WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018177699) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR KONTROLLE VON KÖRPERGERUCH UND/ODER ACHSELNÄSSE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/177699 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/055478
Veröffentlichungsdatum: 04.10.2018 Internationales Anmeldedatum: 06.03.2018
IPC:
A61L 9/00 (2006.01) ,A61B 5/00 (2006.01) ,B05B 12/00 (2018.01) ,B65D 83/00 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
L
Verfahren oder Vorrichtungen zum Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen allgemein; Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft; chemische Gesichtspunkte von Bandagen, Verbänden, absorbierenden Kissen oder chirurgischen Materialien; Materialien für Bandagen, Verbände, absorbierende Kissen oder chirurgische Artikel
9
Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
12
Spezielle Anordnungen oder Anpassung der Steuer- oder Regelmittel für den Sprühvorgang in Sprühanlagen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
83
Behältnisse oder Verpackungen mit speziellen Einrichtungen zur Ausgabe des Inhalts
Anmelder: HENKEL AG & CO. KGAA[DE/DE]; Henkelstr. 67 40589 Düsseldorf, DE
Erfinder: BANOWSKI, Bernhard; DE
WELSS, Thomas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 205 094.227.03.2017DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR CONTROLLING BODY ODOUR AND/OR UNDERARM WETNESS
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ PERMETTANT DE CONTRÔLER L'ODEUR CORPOREL ET/OU L'HUMIDITÉ DES AISSELLES
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR KONTROLLE VON KÖRPERGERUCH UND/ODER ACHSELNÄSSE
Zusammenfassung:
(EN) The invention provides a wearable device for controlling body odour and/or underarm wetness. The wearable device comprises at least one sensor, mounted in or on the device, for detecting at least one sensor value that is relevant for controlling body odour and/or underarm wetness; at least one discharging unit, arranged in or on the device, for discharging at least one substance for controlling body odour and/or underarm wetness, preferably selected from the group consisting of perfurmes, antimicrobial substances, bacteriostatic agents, prebiotics, probiotics, enzyme inhibitors, absorbers, complexing agents, masking agents, antiperspirants and mixtures thereof; and an electronic circuit device, arranged in or on the device body, wherein the electronic circuit device is coupled to the at least one sensor for receiving the at least one sensor value, and wherein the electronic circuit device is configured to provide the at least one sensor value received to the discharging unit and/or to a user and/or to a data processing device.
(FR) L'invention concerne un dispositif portatif pour contrôler l'odeur corporel et/ou l'humidité des aisselles. Le dispositif portatif comprend au moins un capteur disposé dans ou sur le dispositif pour détecter au moins une valeur de capteur, qui est pertinente pour le contrôle de l'odeur corporel et/ou de l'humidité des aisselles ; au moins une unité de distribution disposée dans ou sur le dispositif pour distribuer au moins une substance pour contrôler l'odeur corporel et/ou l'humidité des aisselles, de préférence choisie dans le groupe constitué par des parfums, des substances antimicrobiennes, des bactériostatiques, des prébiotiques, des probiotiques, des inhibiteurs d'enzymes, des absorbants, des agents complexants, des moyens de masquage, des anti-transpirants et des mélanges de ces derniers ; et un dispositif à circuit électronique disposé dans ou sur le corps de dispositif, le dispositif à circuit électronique étant couplé avec ledit capteur pour recevoir ladite valeur de capteur, et le dispositif à circuit électronique étant configuré pour fournir ladite valeur de capteur reçue à l'unité de distribution et/ou à un utilisateur et/ou à un dispositif de traitement de données.
(DE) Es wird eine tragbare Vorrichtung zur Kontrolle von Körpergeruch und/oder Achselnässe bereitgestellt. Die tragbare Vorrichtung umfasst mindestens einen in oder an der Vorrichtung angeordneten Sensor zum Erfassen mindestens eines Sensorwerts, welcher für die Kontrolle von Körpergeruch und/oder Achselnässe relevant ist; mindestens eine in oder an der Vorrichtung angeordnete Abgabeeinheit zur Abgabe mindestens eines Stoffes zur Kontrolle des Körpergeruchs und/oder der Achselnässe, vorzugsweise ausgewählt aus der Gruppe bestehend aus Duftstoffen, antimikrobiellen Stoffen, Bakteriostatika, Prebiotika, Probiotika, Enzyminhibitoren, Absorbern, Komplexbildnern, Maskierungsmitteln, Antitranspirantien und Mischungen daraus; und eine im oder am Vorrichtungskörper angeordnete elektronische Schaltkreisvorrichtung, wobei die elektronische Schaltkreisvorrichtung mit dem mindestens einen Sensor zum Empfangen des mindestens einen Sensorwerts gekoppelt ist, und wobei die elektronische Schaltkreisvorrichtung eingerichtet ist, den empfangenen mindestens einen Sensorwert der Abgabeeinheit und/oder einem Nutzer und/oder einer Datenverarbeitungsvorrichtung bereitzustellen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)