In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018184607 - SCHALTUNGSANORDNUNG FÜR OPTISCH STEUERBARES, LEISTUNGSELEKTRONISCHES BAUELEMENT UND VERWENDUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2018/184607
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/DE2017/100282
Internationales Anmeldedatum 07.04.2017
IPC
H Elektrotechnik
03
Grundlegende elektronische Schaltkreise
K
Impulstechnik
17
Kontaktloses elektronisches Schalten oder Austasten, d.h. nicht durch Öffnen oder Schließen von Kontakten bewirkt
10
Ausbildung von Schaltern zur Steigerung der maximal zugelassenen Schaltspannung
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
M
Anlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
1
Einzelheiten von Umformer-Apparaten
08
Schaltungen, die in besonderer Weise für die Erzeugung von Steuerspannungen von in ruhenden Umformern vorhandenen Halbleiterbauelementen ausgebildet sind
H Elektrotechnik
03
Grundlegende elektronische Schaltkreise
K
Impulstechnik
17
Kontaktloses elektronisches Schalten oder Austasten, d.h. nicht durch Öffnen oder Schließen von Kontakten bewirkt
51
gekennzeichnet durch die verwendeten spezifischen Bauelemente
78
mit optoelektronischen Bauelementen als aktive Elemente, d.h. elektrisch oder optisch gekoppelten, lichtemittierenden und fotoelektrischen Bauelementen
H Elektrotechnik
03
Grundlegende elektronische Schaltkreise
K
Impulstechnik
17
Kontaktloses elektronisches Schalten oder Austasten, d.h. nicht durch Öffnen oder Schließen von Kontakten bewirkt
51
gekennzeichnet durch die verwendeten spezifischen Bauelemente
78
mit optoelektronischen Bauelementen als aktive Elemente, d.h. elektrisch oder optisch gekoppelten, lichtemittierenden und fotoelektrischen Bauelementen
785
zum Steuern von Feldeffekttransistor-Schaltern
H03K 17/10 (2006.01)
H02M 1/08 (2006.01)
H03K 17/78 (2006.01)
H03K 17/785 (2006.01)
CPC
H02M 1/092
H02M 7/003
H03K 17/102
H03K 17/785
Anmelder
  • HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT BERLIN [DE/DE]; Treskowallee 8 10318 Berlin, DE
Erfinder
  • RANNEBERG, Jens; DE
Vertreter
  • BOEHMERT & BOEHMERT ANWALTSPARTNERSCHAFT MBB; Thomas L. Bittner Hollerallee 32 28209 Bremen, DE
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHALTUNGSANORDNUNG FÜR OPTISCH STEUERBARES, LEISTUNGSELEKTRONISCHES BAUELEMENT UND VERWENDUNG
(EN) CIRCUIT ARRANGEMENT FOR OPTICALLY CONTROLLABLE POWER-ELECTRONIC COMPONENT, AND USE
(FR) AGENCEMENT DE CIRCUIT POUR UN COMPOSANT D’ÉLECTRONIQUE DE PUISSANCE À COMMANDE OPTIQUE ET UTILISATION
Zusammenfassung
(DE)
Die Offenbarung beschreibt eine Schaltungsanordnung für ein optisch steuerbares, leistungselektronisches Bauelement, welches ein- und ausschaltbar ist, mit einem lichtempfindlichen Schaltungselement; einer Leistungshalbleiter-Schaltung, die zum Ein- und Ausschalten einem Ausgang des lichtempfindlichen Schaltungselements nachgeschaltet und als eine der folgenden Schaltungen ausgeführt ist: Kaskoden-Schaltung mit zwei in Reihe geschalteten Leistungshalbleiter-Schaltungselementen und Superkaskoden-Schaltung mit mehr als zwei in Reihe geschalteten Leistungshalbleiter-Schaltungselementen; und einem optischen Koppelelement, welches eingerichtet ist, optische Steuersignale zum Ein- und Ausschalten zu empfangen und an das lichtempfindliche Schaltungselement zu geben. Des Weiteren ist eine Verwendung einer Schaltungsanordnung offenbart.
(EN)
The disclosure describes a circuit arrangement for an optically controllable power-electronic component which can be switched on and off, having: a light-sensitive circuit element; a power semiconductor circuit which, for switching on and off, is connected downstream of an output of the light-sensitive circuit element and is in the form of one of the following circuits: a cascade circuit having two series-connected power semiconductor circuit elements and a super-cascade circuit having more than two series-connected power semiconductor circuit elements; and an optical coupling element which is designed to receive optical control signals for switching on and off and to output them to the light-sensitive circuit element. The use of a circuit arrangement is also disclosed.
(FR)
L'invention concerne un agencement de circuit pour un composant d'électronique de puissance à commande optique, qui peut être mis en marche et arrêté, comprenant un élément de circuit photosensible ; un circuit semi-conducteur de puissance, qui, aux fins de la mise en marche et de l'arrêt, est monté en aval d'une sortie de l'élément de circuit photosensible et qui est réalisé comme un des circuits suivants : un circuit cascode avec deux éléments de circuit semi-conducteurs de puissance connectés en série et circuit super-cascode avec plus de deux éléments de circuit semi-conducteurs de puissance connectés en série ; et un élément de couplage optique, qui est configuré pour recevoir des signaux de commande optiques de mise en marche et d'arrêt et pour les passer à l'élément de circuit photosensible. L'invention concerne en outre une utilisation d'un agencement de circuit.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten