Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018166848) DREHSCHALTER FÜR ELEKTRONISCHE PARKBREMSVORRICHTUNG EINES FAHRZEUGS, INSBESONDERE EINES NUTZFAHRZEUGS

Pub. No.:    WO/2018/166848    International Application No.:    PCT/EP2018/055502
Publication Date: Fri Sep 21 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Mar 07 00:59:59 CET 2018
IPC: B60T 7/10
G05G 1/08
G05G 1/10
G05G 1/12
G05G 5/04
G05G 5/05
Applicants: KNORR-BREMSE SYSTEME FÜR NUTZFAHRZEUGE GMBH
Inventors: ZEMAN, Ferenc
Title: DREHSCHALTER FÜR ELEKTRONISCHE PARKBREMSVORRICHTUNG EINES FAHRZEUGS, INSBESONDERE EINES NUTZFAHRZEUGS
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft einen Drehschalter (12; 12'; 12'') zum Steuern einer elektronischen Parkbremsvorrichtung (10; 10'; 10'') eines Fahrzeugs, insbesondere eines Nutzfahrzeugs, mit einem Drehknopf (14; 14'; 14'') und einem Drehknopfgegenstück (16; 16'; 16''), wobei der Drehknopf (14; 14'; 14'') und das Drehknopfgegenstück (16; 16'; 16'') um eine Drehachse (D; D'; D'') relativ zueinander verdrehbar sind, wobei der Drehschalter (12; 12'; 12'') wenigstens einen ersten Schaltzustand (S1; S1'; S1'') und wenigstens einen zweiten Schaltzustand (S2; S2'; S2'') aufweist, wobei der erste Schaltzustand (S1; S1'; S1'') einer ersten Drehbewegung des Drehknopfes (14; 14'; 14'') in eine erste Drehrichtung (DR1; DR1'; DR1'') und der zweite Schaltzustand (S2; S2'; S2'') einer zweiten Drehbewegung des Drehknopfs (14; 14'; 14'') in eine zweite Drehrichtung (DR2; DR2'; DR2'') jeweils bezogen auf das Drehknopfgegenstück (16; 16'; 16'') entspricht, wobei die erste Drehrichtung (DR1; DR1'; DR1'') der zweiten Drehrichtung (DR2; DR2'; DR2'') entgegengesetzt ist, wobei der erste Schaltzustand (S1; S1'; S1'') einem Aktivieren und der zweite Schaltzustand (S2; S2'; S2'') einem Lösen der elektronischen Parkbremsvorrichtung (10; 10'; 10'') zugeordnet ist, und wobei der Drehschalter (12; 12'; 12'') einen Drehantrieb (18; 18'; 18''), insbesondere einen Servomotor, umfasst. Des Weiteren betrifft die vorliegende Erfindung eine Parkbremsvorrichtung (10; 10'; 10'') mit einem Drehschalter (12; 12'; 12'').