In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018184868 - CONTAINERTERMINAL, INSBESONDERE IN FORM EINER HAFENANLAGE, MIT MINDESTENS EINEM SCHIENENGEBUNDENEN CONTAINERKRAN

Veröffentlichungsnummer WO/2018/184868
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/057450
Internationales Anmeldedatum 23.03.2018
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
5
Stromabnehmer für Fahrleitungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen
04
unter Verwendung von Rollen oder Gleitschuhen in Berührung mit der Fahrleitung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
5
Stromabnehmer für Fahrleitungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen
38
zur Stromabnahme von Stromschienen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
M
Speiseleitungen oder Vorrichtungen am Gleis für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
1
Fahrleitungen für den Kontakt mit den Stromabnehmern am Fahrzeug
30
Stromschienen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
C
Krane; Lastgreif- oder -trageinrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
13
Anderweitige Konstruktionsmerkmale oder Einzelheiten
12
Anordnungen von Mitteln zur pneumatischen, hydraulischen oder elektrischen Kraftübertragung auf bewegliche Teile oder Einrichtungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
63
Umschlagen oder Umladen auf Lagerplätzen, in Bahnhöfen oder in Häfen; Umschlageinrichtungen auf Güterbahnhöfen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
C
Krane; Lastgreif- oder -trageinrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
13
Anderweitige Konstruktionsmerkmale oder Einzelheiten
18
Steuer- oder Regelsysteme oder -einrichtungen
22
für elektrische Antriebe
23
Schaltungen zum Steuern oder Regeln beim Lastsenken
26
für Wechselstrommotoren
28
mit generatorischer Bremsung beim Senken schwerer Lasten und mit Einrichtungen zum Verhindern des Wiederanhebens der abgelassenen Last
B60L 5/04 (2006.01)
B60L 5/38 (2006.01)
B60M 1/30 (2006.01)
B66C 13/12 (2006.01)
B65G 63/00 (2006.01)
B66C 13/28 (2006.01)
CPC
B60L 2200/40
B60L 2240/62
B60L 5/04
B60L 7/10
B60M 1/30
B66C 13/12
Anmelder
  • PAUL VAHLE GMBH & CO. KG [DE/DE]; Westicker Str. 52 59174 Kamen, DE
Erfinder
  • HUSAREK, Mirco; DE
  • MÜLLER, Thomas; DE
  • HENKEL, Jürgen; DE
Vertreter
  • LENZING GERBER STUTE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT VON PATENTANWÄLTEN M.B.B.; Bahnstraße 9 40212 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten
10 2017 107 308.605.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) CONTAINERTERMINAL, INSBESONDERE IN FORM EINER HAFENANLAGE, MIT MINDESTENS EINEM SCHIENENGEBUNDENEN CONTAINERKRAN
(EN) CONTAINER TERMINAL, IN PARTICULAR IN THE FORM OF A HARBOUR INSTALLATION, WITH AT LEAST ONE RAIL-BOUND CONTAINER CRANE
(FR) TERMINAL À CONTENEURS, EN PARTICULIER SE PRÉSENTANT SOUS LA FORME D'UNE INSTALLATION PORTUAIRE, COMPRENANT AU MOINS UNE GRUE DE MANUTENTION DE CONTENEURS GUIDÉE SUR RAILS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Containerterminal, insbesondere in Form einer Hafenanlage, mit mindestens einem schienengebundenen Containerkran (1), wobei das Containerterminal ein Mittelspannungsnetz (6, 7) aufweist, an das mindestens eine Umspannungseinheit (5) angeschlossen ist, und die Umspannungseinheit (5) die Mittelspannung (MU) des Mittelspannungsnetzes (6, 7) in eine Niederspannung (NU) umwandelt, dadurch gekennzeichnet, dass die Niederspannung (NU) über mindestens eine Stromschiene (2) einem schienengebundenen Kran (1) zugeführt ist und zu dessen elektrischer Versorgung dient.
(EN)
The invention relates to a container terminal, in particular in the form of a harbour installation, comprising at least one rail-bound container crane (1), the container terminal comprises a medium voltage network (6, 7) which is connected to at least one transformation unit (5), and the transformation unit (5) converts the medium voltage (MU) of the medium voltage network (6, 7) into a low voltage (NU). The invention is characterised in that the low voltage (NU) is guided to a rail-bound crane (1) by means of at least one bus bar (2) and to which power is supplied.
(FR)
L'invention concerne un terminal à conteneurs, en particulier se présentant sous la forme d'une installation portuaire. Le terminal à conteneurs comprend au moins une grue de manutention de conteneurs (1) guidée sur rails. Le terminal à conteneurs comporte un réseau à moyenne tension (6, 7), auquel au moins une unité de transformation de tension (5) est raccordée. L'unité de transformation de tension (5) convertit la tension moyenne (MU) du réseau à moyenne tension (6, 7) en une tension basse (NU). Le terminal à conteneurs est caractérisé en ce que la tension basse (NU) est amenée à la grue (1) guidée sur rails par l'intermédiaire d'au moins un rail conducteur (2) et sert à son alimentation électrique.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten