In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018184762 - ANLAGE SOWIE VERFAHREN ZUM HERSTELLEN VON VERPACKUNGSGEBINDEN

Veröffentlichungsnummer WO/2018/184762
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/054493
Internationales Anmeldedatum 23.02.2018
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
B
Verpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
53
Schrumpfen von Hüllen, Behältern, Behälterdeckeln oder Behälterdeckelsicherungsgliedern während oder nach dem Verpacken
02
durch Wärme
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
B
Verpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
63
Hilfsvorrichtungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen zum Behandeln von Gegenständen oder Materialien, die zu verpacken sind
08
zum Erhitzen oder Kühlen von Gegenständen oder Gütern, um das Verpacken zu erleichtern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
B
Verpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
53
Schrumpfen von Hüllen, Behältern, Behälterdeckeln oder Behälterdeckelsicherungsgliedern während oder nach dem Verpacken
02
durch Wärme
06
übertragen durch Gase, z.B. Heißluftströme
B65B 53/02 (2006.01)
B65B 63/08 (2006.01)
B65B 53/06 (2006.01)
CPC
B65B 53/02
B65B 53/063
B65B 63/08
Anmelder
  • KHS GMBH [DE/DE]; Juchostraße 20 44143 Dortmund, DE
Erfinder
  • STUHLMANN, Christopher; DE
  • AGELING, Werner; DE
Prioritätsdaten
10 2017 107 176.804.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANLAGE SOWIE VERFAHREN ZUM HERSTELLEN VON VERPACKUNGSGEBINDEN
(EN) SYSTEM AND METHOD FOR PRODUCING PACKAGING MULTI-PACKS
(FR) INSTALLATION ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'EMBALLAGES
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf eine Anlage zum Herstellen von Verpackungsgebinden aus wenigstens zwei mit einem Füllpegel an flüssigem Füllgut gefüllten Verpackungen gemäß dem Oberbegriff Patentanspruch 1. Die vorliegende Erfindung betrifft weiterhin ein Verfahren zum Herstellen von Verpackungsgebinden gemäß Oberbegriff Patentanspruch 12. Der wesentliche Aspekt der erfindungsgemäßen Anlage zum Herstellen von Verpackungsgebinden aus wenigstens zwei mit einem flüssigen Füllgut gefüllten Verpackungen ist dabei darin zu sehen, dass die Anlage in Transportrichtung vor der zweiten Funktionseinheit zumindest eine Sprühvorrichtung und/oder Kühlvorrichtung zum Beaufschlagen der Verpackungen mit einem Sprühmedium und/oder Kühlmedium zumindest in ihrem oberen Bereich aufweist.
(EN)
The invention relates to a system for producing packaging multi-packs from at least two packagings filled with a fluid level of liquid filling material according to the preamble of claim 1. The invention further relates to a method for producing packaging multi-packs according to the preamble of claim 12. The substantial aspect of the system according to the invention for producing packaging multi-packs from at least two packagings filled with a liquid filling material is that the system has at least one spraying device and/or cooling device before the second functional unit in the transport direction, which spraying device and/or cooling device is provided for applying a spraying medium and/or cooling medium to the packagings at least in the upper region of the packagings.
(FR)
La présente invention concerne une installation de fabrication d'emballages comprenant au moins deux emballages remplis d'un niveau de liquide selon le terme générique revendication de brevet 1. La présente invention concerne également un procédé de réalisation d'emballages selon le terme générique revendication de brevet 12. L'aspect essentiel de l'installation ingénieuse de réalisation d'emballages comprenant au moins deux emballages remplis de liquide réside dans le fait que l'installation comporte au moins un dispositif de pulvérisation et/ou de refroidissement pour appliquer un fluide de pulvérisation et/ou de refroidissement sur les emballages au moins dans sa zone supérieure devant la deuxième unité fonctionnelle dans la direction de transport.
Auch veröffentlicht als
EP2018707687
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten