In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018184961 - MONOEPOXID-MONOAMIN-ADDUKTE ALS NETZ- UND DISPERGIERMITTEL

Veröffentlichungsnummer WO/2018/184961
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/058025
Internationales Anmeldedatum 28.03.2018
IPC
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
65
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Etherbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
02
aus cyclischen Ethern durch Öffnung des heterocyclischen Ringes
26
aus cyclischen Ethern und anderen Verbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
65
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Etherbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
02
aus cyclischen Ethern durch Öffnung des heterocyclischen Ringes
32
durch chemische Nachbehandlung modifizierte Polymere
329
mit organischen Verbindungen
331
die Sauerstoff enthalten
C08G 65/26 (2006.01)
C08G 65/331 (2006.01)
CPC
C08G 65/00
C08G 65/2621
C08G 65/331
Anmelder
  • BYK-CHEMIE GMBH [DE/DE]; Abelstraße 45 46483 Wesel, DE
Erfinder
  • BESSEL, Michael; DE
  • MEICHSNER, Marcus; DE
  • NAGEL, Carsten; DE
  • SANCHES Y SOSA, Maya; DE
  • BIECKER, Christian; DE
  • STANNEK, Peter; DE
Vertreter
  • ALTANA IP DEPARTMENT; ALTANA Management Services GmbH Abelstraße 45 46483 Wesel, DE
Prioritätsdaten
17165088.005.04.2017EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MONOEPOXID-MONOAMIN-ADDUKTE ALS NETZ- UND DISPERGIERMITTEL
(EN) MONOEPOXIDE-MONOAMINE ADDUCTS AS WETTING AGENTS AND DISPERSANTS
(FR) PRODUITS D'ADDITION MONOÉPOXYDE-MONOAMINE EN TANT QU'AGENTS MOUILLANTS ET DISPERSANTS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft Epoxid-Amin-Addukte, die erhältlich sind durch Umsetzung eines oder mehrerer primärer Amine (A) der allgemeinen Formel (I) Q-NH2 mit einem oder mehreren Monoepoxiden (B) der allgemeinen Formel (II) wobei Q für einen Rest mit Rt[OEt]n[OPr]m[OBu]s- steht, worin Rt für einen Rest gewählt aus Alkylresten mit 1 bis 6 Kohlenstoffatomen steht, OEt für einen Ethylenoxid-Rest, OPr für einen Propylenoxid-Rest und OBu für einen Butylenoxid-Rest steht, n für eine Zahl von 0 bis 100, m für eine Zahl von 3 bis 50 und s für eine Zahl von 0 bis 20 steht und n+m+s = 3 bis 170 beträgt, R für einen organischen Rest steht, gewählt aus aliphatischen Resten mit 4 bis 24 Kohlenstoffatomen, aromatischen Resten mit 6 bis 18 Kohlenstoffatomen und araliphatischen Resten mit 7 bis 34 Kohlenstoffatomen, und p für 0 oder 1 steht, wobei (i) das oder die primären Amine (A) und das oder die Monoepoxide (B) in einem Äquivalentverhältnis (A):(B) von 1 :2 bis 1:1,35 umgesetzt werden; und (ii) mindestens 40 mol-% der Reste R gewählt sind aus aromatischen Resten mit 6 bis 18 Kohlenstoffatomen und araliphatischen Resten mit 7 bis 24 Kohlenstoffatomen; und gegebenenfalls anschließender Versalzung und/oder Quaternisierung und/oder Modifizierung des Umsetzungsprodukts. Die Erfindung betrifft des Weiteren Netz- und Dispergiermittel enthaltend oder bestehend aus den Epoxid-Amin-Addukten sowie die Herstellung der Netz- und Dispergiermittel und die Verwendung der Epoxid-Amin-Addukte sowie der Netz- und Dispergiermittel zur Herstellung von Dispersionen. Die Erfindung betrifft auch Dispersionen und Partikelzubereitungen enthaltend die Epoxid-Amin-Addukte und Netz- und Dispergiermittel.
(EN)
The invention relates to epoxide-amine adducts that can be obtained by reacting one or more primary amines (A) of general formula (I) Q-NH2 with one or more monoepoxides (B) of general formula (II), Q representing a residue with Rt[OEt]n[OPr]m[OBu]s-, in which Rt represents a residue selected from alkyl residues having 1 to 6 carbon atoms, OEt represents an ethylene oxide residue, OPr represents a propylene oxide residue, OBu represents a butylene oxide residue, n represents a number from 0 to 100, m represents a number from 3 to 50, s represents a number from 0 to 20, n+m+s = 3 to 170, R representing an organic residue selected from aliphatic residues having 4 to 24 carbon atoms, aromatic residues having 6 to 18 carbon atoms, and araliphatic residues having 7 to 34 carbon atoms, and p representing 0 or 1, (i) the one or more primary amines (A) and the one or more monoepoxides (B) being reacted at an equivalent ratio (A):(B) of 1:2 to 1:1.35; and (ii) at least 40 mol% of residues R being selected from aromatic residues having 6 to 18 carbon atoms and araliphatic residues having 7 to 24 carbon atoms; and optionally subsequently converting the reaction product into a salt and/or quaternizing and/or modifying the reaction product. The invention further relates to wetting agents and dispersants containing or consisting of the epoxide-amine adducts, to the production of the wetting agents and dispersants, and to the use of the epoxide-amine adducts and of the wetting agents and dispersants to produce dispersions. The invention also relates to dispersions and particle preparations containing the epoxide-amine adducts and wetting agents and dispersants.
(FR)
La présente invention concerne des produits d'addition époxyde-amine qui peuvent être obtenus en faisant réagir une ou plusieurs amines primaires (A) de formule générale (I) Q-NH2 avec un ou plusieurs monoépoxydes (B) de formule générale (II), Q désignant un radical avec Rt[OEt]n[OPr]m[OBu]s, Rt désignant un radical choisi parmi des radicaux alkyle ayant 1 à 6 atomes de carbone, OEt désignant un radical oxyde d'éthylène, OPr désignant un radical oxyde de propylène et OBu désignant un radical oxyde de butylène, n désignant un nombre de 0 à 100, m désignant un nombre de 3 à 50 et s désignant un nombre de 0 à 20 et n+m+s = 3 à 170, R désignant un radical organique, choisi parmi des radicaux aliphatiques ayant 4 à 24 atomes de carbone, des radicaux aromatiques ayant 6 à 18 atomes de carbone et des radicaux araliphatiques ayant 7 à 34 atomes de carbone, et p désignant 0 ou 1, (i) la ou les amines primaires (A) et le ou les monoépoxydes (B) réagissant selon un rapport d'équivalence (A):(B) de 1:2 à 1:1,35; et (ii) au moins 40 % en moles des radicaux R étant choisis parmi les radicaux aromatiques ayant 6 à 18 atomes de carbone et des radicaux araliphatiques ayant 7 à 24 atomes de carbone; et le cas échéant la salinisation et/ou la quaternisation et/ou la modification consécutives du produit réactionnel. L'invention concerne en outre des agents mouillants et dispersants contenant ou constitués de produits d'addition époxyde-amine ainsi que la production des agents mouillants et dispersants et l'utilisation des produits époxyde-amine ainsi que des agents mouillants et dispersants pour produire des dispersions. L'invention concerne également des dispersions et des préparations particulaires contenant les produits d'addition époxyde-amine et les agents mouillants et dispersants.
Auch veröffentlicht als
EP2018712635
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten