In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018166696 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM FILTERN VON EMPFANGENEN SATELLITENNAVIGATIONSSIGNALEN

Veröffentlichungsnummer WO/2018/166696
Veröffentlichungsdatum 20.09.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2018/052294
Internationales Anmeldedatum 30.01.2018
IPC
G01S 19/28 2010.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
19Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme; Bestimmen des Standortes, der Geschwindigkeit oder der Lage mittels Signalen, die von solchen Systemen gesendet werden
01Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme, die mit ihrem Zeitpunkt gekennzeichnete Meldungen senden, z.B. GPS , GLONASS oder GALILEO
13deren Empfänger
24Erfassen und Verfolgen von Signalen, die vom System gesendet werden
28zur Auswahl von Satelliten
G01S 19/25 2010.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
19Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme; Bestimmen des Standortes, der Geschwindigkeit oder der Lage mittels Signalen, die von solchen Systemen gesendet werden
01Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme, die mit ihrem Zeitpunkt gekennzeichnete Meldungen senden, z.B. GPS , GLONASS oder GALILEO
13deren Empfänger
24Erfassen und Verfolgen von Signalen, die vom System gesendet werden
25unter Einschluss von Hilfsdaten, die von einem mit diesem zusammenwirkenden Element empfangen werden, z.B. unterstütztes (assisted) GPS
G01S 19/26 2010.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
19Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme; Bestimmen des Standortes, der Geschwindigkeit oder der Lage mittels Signalen, die von solchen Systemen gesendet werden
01Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme, die mit ihrem Zeitpunkt gekennzeichnete Meldungen senden, z.B. GPS , GLONASS oder GALILEO
13deren Empfänger
24Erfassen und Verfolgen von Signalen, die vom System gesendet werden
26unter Einschluss einer Sensormessung, die das Erfassen oder Verfolgen unterstützt
CPC
G01S 19/252
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
19Satellite radio beacon positioning systems; Determining position, velocity or attitude using signals transmitted by such systems
01Satellite radio beacon positioning systems transmitting time-stamped messages, e.g. GPS [Global Positioning System], GLONASS [Global Orbiting Navigation Satellite System] or GALILEO
13Receivers
24Acquisition or tracking ; or demodulation; of signals transmitted by the system
25involving aiding data received from a cooperating element, e.g. assisted GPS
252Employing an initial estimate of location in generating assistance data
G01S 19/26
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
19Satellite radio beacon positioning systems; Determining position, velocity or attitude using signals transmitted by such systems
01Satellite radio beacon positioning systems transmitting time-stamped messages, e.g. GPS [Global Positioning System], GLONASS [Global Orbiting Navigation Satellite System] or GALILEO
13Receivers
24Acquisition or tracking ; or demodulation; of signals transmitted by the system
26involving a sensor measurement for aiding acquisition or tracking
G01S 19/28
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
19Satellite radio beacon positioning systems; Determining position, velocity or attitude using signals transmitted by such systems
01Satellite radio beacon positioning systems transmitting time-stamped messages, e.g. GPS [Global Positioning System], GLONASS [Global Orbiting Navigation Satellite System] or GALILEO
13Receivers
24Acquisition or tracking ; or demodulation; of signals transmitted by the system
28Satellite selection
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HOFMANN, Frank
  • NIEHSEN, Wolfgang
Prioritätsdaten
10 2017 204 321.015.03.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM FILTERN VON EMPFANGENEN SATELLITENNAVIGATIONSSIGNALEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR FILTERING RECEIVED SATELLITE NAVIGATION SIGNALS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF SERVANT À FILTRER DES SIGNAUX DE NAVIGATION PAR SATELLITE REÇUS
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Filtern von empfangenen Satellitennavigationssignalen für eine mobile Plattform, wobei das Verfahren einen Schritt des Ermittelns, einen Schritt des Auswählens und einen Schritt des Bereitstellensaufweist. Im Schritt des Ermittelns wird eine Horizontlinie (102) aus einer Perspektive (100) der Plattformermittelt. Im Schritt des Auswählens werden Satelliten (118)ausgewählt, die oberhalb der Horizontlinie (102) angeordnet sind. Im Schritt des Bereitstellens werden die Satellitennavigationssignale der ausgewählten Satelliten (118) bereitgestellt.
(EN) The invention relates to a method for filtering received satellite navigation signals for a mobile platform, the method comprising a determination step, a selection step and a provision step. In the determination step, a horizon line (102) is determined from one perspective (100) of the platform. In the selection step, satellites (118) arranged above the horizon line (102) are selected. In the provision step, the satellite navigation signals of the selected satellites (118) are provided.
(FR) L'invention concerne un procédé servant à filtrer des signaux de navigation par satellite reçus pour une plate-forme mobile. Le procédé comporte une étape de détermination, une étape de sélection et une étape de mise à disposition. L'étape de détermination consiste à déterminer une ligne d'horizon (102) depuis une perspective (100) de la plate-forme. L'étape de sélection consiste à sélectionner des satellites (118) qui sont disposés au-dessus de la ligne d'horizon (102). L'étape de mise à disposition consiste à mettre à disposition les signaux de navigation par satellite des satellites (118) sélectionnés.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten