Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018178021) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON FE(II)P / FE(II)METP-VERBINDUNGEN

Pub. No.:    WO/2018/178021    International Application No.:    PCT/EP2018/057660
Publication Date: Fri Oct 05 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Tue Mar 27 01:59:59 CEST 2018
IPC: C01B 25/37
C01B 25/26
C01B 25/42
C01B 25/44
C01B 25/45
C01G 49/00
Applicants: CHEMISCHE FABRIK BUDENHEIM KG
Inventors: ADOLF, Joachim
BRAUN, Dominik
EICH, Gerhard
ENGERS, David
EWALD, Bastian
LITTERSCHEID, Christian
WISSEMBORSKI, Rüdiger
Title: VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON FE(II)P / FE(II)METP-VERBINDUNGEN
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von kristallwasserfreiem Eisen(II)-Orthophosphat der allgemeinen Formel Fe 3 (PO 4 ) 2 oder kristallwasserfreiem Eisen(II)-Metall-Orthophosphat, Eisen(II)-Metall-Pyrophosphat oder Eisen(II)-Metall- Metaphosphat der allgemeinen Formel Fe a Met b (PO c ) d, worin a eine Zahl von 1 bis 5 ist, b eine Zahl von >0 bis 5 ist, c eine Zahl von 2,5 bis 5 ist, d eine Zahl von 0,5 bis 3 istund wobei Met ein oder mehrere Metalle repräsentiert, ausgewählt aus der Gruppe, bestehend aus K, Rb, Cs, Mg, Ca, Sr, Ba, den Übergangsmetallen (d-Block), insbesondere Sc, Y, La, Ti, Zr, Hf, Nb, Ta, Cr, Mo, W, Mn, Cu, Zn, sowie den Metallen und Halbmetallen der dritten, vierten und fünften Hauptgruppe, insbesondere B, Al, Ga, In, Si, Sn, Sb, Bi, und den Lanthanoiden