In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018177771 - REGELVORRICHTUNG, STROMRICHTER UND VERFAHREN ZUR REGELUNG EINES STROMRICHTERS

Veröffentlichungsnummer WO/2018/177771
Veröffentlichungsdatum 04.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/056626
Internationales Anmeldedatum 16.03.2018
IPC
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
M
Anlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
1
Einzelheiten von Umformer-Apparaten
32
Mittel für das Schützen von Umformern, anders als durch selbsttätiges Abschalten
H02M 1/32 (2007.01)
CPC
H02M 1/32
H02M 2001/327
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder
  • ESTEGHLAL, Gholamabas; DE
Prioritätsdaten
10 2017 205 492.131.03.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) REGELVORRICHTUNG, STROMRICHTER UND VERFAHREN ZUR REGELUNG EINES STROMRICHTERS
(EN) CONTROL DEVICE, CURRENT CONVERTER AND METHOD FOR CONTROLLING A CURRENT CONVERTER
(FR) DISPOSITIF DE RÉGULATION, CONVERTISSEUR ET PROCÉDÉ SERVANT À RÉGULER UN CONVERTISSEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft einen elektrischen Stromrichter mit einer erweiterten Regelung zur temperaturabhängigen Begrenzung des maximalen Stroms. Hierbei wird für die Begrenzung des maximalen elektrischen Stroms in dem Stromrichter nicht nur die aktuelle Temperatur des Stromrichters ausgewertet, sondern es erfolgt zusätzlich noch eine Abschätzung des zukünftig zu erwartenden Temperaturverlaufs. Durch das Miteinbeziehen des zukünftigen Temperaturverlaufs in die Regelung der Strombegrenzung des Stromrichters kann der Stromrichter näher an seiner Grenztemperatur betrieben werden, so dass eine Strombegrenzung (Derating) erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen muss.
(EN)
The present invention relates to an electric current converter having an expanded control system for the temperature-dependent limitation of the maximum current. Wherein, to limit the maximum electric current in the current converter, not only is the current temperature of the current converter evaluated, but also the temperature development to be anticipated is estimated. Including the future temperature development in the control of the current limitation of the current converter allows the current converter to be operated closer to its limit temperature, and therefore the current does not need to be limited (derated) until a later time.
(FR)
L'invention concerne un convertisseur électrique comprenant un système de régulation étendu servant à limiter le courant maximal en fonction de la température. Dans ce cadre pour la limitation du courant électrique maximal dans le convertisseur, non seulement la température instantanée du convertisseur est évaluée, mais également l'évolution future escomptée de la température est estimée. Grâce à l'intégration de l'évolution future de la température dans la régulation de la limitation de courant du convertisseur, le convertisseur peut fonctionner davantage à proximité de sa température limite de sorte qu'une limitation de courant (derating ou réduction) ne doit avoir lieu seulement qu'à un moment ultérieur.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten