Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018177682) SCHWINGUNGSDÄMPFER FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG

Pub. No.:    WO/2018/177682    International Application No.:    PCT/EP2018/055258
Publication Date: Fri Oct 05 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Tue Mar 06 00:59:59 CET 2018
IPC: F16F 9/16
F16F 9/20
F16F 9/26
Applicants: ZF FRIEDRICHSHAFEN AG
Inventors: NOWOTKA, Thomas
MEMMEL, Georg
HENGER, Karsten
Title: SCHWINGUNGSDÄMPFER FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
Abstract:
Es wird ein Schwingungsdämpfer (1) für ein Kraftfahrzeug angegeben, umfassend eine Dämpfventilanordnung (2) mit zumindest einem darin unbeweglich angeordnetem und mit der Dämpfventilanordnung (2) fest verbundenem Drosselrückschlagventil (3), sowie eine relativ zu dem Drosselrückschlagventil (3), bezogen auf eine Längsachse A des Schwingungsdämpfers (1) axial beweglich ausgeführte Zylinderanordnung (4), welche einen ersten mit einem Dämpfungsfluid gefüllten Arbeitsraum (5a) und einen zweiten mit einem Dämpfungsfluid gefüllten Arbeitsraum (5b) begrenzt und wobei das Drosselrückschlagventil (3) der Dämpfventilanordnung (2) die Arbeitsräume (5a, 5b) voneinander trennt und mindestens einen in dem Drosselrückschlagventil (3) ausgeführten, mit einer Sperrvorrichtung (6a; 6b) abgedeckten Kanal (3a) für das Dämpfungsfluid umfasst, welcher die Arbeitsräume (5a, 5b) miteinander verbindet. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass die Zylinderanordnung (4) ein erstes Zylinderbauteil (4a) und ein mit dem ersten Zylinderbauteil (4a) verbundenes zweites Zylinderbauteil (4b) umfasst, wobei diese relativ zu der Dämpfventilanordnung (2) derart axial beweglich ausgeführt sind, dass bei einer axialen Bewegung der Zylinderbauteile (4a, 4b) sich ein Innenvolumen des einen Arbeitsraums (5a, 5b) vergrößert und gleichzeitig ein Innenvolumen des anderen Arbeitsraums (5b, 5a) verkleinert