In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018184913 - LIDAR-SYSTEM UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES LIDAR-SYSTEMS

Veröffentlichungsnummer WO/2018/184913
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/057763
Internationales Anmeldedatum 27.03.2018
IPC
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17
Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
02
Systeme, bei denen die Reflexion elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen ausgenutzt wird
06
Systeme zur Bestimmung von Positionsdaten eines Ortungsobjektes
42
Gleichzeitiges Messen von Entfernung und anderen Koordinaten
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48
von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48
von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
481
Konstruktive Merkmale, z.B. Anordnungen von optischen Elementen
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48
von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
499
Verwendung von Polarisationseffekten
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17
Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
88
Lidarsysteme, besonders ausgebildet für spezifische Anwendungen
93
zum Verhindern von Zusammenstößen
G01S 17/42 (2006.01)
G01S 7/48 (2006.01)
G01S 7/481 (2006.01)
G01S 7/499 (2006.01)
G01S 17/93 (2006.01)
CPC
G01S 17/42
G01S 17/931
G01S 7/4802
G01S 7/4814
G01S 7/499
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder
  • HOLLECZEK, Annemarie; PT
  • HEUSSNER, Nico; DE
  • PETERSEIM, Tobias; DE
Prioritätsdaten
10 2017 205 619.303.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LIDAR-SYSTEM UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES LIDAR-SYSTEMS
(EN) LIDAR SYSTEM AND METHOD FOR OPERATING A LIDAR SYSTEM
(FR) SYSTÈME LIDAR ET PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER UN SYSTÈME LIDAR
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein LiDAR-System (1), umfassend eine Sendeeinheit (20), welche eine Polarisationsvorrichtung (21) umfasst, wobei die Polarisationsvorrichtung (21) dazu eingerichtet ist, eine Polarisation eines Scanstrahls (2) festzulegen, eine Empfangseinheit (30), welche dazu eingerichtet ist, den Scanstrahl (2) zu empfangen, nachdem dieser an einem Punkt (41) in einer Umgebung des LiDAR-System (1) reflektiert wurde, wobei die Empfangseinheit (30) eine Polarisationserkennungsvorrichtung (31) umfasst, welche dazu eingerichtet ist, eine Polarisation des reflektierten Scanstrahls (2) zu erkennen, und eine Auswertungseinheit (32), welche dazu eingerichtet ist, einen Polarisationsunterschied basierend auf einem Unterschied zwischen der durch die Sendeeinheit (20) festgelegten Polarisation und der von der Empfangseinheit (30) erkannten Polarisation zu ermitteln.
(EN)
The present invention relates to a LIDAR system (1), comprising a transmission unit (20), which comprises a polarization apparatus (21), wherein the polarization apparatus (21) is configured to set a polarization of a scanning beam (2), a reception unit (30), which is configured to receive the scanning beam (2) after the latter was reflected at a point (41) in surroundings of the LIDAR system (1), wherein the reception unit (30) comprises a polarization identification apparatus (31), which is configured to identify a polarization of the reflected scanning beam (2), and an evaluation unit (32), which is configured to establish a polarization difference on the basis of a difference between the polarization set by the transmission unit (20) and the polarization identified by the reception unit (30).
(FR)
La présente invention concerne un système LiDAR (1) comprenant une unité d'émission (20) qui comprend un dispositif de polarisation (21), le dispositif de polarisation (21) étant conçu pour définir une polarisation d'un faisceau de balayage (2), une unité de réception (30) qui est conçue pour recevoir le faisceau de balayage (2) après que celui-ci a été réfléchi en un point (41) dans un environnement du système LiDAR (1), l'unité de réception (30) comprenant un dispositif de détection de polarisation (31) qui est conçu pour détecter une polarisation du faisceau de balayage réfléchi (2), et une unité d'évaluation (32) qui est conçue pour déterminer une différence de polarisation sur la base d'une différence entre la polarisation définie par l'unité d'émission (20) et la polarisation détectée par l'unité de réception (30).
Auch veröffentlicht als
EP2018713906
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten