In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018177624 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ABSTANDSREGELUNG FÜR EIN EINSPURIGES KRAFTFAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2018/177624
Veröffentlichungsdatum 04.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/052461
Internationales Anmeldedatum 01.02.2018
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
30
Verwendungszwecke von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen, z.B. Systeme, die eine gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verwenden
14
Fahrtregler, Tempomat
16
Steuerung oder Regelung des Abstandes zwischen Fahrzeugen, z.B. halten eines Abstandes zu einem vorausfahrenden Fahrzeug
B60W 30/16 (2012.01)
CPC
B60W 2300/36
B60W 2420/42
B60W 2420/52
B60W 2520/10
B60W 2554/4041
B60W 30/16
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder
  • SCHOENHERR, Michael; DE
Prioritätsdaten
10 2017 205 506.531.03.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ABSTANDSREGELUNG FÜR EIN EINSPURIGES KRAFTFAHRZEUG
(EN) METHOD AND DEVICE FOR REGULATING A DISTANCE FOR A SINGLE-TRACK MOTOR VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE RÉGULATION DE DISTANCE POUR UN VÉHICULE À MOTEUR MONOVOIE
Zusammenfassung
(DE)
Verfahren zur Abstandsregelung für ein einspuriges Kraftfahrzeug Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Abstandsregelung für ein einspuriges Kraftfahrzeug, welches einem unmittelbar vorausfahrenden ebenfalls einspurigen Vorderkraftfahrzeug folgt • - bei dem der Längsabstand (a) vom einspurigen Kraftfahrzeug zum Vorderkraftfahrzeug ermittelt wird, • - bei dem der laterale Versatz (x) zwischen dem einspurigen Kraftfahrzeug und dem Vorderkraftfahrzeug ermittelt wird, • - abhängig von dem lateralen Versatz (x) ein Sollabstand zwischen einspurigen Kraftfahrzeug und dem Vorderkraftfahrzeug ermittelt wird und • - durch fahrerunabhängige Variation des Bremsmoments oder des Antriebsmoments des einspurigen Kraftfahrzeugs der Längsabstand dem Sollabstand angenähert wird.
(EN)
The invention relates to a method for regulating a distance for a single-track motor vehicle which is following a likewise single-track front motor vehicle traveling immediately ahead, wherein • - the longitudinal distance (a) from the single-track motor vehicle to the front motor vehicle is ascertained, • - the lateral offset (x) between the single-track motor vehicle and the front motor vehicle is ascertained, • - a target distance between the single-track motor vehicle and the front motor vehicle is ascertained depending on the lateral offset (x), and • - the longitudinal distance is adjusted so as to approximate the target distance by varying the braking torque or the drive torque of the single-track motor vehicle independently of the operator.
(FR)
L'invention concerne un procédé de régulation de distance pour un véhicule à moteur monovoie suivant un véhicule à moteur de devant également monovoie qui le précède immédiatement, procédé selon lequel • - la distance longitudinale (a) entre le véhicule à moteur monovoie et le véhicule à moteur de devant est déterminée, • - le décalage latéral (x) entre le véhicule à moteur monovoie et le véhicule à moteur de devant est déterminé, • - en fonction du décalage latéral (x), une distance de consigne entre le véhicule à moteur monovoie et le véhicule à moteur de devant est déterminée et • la distance longitudinale est approchée de la distance de consigne en faisant varier le couple de freinage ou le couple d'entraînement du véhicule à moteur monovoie de manière indépendante du conducteur.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten