In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018184627 - STECKVERBINDERMODULARSYSTEM MIT INTEGRIERTEM DATENBUS

Veröffentlichungsnummer WO/2018/184627
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/DE2018/100225
Internationales Anmeldedatum 13.03.2018
IPC
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
13
Transfer von Information oder anderen Signalen zwischen Speichern, Eingabe/Ausgabe-Geräten oder Zentralprozessoren sowie Verbindungsanordnungen für die vorgenannte Hardware
38
Informations-Transfer, z.B. über Bus
40
Busstruktur
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
46
Grundplatten; Gehäuse
514
ausgebildet als ein Modul oder eine Modulbaugruppe, d.h. zusammengesetzt aus zusammenarbeitenden Teilen, die mit Kontaktgliedern versehen sind oder Kontaktglieder zwischen sich enthalten
G06F 13/40 (2006.01)
H01R 13/514 (2006.01)
CPC
G06F 13/4095
H01R 13/518
H01R 31/085
Anmelder
  • HARTING ELECTRIC GMBH & CO. KG [DE/DE]; Wilhelm-Harting-Str. 1 32339 Espelkamp, DE
Erfinder
  • VOLLMER, Christian; DE
  • FRIESEN, Markus; DE
Prioritätsdaten
10 2017 003 198.303.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) STECKVERBINDERMODULARSYSTEM MIT INTEGRIERTEM DATENBUS
(EN) MODULAR PLUG SYSTEM COMPRISING AN INTEGRATED DATA BUS
(FR) SYSTÈME MODULAIRE DE CONNECTEURS ENFICHABLES COMPORTANT UN BUS DE DONNÉES INTÉGRÉ
Zusammenfassung
(DE)
Um ein Mastermodul (M), Slavemodule (S) und konventionelle Steckverbindermodule (K) frei konfigurierbar in einem Steckverbindermodularsystem anordnen zu können, wird vorgeschlagen, einen Modularrahmen (22) mit einer Leiterkarte (1) zu versehen, welche mindesten eine durchgehende Leiterbahn und bevorzugt mehrere Anschlusspads aufweist.
(EN)
In order to be able to arrange a master module (M), slave modules (S) and conventional plug modules (K) in a freely configurable manner in a modular plug system, according to the invention, a modular frame (22) is provided with a circuit board (1) which includes at least one continuous conductor path and preferably more than one connection pad.
(FR)
L'objectif de cette invention est de pouvoir agencer un module maître (M), un module esclave (S) et des modules de connecteur enfichable classiques (K) de manière librement configurable dans un système modulaire de connecteurs enfichables. A cet effet, un cadre modulaire (22) est pourvu d'une carte de circuits imprimés (1) qui comporte au moins un tracé conducteur continu et de préférence plusieurs plots de connexion.
Auch veröffentlicht als
EP2018714677
RU2019135097
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten