In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018177911 - LEUCHTKÖRPER

Veröffentlichungsnummer WO/2018/177911
Veröffentlichungsdatum 04.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/057407
Internationales Anmeldedatum 23.03.2018
IPC
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
F
Anzeigewesen; Reklamewesen; Zeichen; Etiketten oder Namensschilder; Siegel
13
Leuchtschilder; Lichtreklame oder -anzeige
18
Randbeleuchtete Schilder
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
F
Anzeigewesen; Reklamewesen; Zeichen; Etiketten oder Namensschilder; Siegel
13
Leuchtschilder; Lichtreklame oder -anzeige
04
Zeichen, Tafeln oder Paneele von hinten beleuchtet
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
V
Funktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8
Verwendung von Lichtleitern, z.B. Faseroptikeinrichtungen, in Beleuchtungsvorrichtungen oder -systemen
G09F 13/18 (2006.01)
G09F 13/04 (2006.01)
F21V 8/00 (2006.01)
CPC
G02B 6/0036
G02B 6/005
G02B 6/006
G09F 13/04
G09F 13/18
G09F 2013/049
Anmelder
  • SINGULUS TECHNOLOGIES AG [DE/DE]; Postfach 1105 Hanauer Landstrasse 103 63796 Kahl am Main, DE
Erfinder
  • KRUSE, Kilian; DE
Vertreter
  • VOSSIUS & PARTNER; Siebertstraße 3 81675 München, DE
Prioritätsdaten
10 2017 003 036.729.03.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LEUCHTKÖRPER
(EN) ILLUMINANT
(FR) CORPS D'ÉCLAIRAGE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft einen Leuchtkörper mit einer transparenten Substratschicht (1) mit einem ersten Brechungsindex, einer Verbindungsschicht (2) mit einem zweiten Brechungsindex, der sich vom ersten Brechungsindex unterscheidet, und einer metallischen, lichtdurchlässigen Schicht (3), wobei die Verbindungsschicht (2) zwischen der Substratschicht (1) und der metallischen Schicht (3) angeordnet ist und wobei die Substratschicht (1) auf der der Verbindungsschicht (2) zugewandten Seite mehrere Auskopplungsstrukturen (5) aufweist, die dazu geeignet sind, sich innerhalb der Substratschicht (1) ausbreitendes Licht in Richtung auf die metallische Schicht (3) hin aus der Substratschicht (1) auszukoppeln.
(EN)
The present invention relates to an illuminant having a transparent substrate layer (1) with a first refractive index, a connecting layer (2) with a second refractive index that differs from the first refractive index, and a metallic, light-transmitting layer (3), wherein the connecting layer (2) is arranged between the substrate layer (1) and the metallic layer (3) and wherein the substrate layer (1) has a plurality of output-coupling structures (5) on the side facing the connecting layer (2), said output-coupling structures being suitable for output-coupling light that is propagating within the substrate layer (1) from the substrate layer (1) in the direction of the metallic layer (3).
(FR)
L'invention concerne un corps d'éclairage comprenant une couche de substrat (1) transparente présentant un premier index de réfraction, une couche de liaison (2) présentant un deuxième index de réfraction qui est différent du premier index de réfraction, et une couche métallique (3) laissant passer la lumière. La couche de liaison (2) est disposée entre la couche de substrat (1) et la couche métallique (3). La couche de substrat (1) comporte, sur la face tournée vers la couche de liaison (2), plusieurs structures de découplage (5) qui sont adaptées pour découpler une lumière se propageant à l'intérieur de la couche de substrat (1) hors de la couche de substrat (1) en direction de la couche métallique (3).
Auch veröffentlicht als
EP2018714205
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten