Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018166681) GLEITLAGERVERBUNDWERKSTOFF MIT EINER METALLISCHEN STÜTZSCHICHT UND EINER METALLISCHEN LAGERMETALLSCHICHT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/166681 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051658
Veröffentlichungsdatum: 20.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 24.01.2018
IPC:
F16C 33/12 (2006.01) ,F16C 33/14 (2006.01) ,F16C 33/24 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02
Teile von Gleitlagern
04
Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
06
mit Gleitflächen vorwiegend aus Metall
12
Bauliche Zusammensetzung; Verwendung besonderer Werkstoffe oder Oberflächenbehandlung, z.B. zum Rostschutz
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02
Teile von Gleitlagern
04
Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
06
mit Gleitflächen vorwiegend aus Metall
14
Besondere Herstellungsverfahren; Einlaufen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02
Teile von Gleitlagern
04
Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
24
mit Gleitflächenteilen aus verschiedenen Werkstoffen
Anmelder:
KS GLEITLAGER GMBH [DE/DE]; Am Bahnhof 14 68789 St. Leon-Rot, DE
Erfinder:
SCHUBERT, Werner; DE
Vertreter:
DREISS PATENTANWÄLTE PARTG MBB; Friedrichstraße 6 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 105 602.516.03.2017DE
Titel (EN) PLAIN BEARING COMPOSITE MATERIAL HAVING A METALLIC SUPPORT LAYER AND A METALLIC BEARING METAL LAYER
(FR) MATÉRIAU COMPOSITE DE PALIER LISSE COMPRENANT UNE COUCHE D'APPUI MÉTALLIQUE ET UNE COUCHE MÉTALLIQUE DE SUPPORT MÉTALLIQUE
(DE) GLEITLAGERVERBUNDWERKSTOFF MIT EINER METALLISCHEN STÜTZSCHICHT UND EINER METALLISCHEN LAGERMETALLSCHICHT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a plain bearing composite material (2) having a metallic support layer (4) and a metallic bearing metal layer (6), wherein the bearing metal layer (6) is a sinter layer (10) made of a copper/tin-based bronze powder (8), wherein the bronze powder (8) comprises a metallic solid lubricant (12) which is not soluble or barely soluble in copper, such as in particular bismuth, and is applied to the support layer (4) in a pulverulent state and then sintered onto the support layer (4); according to the invention it is proposed that the bronze powder (8) is formed from powder fractions having different proportions of this solid lubricant (12), wherein the solid lubricant proportion of a first powder fraction is greater than the solid lubricant proportion of a second powder fraction at least by a factor of 2.
(FR) L'invention concerne un matériau composite (2) de palier lisse comprenant une couche d'appui métallique (4) et une couche métallique de support (6) métallique. La couche métallique de support (6) est une couche frittée (10) formée d'une poudre de bronze (8) à base de cuivre et d'étain. La poudre de bronze (8) comporte un lubrifiant solide (12) métallique non ou guère soluble dans le cuivre, comme en particulier le bismuth, et est appliquée à l'état pulvérulent sur la couche d'appui (4) puis frittée sur la couche d'appui (4). Selon l'invention, la poudre de bronze (8) est formée de fractions de poudre présentant une proportion différente de ce lubrifiant solide (12). La proportion de lubrifiant solide d'une première fraction de poudre est supérieure au moins du facteur 2 à la proportion de lubrifiant solide d'une deuxième fraction de poudre.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Gleitlagerverbundwerkstoff (2) mit einer metallischen Stützschicht (4) und einer metallischen Lagermetallschicht (6), wobei die Lagermetallschicht (6) eine aus einem Bronzepulver (8) auf Kupfer-Zinn-Basis gebildete Sinterschicht (10) ist, wobei das Bronzepulver (8) einen metallischen in Kupfer nicht oder kaum lösbaren Festschmierstoff (12), wie insbesondere Wismut, umfasst und in pulverförmigem Zustand auf die Stützschicht (4) aufgebracht und dann auf die Stützschicht (4) aufgesintert ist; erfindungsgemäß wird vorgeschlagen, dass das Bronzepulver (8) aus Pulverfraktionen mit unterschiedlichem Anteil dieses Festschmierstoffs (12) gebildet ist, wobei der Festschmierstoffanteil einer ersten Pulverfraktion wenigstens um den Faktor 2 größer ist als der Festschmierstoffanteil einer zweiten Pulverfraktion.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)