In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018177705 - ZÜNDKERZENELEKTRODE, ZÜNDKERZE UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER ZÜNDKERZENELEKTRODE

Veröffentlichungsnummer WO/2018/177705
Veröffentlichungsdatum 04.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/055573
Internationales Anmeldedatum 07.03.2018
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
T
Funkenstrecken; Überspannungsableiter mit Funkenstrecken; Zündkerzen; Koronaentladungseinrichtungen; Erzeugen von Ionen, die in nichteingeschlossene Gase eingeleitet werden sollen
13
Zündkerzen
20
gekennzeichnet durch die Eigenschaften der Elektroden oder der Isolation
39
Auswahl der Werkstoffe für die Elektroden
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
T
Funkenstrecken; Überspannungsableiter mit Funkenstrecken; Zündkerzen; Koronaentladungseinrichtungen; Erzeugen von Ionen, die in nichteingeschlossene Gase eingeleitet werden sollen
21
Geräte oder Verfahren, die in besonderer Weise für die Herstellung oder Instandhaltung von Funkenstrecken oder Zündkerzen ausgebildet sind
02
von Zündkerzen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
T
Funkenstrecken; Überspannungsableiter mit Funkenstrecken; Zündkerzen; Koronaentladungseinrichtungen; Erzeugen von Ionen, die in nichteingeschlossene Gase eingeleitet werden sollen
13
Zündkerzen
20
gekennzeichnet durch die Eigenschaften der Elektroden oder der Isolation
32
gekennzeichnet durch die Eigenschaften der geerdeten Elektrode
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
19
Legierungen auf der Basis von Nickel oder Cobalt
03
auf der Basis von Nickel
H01T 13/39 (2006.01)
H01T 21/02 (2006.01)
H01T 13/32 (2006.01)
C22C 19/03 (2006.01)
CPC
C22C 19/03
H01T 13/32
H01T 13/39
H01T 21/02
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder
  • REINSCH, Benedikt; DE
  • TROSSMANN, Torsten; DE
  • HIRTE, Tina; DE
  • OBERLE, Juergen; DE
  • RATHGEBER, Sabrina; DE
  • MOREIRA, Ney; DE
  • NUFER, Stefan; DE
Prioritätsdaten
10 2017 205 520.031.03.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ZÜNDKERZENELEKTRODE, ZÜNDKERZE UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER ZÜNDKERZENELEKTRODE
(EN) SPARK PLUG ELECTRODE, SPARK PLUG AND METHOD FOR PRODUCING A SPARK PLUG ELECTRODE
(FR) ÉLECTRODE DE BOUGIE D’ALLUMAGE, BOUGIE D’ALLUMAGE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D’UNE ÉLECTRODE DE BOUGIE D’ALLUMAGE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Zündkerzenelektrode (2, 3), die einen Elektrodenkern (8) und eine den Elektrodenkern (8) mindestens teilweise, vorzugsweise vollständig umgebende, mindestens eine Lage (10) umfassende Oberflächenschicht (9), umfasst, wobei der Elektrodenkern (8) aus Nickel oder einer Nickelbasislegierung mit Nickel als Hauptbestandteil in Masse% besteht und wobei die Oberflächenschicht (9) mindestens ein Oxid, ausgewählt aus der Gruppe bestehend aus: Al2O3, SiO2 und Cr2O3 und/oder mindestens ein Element, ausgewählt aus der Gruppe bestehend aus: Al, Cr, Si, Co, Nb, Mn und Ta und/oder mindestens eine intermetallische Verbindung, ausgewählt aus der Gruppe bestehend aus: AlNi, Al3Ni, Al3Ni2, AlNi3 und Ti3Al und/oder mindestens eine feste Lösung, ausgewählt aus der Gruppe bestehend aus: Ni-Cr, Ni-Cu, Ni- Pd, Ni-Ru, Al-Ti und Al-Ti-Si und/oder mindestens ein Element, ausgewählt aus der Gruppe bestehend aus: Cu, Cr, Pd, Ru und Al enthält.
(EN)
The invention relates to a spark plug electrode (2, 3) which comprises an electrode core (8) and a surface layer (9) having at least one layer (10) which at least partially, preferably completely surrounds the electrode core (8). The electrode core (8) is made from nickel or a nickel-based alloy with nickel as the main component in weight % and the surface layer (9) contains at least one oxide, selected from the group consisting of: Al2O3, SiO2 and Cr2O3 and/or at least one element selected from the group consisting of: Al, Cr, Si, Co, Nb, Mn and Ta and/or at least one intermetallic compound, selected from the group consisting of: AlNi, Al3Ni, Al3Ni2, AlNi3 and Ti3Al and/or at least one solid solution, selected from the group consisting of: Ni-Cr, Ni-Cu, Ni- Pd, Ni-Ru, Al-Ti and Al-Ti-Si and/or at least one element selected from the group consisting of: Cu, Cr, Pd, Ru and Al.
(FR)
La présente invention concerne une électrode de bougie d'allumage (2, 3), laquelle comporte un noyau d'électrode (8) et une couche de surface (9) qui entoure au moins partiellement, de préférence totalement le noyau d'électrode (8) et qui comprend au moins une couche (10). Le noyau d'électrode (8) se compose de nickel ou d'un alliage à base de nickel dont le nickel est le principal composant en % massiques, et la couche de surface (9) contient au moins un oxyde, sélectionné dans le groupe composé de : Al2O3, SiO2 et Cr2O3 et/ou au moins un élément, sélectionné dans le groupe composé de : Al, Cr, Si, Co, Nb, Mn et Ta et/ou au moins un composé intermétallique, sélectionné dans le groupe composé de : AlNi, Al3Ni, Al3Ni2, AlNi3 et Ti3Al et/ou au moins une solution solide, sélectionnée dans le groupe composé de : Ni-Cr, Ni-Cu, Ni- Pd, Ni-Ru, Al-Ti et Al-Ti-Si et/ou au moins un élément, sélectionné dans le groupe composé de : Cu, Cr, Pd, Ru et Al.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten