In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018178157 - OPTISCHES SCANSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2018/178157
Veröffentlichungsdatum 04.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/057930
Internationales Anmeldedatum 28.03.2018
IPC
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48
von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
481
Konstruktive Merkmale, z.B. Anordnungen von optischen Elementen
G01S 7/481 (2006.01)
CPC
G01S 7/4812
G01S 7/4817
G02B 26/0875
G02B 26/10
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder
  • BOGATSCHER, Siegwart; DE
  • HASSELBACH, Juergen; DE
  • SPARBERT, Jan; DE
  • HAS, Remigius; DE
Prioritätsdaten
10 2017 205 504.931.03.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) OPTISCHES SCANSYSTEM
(EN) OPTICAL SCANNING SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE BALAYAGE OPTIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein optisches Scansystem (1), umfassend einen Rotor (2), welcher dazu eigerichtet ist, bei einem Scanvorgang um eine Rotationsachse (6) zu rotieren, eine optische Linse (3), die derart auf dem Rotor (2) angeordnet ist, dass die Linse (3) auf der Rotationsachse (6) liegt, eine optische Sendeeinheit (10), die an dem Rotor (2) angeordnet ist und dazu eingerichtet ist, einen Scanstrahl (4) in Richtung einer optischen Achse (8) der Linse (3) auszusenden, und eine optische Empfangseinheit (20), die an dem Rotor (2) angeordnet ist und einen Detektor (21) umfasst, der dazu eingerichtet ist, einen reflektierten Scanstrahl (5) zu empfangen, wobei der Detektor (21) derart angeordnet ist, dass der reflektierte Scanstrahl (5) mittels der Linse (3) auf den Detektor (21) fokussiert wird.
(EN)
The present invention relates to an optical scanning system (1), comprising a rotor (2), which is designed during a scanning process to rotate about an axis of rotation (6), an optical lens (3), which is arranged on the rotor (2) in such a way that the lens (3) lies on the axis of rotation (6), an optical transmitter unit (10), which is arranged on the rotor (2) and is designed to emit a scanning beam (4) in the direction of an optical axis (8) of the lens (3), and an optical receiver unit (20), which is arranged on the rotor (2) and comprises a detector (21), which is designed to receive a reflected scanning beam (5), wherein the detector (21) is arranged in such a way that the reflected scanning beam (5) is focussed on the detector (21) by means of the lens (3).
(FR)
La présente invention concerne un système de balayage optique (1) comprenant un rotor (2) qui est adapté pour tourner sur un axe de rotation (6) pendant une opération de balayage, une lentille optique (3) disposée sur le rotor (2) de telle sorte que la lentille (3) se trouve sur l’axe de rotation (6), une unité d’émission optique (10) disposée sur le rotor (2) et adaptée pour émettre un faisceau de balayage (4) en direction d’un axe optique (8) de la lentille (3), et une unité de réception optique (20) disposée sur le rotor (2) et comprenant un détecteur (21) adapté pour recevoir un faisceau de balayage réfléchi (5). Le détecteur (21) est disposé de telle sorte que le faisceau de balayage réfléchi (5) soit focalisé sur le détecteur (21) au moyen de la lentille (3).
Auch veröffentlicht als
EP2018713936
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten