Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018178118) VENTILVERSCHLUSS FÜR EIN KOLBENKOMPRESSORVENTIL UND VERFAHREN ZUM BETRIEB DES VENTILVERSCHLUSSES

Pub. No.:    WO/2018/178118    International Application No.:    PCT/EP2018/057840
Publication Date: Fri Oct 05 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Mar 28 01:59:59 CEST 2018
IPC: F04B 39/08
F04B 39/10
F04B 7/00
F16K 3/08
F16K 1/24
Applicants: BURCKHARDT COMPRESSION AG
Inventors: VOSER, Alexandre
Title: VENTILVERSCHLUSS FÜR EIN KOLBENKOMPRESSORVENTIL UND VERFAHREN ZUM BETRIEB DES VENTILVERSCHLUSSES
Abstract:
Der Ventilverschluss (1a) für ein Kolbenkompressorventil (1) umfasst: einen Ventilsitz (2) mit einer Mehrzahl von Durchlassöffnungen (2a), eine Welle (4) mir Drehachse (D), sowie ein um eine Drehachse (D) drehbares Schliesselement (3) zum Öffnen und Schliessen der Durchlassöffnungen (2a); wobei das Schliesselement (3) fest mit der Welle (4) verbunden ist; wobei der Ventilsitz (2) eine ebene Stirnseite (2b) umfasst, in welche die Durchlassöffnungen (2a) münden; wobei der Ventilsitz (2) ein Zentrum (Z) aufweist; wobei die Durchlassöffnungen (2a) radial zum Zentrum (Z) verlaufen; und wobei das Schliesselement (3) einen Mittelpunkt (M) aufweist sowie eine Mehrzahl von radial zum Mittelpunkt (M) verlaufende Schliessarme (3a). Die Welle (4) ist derart im Ventilsitz (2) gelagert, dass die Welle (4) sowohl um die Drehachse (D) drehbar als auch in Verlaufsrichtung (L) der Drehachse (D) verschiebbar angeordnet ist; wobei die Drehachse (D) senkrecht zur Stirnseite (2b) sowie durch das Zentrum (Z) verläuft; wobei jeder Schliessarm (3a) eine zur Stirnseite (2b) hin ausgerichtete Dichtefläche (3d) aufweist; und wobei die Schliessarme (3a) im Wesentlichen komplementär zu den Durchlassöffnungen (2a) ausgebildet sind, um in Abhängigkeit der Drehung des Schliesselements (3) die Durchlassöffnungen (2a) mit den Dichtflächen (3d) zu schliessen oder zu öffnen.