In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018178786 - HAUSHALTSGERÄTEVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER HAUSHALTSGERÄTEVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2018/178786
Veröffentlichungsdatum 04.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/IB2018/051615
Internationales Anmeldedatum 12.03.2018
IPC
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7
Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
G Physik
05
Steuern; Regeln
F
Systeme zum Regeln elektrischer oder magnetischer Veränderlicher
1
Selbsttätige Systeme, in denen Abweichungen einer elektrischen Größe von einem oder mehreren Sollwerten am Ausgang der Regelstrecke gemessen und zu einer Vorrichtung innerhalb des Systems rückgeführt werden, um die gemessene elektrische Größe [Istwert] auf den oder die Sollwerte zu bringen, d.h. geschlossene Regelkreise
10
Regeln der Spannung oder des Stromes
46
wobei die durch das Stellglied tatsächlich geregelte Veränderliche Gleichstrom oder Gleichspannung ist
56
mit Halbleiterbauelementen als Stellglieder in Reihe mit der Last
565
mit Abfühlen einer Größe des Systems oder seiner Last zusätzlich zu Einrichtungen, die auf Abweichungen der Ausgangsgröße des Systems ansprechen, z.B. Strom, Spannung, Leistungsfaktor
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7
Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
34
Parallelbetrieb in Netzen durch gleichzeitige Benützung von Speicherbatterien und anderen Gleichstromquellen, z.B. für Pufferzwecke
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
6
Heizen mit elektrischen, magnetischen oder elektromagnetischen Feldern
02
Induktionsheizung
06
Steuerung oder Regelung, z.B. der Temperatur, der Leistung
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
M
Anlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
1
Einzelheiten von Umformer-Apparaten
32
Mittel für das Schützen von Umformern, anders als durch selbsttätiges Abschalten
H02J 7/00 (2006.01)
G05F 1/565 (2006.01)
H02J 7/34 (2006.01)
H05B 6/06 (2006.01)
H02M 1/32 (2007.01)
CPC
G05F 1/565
H02J 2007/0067
H02J 7/0063
H02J 7/345
H02M 1/32
H02M 2001/322
Anmelder
  • BSH HAUSGERÄTE GMBH [DE/DE]; Carl-Wery-Str. 34 81739 München, DE
Erfinder
  • ACEVEDO SIMON, Arturo; ES
  • LAFUENTE URETA, Julio; ES
  • MILLAN SERRANO, Ignacio; ES
  • PUYAL PUENTE, Diego; ES
Prioritätsdaten
P20173050830.03.2017ES
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HAUSHALTSGERÄTEVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER HAUSHALTSGERÄTEVORRICHTUNG
(EN) DOMESTIC APPLIANCE DEVICE AND METHOD FOR OPERATING A DOMESTIC APPLIANCE DEVICE
(FR) DISPOSITIF POUR APPAREIL MÉNAGER ET PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER UN DISPOSITIF POUR APPAREIL MÉNAGER
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung geht aus voneiner Haushaltsgerätevorrichtung, insbesondere Gargerätevorrichtung, mit zumindest einer Entladeeinheit (10), welche dazu vorgesehen ist, in zumindest einem Entladebetriebszustand zumindest eine Energiespeichereinheit (12) zumindest teilweise zu entladen. Um eine gattungsgemäße Vorrichtung mit verbesserten Eigenschaften hinsichtlich einer Funktionalität bereitzustellen wird vorgeschlagen, dass die Entladeeinheit (10) in dem Entladebetriebszustand zu einer zumindest im Wesentlichen linearen Entladung der Energiespeichereinheit (12) vorgesehen ist.
(EN)
The invention relates to a domestic appliance device, in particular a cooking appliance device, comprising at least one discharge unit (10) provided for at least partially discharging at least one energy storage unit (12) in at least one discharging operating mode. In order to create a generic device that has improved properties in respect of a functionality, the discharge unit (10) is provided for discharging the energy storage unit (12) at least substantially linearly in the discharging operating mode.
(FR)
L'invention concerne un dispositif pour appareil ménager, en particulier un dispositif pour appareil de cuisson, comprenant au moins une unité de décharge (10) qui est conçue pour décharger au moins en partie au moins une unité d'accumulation d'énergie (12) dans au moins un état de fonctionnement de décharge. L'invention vise à mettre au point un dispositif de ce type présentant des propriétés améliorées en termes de fonctionnalité. À cet effet, l'unité de décharge (10) est conçue pour décharger, dans l'état de fonctionnement de décharge, l'unité d'accumulation d'énergie (12) de manière au moins sensiblement linéaire.
Auch veröffentlicht als
EP2018718197
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten