WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018171839) ANSCHLUSSANORDNUNG UND VERBINDUNGSANORDNUNG FÜR PLATTENWÄRMEÜBERTRAGER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/171839 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100249
Veröffentlichungsdatum: 27.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 21.03.2018
IPC:
F28D 9/00 (2006.01) ,F28F 9/02 (2006.01) ,F28F 9/26 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28
Wärmetausch allgemein
D
Wärmetauscher, soweit in keiner anderen Unterklasse vorgesehen, in denen die Wärmetauschmittel nicht in direkte Berührung miteinander kommen; Wärmespeicheranlagen oder -vorrichtungen allgemein
9
Wärmetauscher mit feststehenden plattenartigen oder lamellenförmigen Kanälen für beide Wärmetauschmittel, wobei die Mittel verschiedene Seiten der Kanalwand berühren
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28
Wärmetausch allgemein
F
Einzelheiten von Wärmetauschern oder Wärmeübertragungsvorrichtungen für allgemeine Verwendung
9
Gehäuse; Endkammern; Hilfsabstützungen für Wärmetauschwände; Zusatzteile innerhalb der Gehäuse
02
Endkammern; Endplatten
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28
Wärmetausch allgemein
F
Einzelheiten von Wärmetauschern oder Wärmeübertragungsvorrichtungen für allgemeine Verwendung
9
Gehäuse; Endkammern; Hilfsabstützungen für Wärmetauschwände; Zusatzteile innerhalb der Gehäuse
26
Anordnungen zum Verbinden einzelner Elemente von Wärmetauschern, z.B. von Radiatoren
Anmelder: PEWO BETEILIGUNGS GMBH[DE/DE]; Nardter Str, 3 02979 Elsterheide, DE
Erfinder: PETRICK, Nico; DE
PETRICK, Robin; DE
Vertreter: ILBERG & WEISSFLOH PATENTANWÄLTE; Prellerstr. 26 01309 Dresden, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 106 099.521.03.2017DE
Titel (EN) CONNECTING ARRAY AND JOINING ARRAY FOR PLATE HEAT EXCHANGERS
(FR) ENSEMBLE DE CONNEXION ET ENSEMBLE DE RACCORDEMENT POUR ÉCHANGEURS DE CHALEUR À PLAQUES
(DE) ANSCHLUSSANORDNUNG UND VERBINDUNGSANORDNUNG FÜR PLATTENWÄRMEÜBERTRAGER
Zusammenfassung:
(EN) The problem to be solved by the invention is that of providing a connecting array and joining array for plate heat exchangers in an individual and multiple arrangement, such that a flexible configuration of scalable heat exchanger expansion levels and different types of heat exchangers can be obtained in addition to interconnections of different heat sources and heat sinks and different temperature curves and media flows, which furthermore is reliable, compact and economical in terms of piping. Disclosed is a connecting array and joining array for connecting at least one plate heat exchanger (1) to at least one corresponding peripheral pipework, wherein the plate heat exchanger (1) consists of soldered heat exchanger plates (2) having connecting ducts (3) running transverse to the heat exchanger plates (2), and at least one external plate (5) has connecting holes (4), characterized in that, on the surface around the connecting hole (4) of each external plate (5), in alignment with at least one of the connecting ducts (3) or with at least one of the connecting holes (4), at least one connecting piece (6) is disposed, the connecting piece (6) being clamped together with, or relative to, the plate heat exchanger (1) by means of a clamping device (9).
(FR) L'invention concerne un ensemble de connexion et un ensemble de raccordement pour échangeurs de chaleur à plaques. L'invention vise à les créer sous la forme d'un ensemble unique et sous la forme d'un ensemble multiple qui doit permettre d'obtenir une configuration flexible de phases de développement modulables d'échangeurs de chaleur à plaques et de types individuels d'échangeurs de chaleur à plaques ainsi que d'ombrages pour des sources de chaleur et des puits de chaleur différents ainsi que des variations de température différentes et différents flux de milieu, et qui de plus est fiable, peu encombrant et permet de réduire la quantité de tubes utilisés. L'ensemble de connexion et l'ensemble de raccordement servent à connecter au moins un échangeur de chaleur à plaques (1) à au moins un tubage respectivement périphérique. L'échangeur de chaleur à plaques (1) est constitué de plaques (2) d'échangeur de chaleur brasées, lesquelles possèdent des canaux de raccordement (3) s'étendant de manière transversale par rapport aux plaques (2) d'échangeur de chaleur. Des ouvertures de connexion (4) sont prévues dans au moins une plaque (5) située à l'extérieur. L'invention est caractérisée en ce qu'au moins une pièce de raccordement (6) est disposée sur la surface autour de l'ouverture de connexion (4) de la plaque (5) respectivement située à l'extérieur en affleurement avec au moins un des canaux de raccordement (3) ou avec au moins une des ouvertures de connexion (4). La pièce de raccordement (6) est assemblée par serrage à l'échangeur de chaleur à plaques (1) ou contre ce dernier au moyen d'un dispositif de serrage (9).
(DE) Aufgabe der Erfindung ist es, eine Anschlussanordnung und Verbindungsanordnung für Plattenwärmeübertrager als Einzelanordnung und als Mehrfachanordnung zu schaffen, wobei damit eine flexible Konfiguration von skalierbaren Wärmeübertragerausbaustufen und individuellen Wärmeübertragerarten sowie von Verschattungen für unterschiedliche Wärmequellen und Wärmesenken sowie unterschiedliche Temperaturverläufe und verschiedene Medienströme erreicht werden soll, welche zudem zuverlässig, räum- und rohrsparend ist. Anschlussanordnung und Verbindungsanordnung zum Anschließen zumindest eines Plattenwärmeübertragers (1) an zumindest eine jeweilige periphere Verrohrung, wobei der Plattenwärmeübertrager (1) aus gelöteten Wärmeübertragerplatten (2) besteht, die quer zu den Wärmeübertragerplatten (2) verlaufende Verbindungskanäle (3) besitzen und in zumindest einer außenliegenden Platte (5) Anschlussöffnungen (4) vorhanden sind, d a d u r c h g e k e n n z e i c h n e t, dass auf die Oberfläche um die Anschlussöffnung (4) der jeweils außenliegenden Platte (5) in der Flucht von mindestens einem der Verbindungskanäle (3) oder mindestens einer der Anschlussöffnung (4) zumindest ein Verbindungsstück (6) angeordnet ist, wobei das Verbindungsstück (6) mit dem oder gegen den Plattenwärmeübertrager (1) mittels einer Spannvorrichtung (9) verspannt ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)