Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018166645) VERFAHREN ZUM BESTIMMEN EINES PFADES ENTLANG EINES OBJEKTS, SYSTEM UND VERFAHREN ZUM AUTOMATISCHEN INSPIZIEREN EINES OBJEKTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/166645 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/083355
Veröffentlichungsdatum: 20.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 18.12.2017
IPC:
G05D 1/00 (2006.01) ,G03B 15/00 (2006.01) ,G05D 1/10 (2006.01) ,G08G 5/00 (2006.01)
G Physik
05
Steuern; Regeln
D
Systeme zum Steuern oder Regeln nichtelektrischer veränderlicher Größen
1
Steuerung oder Regelung des Standortes, des Kurses, der Höhe oder der Lage von Land-, Wasser-, Luft- oder Raumfahrzeugen, z.B. Autopilot
G Physik
03
Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
B
Geräte oder Anordnungen zum Aufnehmen, Projizieren oder Betrachten von Fotografien; Geräte oder Anordnungen, die sich vergleichbarer Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen bedienen; Zubehör dafür
15
Besondere Verfahren zum Fotografieren; Geräte dafür
G Physik
05
Steuern; Regeln
D
Systeme zum Steuern oder Regeln nichtelektrischer veränderlicher Größen
1
Steuerung oder Regelung des Standortes, des Kurses, der Höhe oder der Lage von Land-, Wasser-, Luft- oder Raumfahrzeugen, z.B. Autopilot
10
Gleichzeitige Steuerung oder Regelung der Position oder des Kurses in drei Dimensionen
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
5
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder Überwachung für Luftfahrzeuge
Anmelder:
BITMANAGEMENT SOFTWARE GMBH [DE/DE]; Oberlandstr. 26 82335 Berg, DE
Erfinder:
SCHICKEL, Peter; DE
SENG, Ulrich; DE
NEUBAUER, Oliver; DE
Vertreter:
ZIMMERMANN, Tankred; DE
ZINKLER, Franz; DE
STÖCKELER, Ferdinand; DE
SCHENK, Markus; DE
HERSINA, Günter; DE
BURGER, Markus; DE
SCHAIRER, Oliver; DE
PFITZNER, Hannes; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 204 242.714.03.2017DE
10 2017 205 647.903.04.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR DETERMINING A PATH ALONG AN OBJECT, SYSTEM AND METHOD FOR AUTOMATICALLY INSPECTING AN OBJECT
(FR) PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION D’UN CHEMIN LE LONG D’UN OBJET, SYSTÈME ET PROCÉDÉ D’INSPECTION AUTOMATIQUE D’UN OBJET
(DE) VERFAHREN ZUM BESTIMMEN EINES PFADES ENTLANG EINES OBJEKTS, SYSTEM UND VERFAHREN ZUM AUTOMATISCHEN INSPIZIEREN EINES OBJEKTS
Zusammenfassung:
(EN) A method for determining a path along an object is shown. The method comprises a "Determine a reference point on the object in absolute coordinates" step, an "Ascertain a set of points on the object in absolute coordinates based on further points on the object in a relative coordinate system, the conversion of the further points on the object into the absolute coordinate system being effected based on the reference point on the object" step and a "Determine the path along the object based on the set of points on the object, so that the path runs at a distance from the object" step.
(FR) L’invention concerne un procédé de détermination d’un chemin le long d’un objet. Le procédé comprend une étape de détermination d’un point de référence de l’objet en coordonnées absolues, une étape de détermination d’un ensemble de points de l’objet en coordonnées absolues en fonction d’autres points de l’objet dans un système de coordonnées relatives, la conversion des autres points de l’objet dans le système de coordonnées absolues étant effectuée en fonction du point de référence de l’objet, et une étape de détermination du chemin le long de l’objet en fonction de l’ensemble des points de l’objet de sorte que le chemin s’étende à distance de l’objet.
(DE) Es wird ein Verfahren zum Bestimmen eines Pfades entlang eines Objekts gezeigt. Das Verfahren umfasst einen Schritt "Bestimmen eines Referenzpunktes des Objekts in absoluten Koordinaten", einen Schritt "Ermitteln einer Menge von Punkten des Objekts in absoluten Koordinaten basierend auf weiteren Punkten des Objekts in einem relativen Koordinatensystem, wobei die Umrechnung der weiteren Punkte des Objekts in das absolute Koordinatensystem basierend auf dem Referenzpunkt des Objekts erfolgt" und einen Schritt "Bestimmen des Pfads entlang des Objekts basierend auf der Menge von Punkten des Objekts, so dass der Pfad beabstandet von dem Objekt verläuft".
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)