WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018166547) SPINDELMUTTER FÜR EINEN KUGELGEWINDETRIEB UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER SPINDELMUTTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/166547 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2017/101077
Veröffentlichungsdatum: 20.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 15.12.2017
IPC:
F16H 25/24 (2006.01) ,F16H 25/22 (2006.01) ,B22F 5/06 (2006.01) ,B22F 5/10 (2006.01) ,F16H 61/28 (2006.01) ,B22F 5/08 (2006.01) ,F16H 63/30 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
25
Getriebe hauptsächlich aus Nocken oder Antriebskurven und Schraubgetrieben
18
zum Übertragen einer schwingenden oder einer hin- und hergehenden Bewegung, zum Umwandeln einer schwingenden in eine hin- und hergehende Bewegung oder umgekehrt
20
Schraubgetriebe
24
Einzelteile für Schraubgetriebe, z.B. Schrauben, Muttern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
25
Getriebe hauptsächlich aus Nocken oder Antriebskurven und Schraubgetrieben
18
zum Übertragen einer schwingenden oder einer hin- und hergehenden Bewegung, zum Umwandeln einer schwingenden in eine hin- und hergehende Bewegung oder umgekehrt
20
Schraubgetriebe
22
mit Kugeln, Rollen oder dgl. zwischen Schraube und Mutter; Einzelteile dafür
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
5
Herstellen von Werkstücken oder Gegenständen aus Metallpulver in Bezug auf die spezielle Form des Produkts
06
Gegenstände mit Gewinde, z.B. Muttern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
5
Herstellen von Werkstücken oder Gegenständen aus Metallpulver in Bezug auf die spezielle Form des Produkts
10
Werkstücke mit Hohlräumen oder Öffnungen, soweit in vorstehenden Untergruppen nicht vorgesehen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
61
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsabläufe innerhalb Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
26
Erzeugung oder Übertragung von Bewegungen für den Endbetätigungsmechanismus
28
mit wenigstens einer Bewegung des Endbetätigungsmechanismus, die durch eine nichtmechanische Kraft bewirkt wird, z.B. servounterstützt
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
5
Herstellen von Werkstücken oder Gegenständen aus Metallpulver in Bezug auf die spezielle Form des Produkts
08
Gezahnte Gegenstände, z.B. Zahnräder; Kurvenscheiben
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
63
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsausgaben an Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02
Endausgangsmechanismen hierfür; Betätigungsmittel für den Endausgangsmechanismus
30
Konstruktionsmerkmale der Endausgangsmechanismen
Anmelder: SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG[DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder: ZERNICKEL, Alexander; DE
ADLER, Dieter; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 105 733.117.03.2017DE
Titel (EN) SCREW NUT FOR A BALL SCREW MECHANISM, AND METHOD FOR MANUFACTURING A SCREW NUT
(FR) ÉCROU POUR UNE VIS À BILLES ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN ÉCROU
(DE) SPINDELMUTTER FÜR EINEN KUGELGEWINDETRIEB UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER SPINDELMUTTER
Zusammenfassung:
(EN) A screw nut for a ball screw mechanism is designed as a multipart structure consisting of a sintered part (6) and at least one metal part (5); the metal part (5) forms a rolling element raceway (7), and the sintered part (6) supports the metal part (5). The metal part (5) is in the form of a sleeve, on the inner circumference of which a plurality of windings of at least one thread is formed, and the outer circumference of the screw nut is formed by the sintered part (6).
(FR) Écrou pour une vis à billes, constitué de plusieurs parties, à savoir d'une pièce frittée (6) et d'au moins une pièce métallique (5). Une piste de roulement pour corps roulants (7) est formée par la pièce métallique (5), cette dernière étant soutenue par la pièce frittée (6). La pièce métallique (5) se présente sous la forme d'une douille, plusieurs spires d'au moins un pas de vis étant formées sur la circonférence intérieure de la douille (5) et la circonférence extérieure de l'écrou étant formée par la pièce frittée (6).
(DE) Eine Spindelmutter für einen Kugelgewindetrieb ist mehrteilig aus einem Sinterteil (6) und mindestens einem Metallteil (5) aufgebaut, wobei durch das Metallteil (5) eine Wälzkörperlaufbahn (7) gebildet und das Sinterteil (6) das Metallteils (5) abstützt. Das Metallteil (5) ist als Hülse ausgebildet, wobei am Innenumfang der Hülse (5) mehrere Windungen mindestens eines Gewindegangs ausgebildet sind und der Außenumfang der Spindelmutter durch das Sinterteil (6) gebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)