Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018181997) METHOD FOR DETECTING CARBAPENEMASE-PRODUCING BACTERIUM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/181997 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2018/013920
Veröffentlichungsdatum: 04.10.2018 Internationales Anmeldedatum: 30.03.2018
IPC:
C12Q 1/04 (2006.01) ,C12M 1/34 (2006.01) ,C12Q 1/34 (2006.01) ,G01N 33/15 (2006.01) ,G01N 33/50 (2006.01) ,G01N 33/52 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
Q
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
02
unter Einbeziehung von vermehrungsfähigen Mikroorganismen
04
Bestimmung der Anwesenheit oder der Art von Mikroorganismen; Verwendung von selektiven Medien zur Untersuchung von Antibiotika oder Bakteriziden; chemische Indikatoren hierfür enthaltende Zusammensetzungen
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
M
Vorrichtungen für Enzymologie oder Mikrobiologie
1
Vorrichtungen für Enzymologie oder Mikrobiologie
34
Messen oder Untersuchen mit Einrichtungen zum Messen oder Wahrnehmen der Verfahrensbedingungen, z.B. Koloniezähler
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
Q
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
34
unter Einbeziehung von Hydrolase
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
15
Medizinische Präparate
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
48
Biologische Stoffe, z.B. Blut, Urin; Hämocytometer
50
Chemische Analyse von biologischen Stoffen, z.B. Blut, Urin; Untersuchung unter Anwendung biospezifischer Ligandenbindungsverfahren; Immunologische Untersuchungsverfahren
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
48
Biologische Stoffe, z.B. Blut, Urin; Hämocytometer
50
Chemische Analyse von biologischen Stoffen, z.B. Blut, Urin; Untersuchung unter Anwendung biospezifischer Ligandenbindungsverfahren; Immunologische Untersuchungsverfahren
52
Verwendung von Verbindungen oder Zusammensetzungen für kolorimetrische, spektrofotometrische oder fluorometrische Untersuchungen, z.B. Verwendung von Reagenzpapieren
Anmelder:
国立大学法人大阪大学 OSAKA UNIVERSITY [JP/JP]; 大阪府吹田市山田丘1番1号 1-1, Yamadaoka, Suita-shi, Osaka 5650871, JP
Erfinder:
竹内 壇 TAKEUCHI, Dan; JP
浜田 茂幸 HAMADA, Shigeyuki; JP
朝野 和典 TOMONO, Kazunori; JP
明田 幸宏 AKEDA, Yukihiro; JP
Vertreter:
岩谷 龍 IWATANI, Ryo; JP
Prioritätsdaten:
2017-07305631.03.2017JP
Titel (EN) METHOD FOR DETECTING CARBAPENEMASE-PRODUCING BACTERIUM
(FR) PROCÉDÉ POUR LA DÉTECTION D'UNE BACTÉRIE PRODUISANT DE LA CARBAPÉNÉMASE
(JA) カルバペネマーゼ産生菌の検出方法
Zusammenfassung:
(EN) A method for detecting a carbapenemase-producing bacterium, comprising: step 1 which is a step of adding an antibacterial drug to a sample and culturing the sample; step 2 which is a step of measuring an absorbance (A-Abs) of a culture obtained in step 1 at a maximum wavelength (Anm) of a maximum absorption of the antibacterial drug and an absorbance (B-Abs) of the culture at a wavelength (Bnm) that is longer by at least 40 nm than the wavelength (Anm); step 3 which is a step of assigning the absorbance (B-Abs) obtained in step 2 to a calibration curve to calculate a blank absorbance (C-Abs); and step 4 which is a step of determining that a carbapenemase-producing bacterium is contained in the sample when the difference between the absorbance (A-Abs) obtained in step 2 and the absorbance (C-Abs) obtained in step 3 is smaller than a predetermined threshold value. According to the detection method of the present invention, a carbapenemase-producing bacterium can be detected conveniently and rapidly and with high sensitivity and high specificity. Therefore, the detection method is useful in clinical practices and as a measure against hospital-acquired infection.
(FR) L'invention concerne un procédé de détection d'une bactérie productrice de carbapénémase, comprenant : une étape 1 qui est une étape d'addition d'un médicament antibactérien à un échantillon et de culture de l'échantillon ; une étape 2 qui est une étape de mesure d'une absorbance (A-Abs) d'une culture obtenue à l'étape 1 à une longueur d'onde maximale (Anm) d'une absorption maximale du médicament antibactérien et d'une absorbance (B-Abs) de la culture à une longueur d'onde (Bnm) qui est plus longue d'au moins 40 nm que la longueur d'onde (Anm) ; une étape 3 qui est une étape d'attribution de l'absorbance (B-Abs) obtenue à l'étape 2 à une courbe d'étalonnage pour calculer une absorbance à blanc (C-Abs) ; et une étape 4 qui est une étape de détermination du fait qu'une bactérie productrice de carbapénémase est contenue dans l'échantillon lorsque la différence entre l'absorbance (A-Abs) obtenue à l'étape 2 et l'absorbance (C-Abs) obtenue à l'étape 3 est inférieure à une valeur seuil prédéterminée. Selon le procédé de détection de la présente invention, une bactérie productrice de carbapénémase peut être détectée de manière commode et rapide et avec une sensibilité élevée et une spécificité élevée. Par conséquent, le procédé de détection est utile dans des pratiques cliniques et en tant que mesure contre une infection acquise à l'hôpital.
(JA) 工程1:試料に抗菌薬を添加して培養する工程、工程2:工程1で得られた培養液について、前記抗菌薬の最大吸収の極大波長(Anm)における吸光度(A-Abs)と、該波長から少なくとも40nm高波長側の波長(Bnm)における吸光度(B-Abs)を測定する工程、工程3:工程2で得られた吸光度(B-Abs)を検量線に当てはめブランク吸光度(C-Abs)を算出する工程、及び工程4:工程2で得られた吸光度(A-Abs)と工程3で得られた吸光度(C-Abs)の差が予め設定された閾値を下回る場合は試料にカルバペネマーゼ産生菌が含まれると判定する工程、を含むカルバペネマーゼ産生菌の検出方法。本発明の検出方法により、高い感度・特異度で簡便かつ迅速にカルバペネマーゼ産生菌を検出することができるため、臨床及び院内感染対策上有用である。
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)