In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018178159 - LIDARSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2018/178159
Veröffentlichungsdatum 04.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/057932
Internationales Anmeldedatum 28.03.2018
IPC
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48
von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
491
Einzelheiten von Nichtimpulssystemen
493
Herausholen gewünschter Echosignale
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17
Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
02
Systeme, bei denen die Reflexion elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen ausgenutzt wird
06
Systeme zur Bestimmung von Positionsdaten eines Ortungsobjektes
46
Indirekte Bestimmung von Positionsdaten
48
Aktive Triangulationssysteme, d.h. Verwendung der Übertragung und Reflexion von elektromagnetischen Wellen außer Funkwellen
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17
Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
88
Lidarsysteme, besonders ausgebildet für spezifische Anwendungen
93
zum Verhindern von Zusammenstößen
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48
von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
481
Konstruktive Merkmale, z.B. Anordnungen von optischen Elementen
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17
Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
02
Systeme, bei denen die Reflexion elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen ausgenutzt wird
06
Systeme zur Bestimmung von Positionsdaten eines Ortungsobjektes
08
ausschließlich zur Entfernungsmessung
32
mit Übertragung stetiger unmodulierter, amplituden-, frequenz- oder phasenmodulierter Wellen
36
mit Phasenvergleich zwischen dem empfangenen Signal und dem gleichzeitig gesendeten Signal
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17
Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48
von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
491
Einzelheiten von Nichtimpulssystemen
G01S 7/493 (2006.01)
G01S 17/48 (2006.01)
G01S 17/93 (2006.01)
G01S 7/481 (2006.01)
G01S 17/36 (2006.01)
G01S 17/00 (2006.01)
CPC
G01S 17/003
G01S 17/36
G01S 17/48
G01S 17/931
G01S 7/4815
G01S 7/4915
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder
  • LIU, Xin; DE
  • BEHRENS, Holger; DE
  • FRANZ, Gerald; DE
Prioritätsdaten
10 2017 205 402.630.03.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LIDARSYSTEM
(EN) LIDAR SYSTEM
(FR) SYSTÈME LIDAR
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Lidarsystem (1) umfassend eine erste Lichtquelle (2) zum Aussenden von erstem Licht (4), das mit einer ersten Frequenz amplitudenmoduliert ist, eine zweite Lichtquelle (3) zum Aussenden von zweitem Licht (5), das mit einer von der ersten Frequenz unterschiedlichen zweiten Frequenz amplitudenmoduliert ist, und eine Empfangsvorrichtung (6) zum Erkennen einer Reflexion (7), an der sich das erste Licht (4) und das zweite Licht (5) überlagern.
(EN)
The present invention relates to a lidar system (1) comprising a first light source (2) for emitting first light (4), which is amplitude-modulated with a first frequency, a second light source (3) for emitting second light (5), which is amplitude-modulated with a second frequency different from the first frequency, and a receiving device (6) for detecting a reflection (7), on which the first light (4) and the second light (5) are superimposed.
(FR)
La présente invention concerne un système LIDAR (1) comprenant une première source de lumière (2) pour l'émission d'une première lumière (4), qui est modulée en amplitude avec une première fréquence, une deuxième source de lumière (3) pour l'émission d'une deuxième lumière (5), qui est modulée en amplitude avec une deuxième fréquence différente de la première fréquence, et un dispositif de réception (6) pour la détection d'une réflexion (7) dans laquelle la première lumière (4) et la deuxième lumière (5) se superposent.
Auch veröffentlicht als
EP2018713937
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten