In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018177862 - LEITUNGSFÜHRUNGSEINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2018/177862
Veröffentlichungsdatum 04.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/057245
Internationales Anmeldedatum 22.03.2018
IPC
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
G
Verlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
3
Installationen elektrischer Kabel oder Leitungen oder Schutzrohre hierfür in oder an Gebäuden, äquivalenten Bauwerken oder Fahrzeugen
02
Einzelheiten
04
Schutzrohre, -kanäle oder -rinnen, z.B. Kabelpritschen, Kabelrinnen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
G
Verlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
11
Anordnungen von elektrischen Kabeln oder Leitungen zwischen relativ zueinander beweglichen Teilen
H02G 3/04 (2006.01)
H02G 11/00 (2006.01)
CPC
F16G 13/16
H02G 11/00
H02G 3/0475
Anmelder
  • IGUS GMBH [DE/DE]; Spicher Str. 1a 51147 Köln, DE
Erfinder
  • JAEKER, Thilo-Alexander; DE
  • HERMEY, Andreas; DE
Vertreter
  • LIPPERT STACHOW PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB; Postfach 30 02 08 51412 Bergisch Gladbach, DE
Prioritätsdaten
20 2017 101 896.231.03.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LEITUNGSFÜHRUNGSEINRICHTUNG
(EN) CABLE-ROUTING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE GUIDAGE DE LIGNES
Zusammenfassung
(DE)
Leitungsführungseinrichtung (1), deren Glieder (2) zur gelenkigen Verbindung miteinander zentrale Gelenkkörper (5) aufweisen, die einen Gelenkkopf (6) und eine Gelenkpfanne (7) umfassen, wobei der Gelenkkopf (6) einen axialen Bereich (11) aufweist, in dem sein Querschnitt eine Umfangsgeometrie mit mindestens zwei Eckpunkten (12) und diese miteinander verbindenden Seitenlinien (13) aufweist, wobei die an einem Eckpunkt sich treffenden Seitenlinien einen Innenwinkel von kleiner 180° einschließen, und die Gelenkpfanne (7) einen zum axialen Bereich (11) des Gelenkkopfes (6) geometrisch korrespondierenden Aufnahmebereich (9) aufweist, in den der Gelenkkopf (6) einrastbar ist.
(EN)
The invention relates to a cable-routing device (1), the members (2) of which have central joint bodies (5) for articulation to one another, which comprise a joint head (6) and a joint socket (7). The joint head (6) has an axial region (11) in which the cross-section thereof has a peripheral geometry with at least two corner points (12) and lateral lines (13) which connect the latter to one another, the lateral lines which meet at a corner point forming an internal angle of less than 180°, and the joint socket (7) has a receiving region (9) which geometrically corresponds to the axial region (11) of the joint head (6) and into which the joint head (6) can lock.
(FR)
L'invention concerne un dispositif de guidage de lignes (1) dont les éléments (2) comportent aux fins de la liaison articulée les uns aux autres des corps d'articulation (5) centraux qui comprennent une tête d'articulation (6) et un pivot d'articulation (7). La tête d'articulation (6) comporte une zone (11) axiale, dans laquelle sa section transversale présente une géométrie périphérique pourvue d'au moins deux points d'angle (12) et des lignes latérales (13) reliant ces derniers les uns aux autres. Les lignes latérales se rencontrant sur un point d'angle forment un angle intérieur inférieur à 180°. Le pivot d'articulation (7) comporte une zone de logement (9) correspondant, sur le plan géométrique, à la zone (11) axiale de la tête d'articulation (6), zone dans laquelle la tête d’articulation (6) peut être enclenchée.
Auch veröffentlicht als
EP2018714998
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten