In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018184658 - POLIERMASCHINE UND VERFAHREN ZUM POLIEREN VON LICHTWELLENLEITERN

Veröffentlichungsnummer WO/2018/184658
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2017/057885
Internationales Anmeldedatum 03.04.2017
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
B
Maschinen, Einrichtungen oder Verfahren zum Schleifen oder Polieren; Ab- oder Herrichten der Arbeitsflächen von Schleifwerkzeugen; Zuführen von Schleif-, Polier- oder Läppmitteln
19
Einzweckmaschinen oder -einrichtungen für spezielle Schleifarbeiten, die nicht von einer anderen Hauptgruppe umfasst sind
22
deren Bauart auf die Werkstoffeigenschaften zu schleifender nichtmetallischer Werkstücke abgestimmt ist
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
B
Maschinen, Einrichtungen oder Verfahren zum Schleifen oder Polieren; Ab- oder Herrichten der Arbeitsflächen von Schleifwerkzeugen; Zuführen von Schleif-, Polier- oder Läppmitteln
57
Einrichtungen zum Zuführen, Aufbringen, Klassieren oder Aufbereiten von Schleif-, Polier- oder Läppmitteln
02
zum Zuführen von flüssigen, zerstäubten, pulverisierten oder plastischen Schleif-, Polier- oder Läppmitteln
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
B
Maschinen, Einrichtungen oder Verfahren zum Schleifen oder Polieren; Ab- oder Herrichten der Arbeitsflächen von Schleifwerkzeugen; Zuführen von Schleif-, Polier- oder Läppmitteln
53
Einrichtungen oder Werkzeuge zum Ab- oder Herrichten der Arbeitsflächen von Schleifwerkzeugen
017
Einrichtungen oder Mittel zum Abrichten, Reinigen oder anderweitigen Herrichten von Läppwerkzeugen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
C
Abschleifendes oder ähnliches Abstrahlen mit teilchenförmigem Werkstoff
1
Schleuderstrahlverfahren zum Erzeugen besonderer Wirkungen; Hilfseinrichtungen in Verbindung mit diesen Verfahren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
C
Abschleifendes oder ähnliches Abstrahlen mit teilchenförmigem Werkstoff
3
Schleuderstrahlmaschinen oder -vorrichtungen; Anlagen
18
insbesondere mit Einrichtungen, um Werkstücke in verschiedene Arbeitspositionen zu bringen
20
auf Drehtischen
22
mit Düsen
B24B 19/22 (2006.01)
B24B 57/02 (2006.01)
B24B 53/017 (2012.01)
B24C 1/00 (2006.01)
B24C 3/22 (2006.01)
CPC
B24B 19/226
B24B 53/017
B24C 1/003
B24C 3/22
B24C 3/32
Anmelder
  • EUROMICRON WERKZEUGE GMBH [DE/DE]; Zur Dornheck 32-34 35764 Sinn-Fleisbach, DE
Erfinder
  • WERNER, Christoph; DE
Vertreter
  • ADVOTEC. PATENT- UND RECHTSANWÄLTE; Beethovenstr. 5 97080 Würzburg, DE
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) POLIERMASCHINE UND VERFAHREN ZUM POLIEREN VON LICHTWELLENLEITERN
(EN) POLISHING MACHINE AND METHOD FOR POLISHING OPTICAL WAVEGUIDES
(FR) MACHINE DE POLISSAGE ET PROCÉDÉ DE POLISSAGE DE GUIDES D’ONDES OPTIQUES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Poliermaschine (10) und ein Verfahren zum Polieren von Lichtwellenleitern, umfassend eine Polierplatte (13) mit einer Steckeraufnahme (14) zur Halterung eines Steckers mit einem Lichtwellenleiter, einen Poliertisch (15) zur Aufnahme eines Poliermittels, eine Positioniervorrichtung (17) zur Relativpositionierung der Polierplatte und des Poliertisches zwischen einer Polierposition und einer Einrichtposition (16), und eine Antriebsvorrichtung zur Ausführung einer relativen Polierbewegung zwischen dem Poliertisch und der Polieraufnahme in der Polierposition, wobei die Poliermaschine eine Reinigungsvorrichtung zum Applizieren von Trockeneis auf den Poliertisch und/oder auf die Polierplatte aufweist.
(EN)
The invention relates to a polishing machine (10) and to a method for polishing optical waveguides, comprising a polishing disc (13) having a plug socket (14) for holding a plug with an optical waveguide, a polishing platform (15) for receiving a polishing means, a positioning device (17) for the relative positioning of the polishing disc and the polishing platform between a polishing position and a set-up position (16), and a drive device for carrying out a relative polishing motion of the polishing platform and the polishing fixture in the polishing position. The polishing machine has a cleaning device for applying dry ice to the polishing platform and/or to the polishing disc.
(FR)
L'invention concerne une machine de polissage (10) et un procédé de polissage de guides d'ondes optiques. La machine de polissage comprend une plaque de polissage (13) pourvue d'un logement d'enfichage (14) servant à fixer un connecteur comprenant un guide d'ondes optiques, un plateau de polissage (15) servant à recevoir un moyen de polissage, un dispositif de positionnement (17) servant à positionner de manière relative la plaque de polissage et le plateau de polissage entre une position de polissage et une position de réglage (16), et un dispositif d'entraînement servant à exécuter un déplacement de polissage relatif entre le plateau de polissage et le logement de polissage dans la position de polissage. La machine de polissage comporte un dispositif de nettoyage servant à appliquer de la neige carbonique sur le plateau de polissage et/ou la plaque de polissage.
Auch veröffentlicht als
EP2017718842
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten