In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018166815 - STATIONÄRSPEICHER ZUM ZWISCHENSPEICHERN VON ELEKTRISCHER ENERGIE IN EINEM ELEKTRISCHEN VERSORGUNGSNETZ SOWIE BETRIEBSVERFAHREN UND NACHRÜSTMODUL FÜR DEN STATIONÄRSPEICHER

Veröffentlichungsnummer WO/2018/166815
Veröffentlichungsdatum 20.09.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2018/055225
Internationales Anmeldedatum 02.03.2018
IPC
H02J 3/32 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
28Anordnungen zum Belastungsausgleich in einem Netz durch Energiespeicherung
32unter Verwendung von Batterien mit Umformern
H02J 7/00 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
H02J 7/02 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
02zum Laden von Batterien aus Wechselstromnetzen durch Umformer
B60L 11/18 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
11Elektrischer Antrieb mit auf dem Fahrzeug bereitgestellter Energie
18unter Verwendung von Energie, die von Primärelementen, Sekundärelementen oder Brennstoffelementen geliefert wird
CPC
B60L 2210/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
2210Converter types
10DC to DC converters
B60L 2210/30
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
2210Converter types
30AC to DC converters
B60L 50/60
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
50Electric propulsion with power supplied within the vehicle
50using propulsion power supplied by batteries or fuel cells
60using power supplied by batteries
B60L 53/11
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
53Methods of charging batteries, specially adapted for electric vehicles; Charging stations or on-board charging equipment therefor; Exchange of energy storage elements in electric vehicles
10characterised by the energy transfer between the charging station and the vehicle
11DC charging controlled by the charging station, e.g. mode 4
B60L 53/14
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
53Methods of charging batteries, specially adapted for electric vehicles; Charging stations or on-board charging equipment therefor; Exchange of energy storage elements in electric vehicles
10characterised by the energy transfer between the charging station and the vehicle
14Conductive energy transfer
B60L 53/53
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
53Methods of charging batteries, specially adapted for electric vehicles; Charging stations or on-board charging equipment therefor; Exchange of energy storage elements in electric vehicles
50Charging stations characterised by energy-storage or power-generation means
53Batteries
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • GOHLA-NEUDECKER, Bodo
  • HESSELMANN, Jan
  • MOHR, Soeren
  • PFEIFFER, Albrecht
  • JURASCHEK, Stefan
Prioritätsdaten
10 2017 204 074.213.03.2017DE
10 2017 207 102.827.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) STATIONÄRSPEICHER ZUM ZWISCHENSPEICHERN VON ELEKTRISCHER ENERGIE IN EINEM ELEKTRISCHEN VERSORGUNGSNETZ SOWIE BETRIEBSVERFAHREN UND NACHRÜSTMODUL FÜR DEN STATIONÄRSPEICHER
(EN) STATIONARY STORAGE DEVICE FOR TEMPORARILY STORING ELECTRIC ENERGY IN AN ELECTRIC SUPPLY GRID, OPERATING METHOD, AND RETROFITTING MODULE FOR THE STATIONARY STORAGE DEVICE
(FR) ACCUMULATEUR STATIONNAIRE SERVANT À L'ACCUMULATION TEMPORAIRE D'ÉNERGIE ÉLECTRIQUE DANS UN RÉSEAU D'ALIMENTATION ÉLECTRIQUE AINSI QUE PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT ET MODULE DE RÉÉQUIPEMENT POUR L'ACCUMULATEUR STATIONNAIRE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft einen elektrischen Stationärspeicher (23) zum Zwischenspeichern von elektrischer Energie in einem elektrischen Versorgungsnetz (10), aufweisend: mindestens eine elektrische Speichereinheit (19), wobei jede Speichereinheit (19) mittels eines jeweiligen DC-DC-Wandlers (18') an einen gemeinsamen DC-Bus (22) angeschlossen ist, und einen bidirektional betreibbaren AC-DC-Wandler (17') zum Ankoppeln des DC-Busses (22) an das Versorgungsnetz (10). Die Erfindung sieht vor, dass der Stationärspeicher (23) für einen Energieaustausch mit einem elektrisch betreibbaren Kraftfahrzeug (13) eine Ladeeinrichtung (25) aufweist, die eine Anschlusseinrichtung (14) zum Anschließen des Kraftfahrzeugs (13) für den Energieaustausch und ein Ladesteuergerät (15) zum Steuern des Energieaustauschs umfasst, wobei eine Koppeleinrichtung (K) bereitgestellt ist, die dazu eingerichtet ist, die Anschlusseinrichtung (14) zumindest für den Energieaustausch über einen oder mehr als einen DC-DC-Wandler (18, 18') mit dem DC-Bus (22) elektrisch zu verbinden.
(EN) The invention relates to an electric stationary storage device (23) for temporarily storing electric energy in an electric supply grid (10), having the following: at least one electric storage unit (19), each storage unit (19) being connected to a common DC bus (22) by means of a respective DC-DC converter (18'), and a bidirectionally operatable AC-DC converter (17') for coupling the DC bus (22) to the supply grid (10). According to the invention, the stationary storage device (23) has a charging device (25) for exchanging energy with an electrically operatable motor vehicle (13), said charging device comprising a connection device (14) for connecting the motor vehicle (13) for the energy exchange and a charge control device (15) for controlling the energy exchange. A coupling device (K) is provided which is designed to electrically connect the connection device (14) to the DC bus (22) via one or more than one DC-DC converter (18, 18') at least for the energy exchange.
(FR) L'invention concerne un accumulateur stationnaire (23) servant à l'accumulation temporaire d'énergie électrique dans un réseau d'alimentation électrique (10), l'accumulateur stationnaire comprenant : au moins une unité d'accumulation électrique (19), chaque unité d'accumulation (19) étant raccordée à un bus CC (22) commun au moyen d'un convertisseur CC-CC (18') respectif, et un convertisseur CA-CC (17') pouvant fonctionner de manière bidirectionnelle servant à coupler le bus CC (22) au réseau d'alimentation (10). Selon l'invention, l'accumulateur stationnaire (23) comprend un dispositif de charge (25) pour un échange d'énergie avec un véhicule automobile (13) pouvant fonctionner électriquement, lequel dispositif de charge comporte un dispositif de raccordement (14) servant à raccorder le véhicule automobile (13) pour l'échange d'énergie et un appareil de commande de charge (15) servant à commander l'échange d'énergie, un dispositif de couplage (K) étant fourni, lequel est conçu pour raccorder électriquement au bus CC (22) le dispositif de raccordement (14) au moins pour l'échange d'énergie par le biais d'un ou de plusieurs convertisseurs CC-CC (18, 18').
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten