In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018177950 - ÜBERTRAGUNG VON DATEN IN EINEM OPTISCHEN SYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2018/177950
Veröffentlichungsdatum 04.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/057499
Internationales Anmeldedatum 23.03.2018
IPC
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
7
Halterungen, Fassungen, Justiereinrichtungen oder lichtdichte Verbindungen für optische Elemente
02
für Linsen
14
für Wechselobjektive
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
21
Mikroskope
24
Grundlegender Aufbau
G02B 7/14 (2006.01)
G02B 21/24 (2006.01)
CPC
G02B 21/24
G02B 7/14
Anmelder
  • CARL ZEISS MICROSCOPY GMBH [DE/DE]; Carl-Zeiss-Promenade 10 07745 Jena, DE
Erfinder
  • GAIDUK, Alexander; DE
  • LIEDTKE, Mirko; DE
Vertreter
  • NEUSSER, Sebastian; DE
Prioritätsdaten
10 2017 106 588.128.03.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ÜBERTRAGUNG VON DATEN IN EINEM OPTISCHEN SYSTEM
(EN) DATA TRANSMISSION IN AN OPTICAL SYSTEM
(FR) TRANSMISSION DE DONNÉES DANS UN SYSTÈME OPTIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Ein optisches System (100) umfasst eine Grundkomponente (101), die eingerichtet ist, um mindestens eine Wechselkomponente (111-116) lösbar zu fixieren. Das optische System (100) umfasst auch einen optischen Strahlengang (130), der eingerichtet ist, um erstes Licht (131) zu übertragen. Das optische System (100) ist eingerichtet, um Daten in zweites Licht (132) zu codieren und um das zweite Licht (132) zwischen eine an der mindestens einen Wechselkomponente (111-116) angebrachten ersten Übertragungseinheit (120) und einer zweiten Übertragungseinheit (120) zu übertragen.
(EN)
The invention relates to an optical system (100) comprising a base component (101), which is designed for the detachable fastening of at least one exchangeable component (111-116). The optical system (100) also comprises an optical beam path (130), which is designed to transmit first light (131). The optical system (100) is designed to encode data into second light (132) and to transmit the second light (132) between a first transmission unit (120) attached to the at least one exchangeable component (111-116) and a second transmission unit (120).
(FR)
L'invention concerne un système optique (100) comprenant un composant de base (101) conçu pour fixer libérable au moins un composant remplaçable (111-116). Le système optique (100) comprend également un chemin optique (130) conçu pour transmettre une première lumière (131). Ledit système optique (100) est conçu pour coder des données en une seconde lumière (132) et pour transmettre cette seconde lumière (132) entre une première unité de transmission (120) appliquée audit au moins un composant remplaçable (111-116) et une seconde unité de transmission (120).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten