum Einführen in gedruckte Schaltungen, Flach- oder Bandkabel oder ähnliche im Allgemeinen ebene Strukturen
70
Kupplungsvorrichtungen
71
für feste gedruckte Schaltungen oder ähnliche Strukturen
72
zum Kuppeln mit dem Rand der festen gedruckten Schaltungen oder ähnlichen Strukturen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
31
Kupplungsteile, die nur durch Zusammenwirken mit einem Gegenstück gehalten werden
06
Zwischenstücke zum Verbinden von zwei Kupplungsteilen, z.B. Adapter
H01R 13/66 (2006.01)
H01R 12/72 (2011.01)
H01R 31/06 (2006.01)
CPC
H01R 12/714
H01R 12/722
H01R 13/506
H01R 13/6469
H01R 13/6658
H01R 31/06
Anmelder
  • ROSENBERGER HOCHFREQUENZTECHNIK GMBH & CO. KG [DE/DE]; Hauptstr. 1 83413 Fridolfing, DE
Erfinder
  • WINKLER, Johannes; DE
  • SCHMID, Johannes; DE
  • ARMBRECHT, Gunnar; DE
  • BIPPUS, Rainer; DE
Vertreter
  • LORENZ, Markus; DE
Prioritätsdaten
10 2017 107 251.904.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ELEKTRISCHER STECKVERBINDER MIT EINER ELEKTRISCHEN SCHALTUNG
(EN) ELECTRICAL PLUG COMPRISING AN ELECTRICAL CIRCUIT
(FR) CONNECTEUR ENFICHABLE ÉLECTRIQUE COMPRENANT UN CIRCUIT ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen elektrischen Steckverbinder (2) mit einer elektrischen Schaltung (3), wobei die elektrische Schaltung (3) eine eingangsseitige Schnittstelle (30) mit wenigstens einer eingangsseitigen Kontaktstelle (16) aufweist, um wenigstens einen Signalleiter (10) wenigstens einer elektrischen Leitung (5) anzuschließen. Ferner weist die elektrische Schaltung (3) eine ausgangsseitige Schnittstelle (31) mit wenigstens einer ausgangsseitigen Kontaktstelle (16') auf. Vorgesehen ist, dass die elektrische Schaltung (3) eine Übertragungsmöglichkeit, zumindest zur Impedanzkontrolle, von der eingangsseitigen Schnittstelle (30) zu der ausgangsseitigen Schnittstelle (31) aufweist, wobei die Ausgestaltung der eingangsseitigen Schnittstelle (30) von der Ausgestaltung der ausgangsseitigen Schnittstelle (31) abweicht.
(EN)
The invention relates to an electrical plug (2) comprising an electrical circuit (3), said electrical circuit (3) having an input-side interface (30) with at least one input-side contact point (16) for connecting at least one signal conductor (10) of at least one electrical lead (5). In addition, the electrical circuit (3) has an output-side interface (31) with at least one output-side contact point (16'). According to the invention, the electrical circuit (3) has a transmission option from the input-side interface (30) to the output-side interface (31), at least for controlling impedance, and the design of the input-side interface (30) differs from the design of the output-side interface (31).
(FR)
L'invention concerne un connecteur enfichable (2) électrique comprenant un circuit (3) électrique. Le circuit (3) électrique comporte une interface côté entrée (30) pourvue d'au moins un point de contact côté entrée (16) pour connecter au moins un conducteur de signaux (10) d'au moins une ligne (5) électrique. En outre, le circuit (3) électrique comporte une interface côté sortie (31) pourvue d'au moins un point de contact côté sortie (16'). L'invention prévoit que le circuit (3) électrique présente une possibilité de transmission, au moins aux fins du contrôle de l'impédance, depuis l'interface côté entrée (30) vers l'interface côté sortie (31). La configuration de l'interface côté entrée (30) diverge de la configuration de l'interface côté sortie (31).
Auch veröffentlicht als
EP2018715665
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten