In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018177764 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON LEUCHTDIODENCHIPS UND LEUCHTDIODENCHIP

Veröffentlichungsnummer WO/2018/177764
Veröffentlichungsdatum 04.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/056558
Internationales Anmeldedatum 15.03.2018
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Halbleiterbauelemente mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, besonders ausgebildet zur Lichtemission; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Bauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Halbleiterbauelemente mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, besonders ausgebildet zur Lichtemission; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Bauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
02
charakterisiert durch den Halbleiterkörper
20
mit besonderer Form, z.B. gewölbte oder angeschrägte Substrate
22
Aufgeraute Oberflächen, z.B. an der Grenzfläche zwischen epitaktischen Schichten
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Halbleiterbauelemente mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, besonders ausgebildet zur Lichtemission; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Bauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
02
charakterisiert durch den Halbleiterkörper
26
Materialien des lichtemittierenden Bereichs
30
nur Elemente der Gruppen III und V des Periodensystems enthaltend
32
Stickstoff enthaltend
H01L 33/00 (2010.01)
H01L 33/22 (2010.01)
H01L 33/32 (2010.01)
CPC
H01L 33/007
H01L 33/0079
H01L 33/22
H01L 33/32
Anmelder
  • OSRAM OPTO SEMICONDUCTORS GMBH [DE/DE]; Leibnizstr. 4 93055 Regensburg, DE
Erfinder
  • DRAGO, Massimo; DE
  • FREY, Alexander; DE
  • HERTKORN, Joachim; DE
Vertreter
  • ZUSAMMENSCHLUSS NR. 175 - EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Schloßschmidstr. 5 80639 München, DE
Prioritätsdaten
10 2017 106 888.030.03.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON LEUCHTDIODENCHIPS UND LEUCHTDIODENCHIP
(EN) METHOD FOR PRODUCING LIGHT-EMITTING DIODE CHIPS AND LIGHT-EMITTING DIODE CHIP
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION DE PUCES DE DIODE ÉLECTROLUMINESCENTE ET PUCE DE DIODE ÉLECTROLUMINESCENTE
Zusammenfassung
(DE)
Das Verfahren ist zur Herstellung von Leuchtdiodenchips eingerichtet und weist die folgenden Schritte auf: A) Bereitstellen eines Aufwachssubstrats (1), C) Erzeugen einer Strukturschicht (3), insbesondere mit einer Vielzahl von pyramidenförmigen Strukturelementen (33), wobei die Strukturschicht (3) aus A1x1Ga1-x1-y1Iny1N ist mit yl ≥ 0,5, D) Erzeugen einer Deckschicht (4) auf der Strukturschicht (3), wobei die Deckschicht (4) die Strukturschicht (3) formtreu nachformt und aus A1x2Ga1-x2-y2Iny2N ist mit x2 ≥ 0, 6, E) Erzeugen einer Planarisierungsschicht (5) auf der Deckschicht (4), wobei eine dem Aufwachssubstrat (1) abgewandte Seite der fertigen Planarisierungsschicht (5) eben ist und die Planarisierungsschicht (5) aus A1x3Ga1-x3-y3lny3N ist mit x3 + y3 ≥ 0,2, und F) Wachsen einer Funktionsschichtenfolge (7) zur Strahlungserzeugung auf der Planarisierungsschicht (5).
(EN)
The method is designed for producing light-emitting diode chips and comprises the following steps: A) providing a growth substrate (1), C) creating a structural layer (3), in particular with a multiplicity of pyramidal structural elements (33), wherein the structural layer (3) comprises A1x1Ga1-x1-y1Iny1N with yl ≥ 0.5, D) creating a top layer (4) on the structural layer (3), wherein the top layer (4) faithfully replicates the structural layer (3) and comprises A1x2Ga1-x2-y2Iny2N with x2 ≥ 0.6, E) creating a planarizing layer (5) on the top layer (4), wherein a side of the finished planarizing layer (5) that is facing away from the growth substrate (1) is planar and the planarizing layer (5) comprises A1x3Ga1-x3-y3lny3N with x3 + y3 ≥ 0.2, and F) growing a series of functional layers (7) for radiation generation on the planarizing layer (5).
(FR)
L'invention concerne un procédé de fabrication de puces de diode électroluminescente qui comprend les étapes suivantes : A) fournir un substrat de croissance (1), C) réaliser une couche structurelle (3), pourvue en particulier d'une pluralité d'éléments structurels pyramidaux (33), la couche structurelle (3) étant constituée de A1x1Ga1-x1-y1Iny1N avec yl ≥ 0,5, D) réaliser une couche de recouvrement (4) sur la couche structurelle (3), la couche de recouvrement (4) reproduisant la forme de la couche structurelle (3) et étant constituée de A1x2Ga1-x2-y2Iny2N avec x2 ≥ 0,6, E) réaliser une couche de planarisation (5) sur la couche de recouvrement (4), un côté, opposé au substrat de croissance (1), de la couche de planarisation fini (5) étant plan et la couche de planarisation (5) étant constitué de A1x3Ga1-x3-y3lny3N avec x3 + y3 ≥ 0,2 et F) faire croître une succession de couches fonctionnelles (7) pour générer un rayonnement sur la couche de planarisation (5).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten