Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018165700) SECURITY CAMERA SYSTEM AND METHOD
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/165700 Internationale Anmeldenummer PCT/AU2018/050207
Veröffentlichungsdatum: 20.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 06.03.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 04.01.2019
IPC:
G08B 25/10 (2006.01) ,F21V 33/00 (2006.01) ,G01C 11/00 (2006.01) ,G03B 15/03 (2006.01) ,G03B 29/00 (2006.01) ,G08B 1/08 (2006.01) ,G08B 13/196 (2006.01) ,G08B 23/00 (2006.01) ,G08B 29/00 (2006.01) ,G08B 29/12 (2006.01) ,G08B 29/16 (2006.01)
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
25
Alarmsysteme, bei denen der Ort des Alarmzustandes an eine Zentralstation signalisiert wird, z.B. Feuer- oder Polizei-Telegrafensysteme
01
gekennzeichnet durch das Übertragungsmedium
10
mittels drahtlosen Übertragungssystemen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
V
Funktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
G Physik
01
Messen; Prüfen
C
Messen von Entfernungen, Höhen, Neigungen oder Richtungen; Geodäsie; Navigation; Kreiselgeräte; Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie
11
Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie, z.B. Stereogrammmetrie; Fotografische Vermessung
G Physik
03
Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
B
Geräte oder Anordnungen zum Aufnehmen, Projizieren oder Betrachten von Fotografien; Geräte oder Anordnungen, die sich vergleichbarer Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen bedienen; Zubehör dafür
15
Besondere Verfahren zum Fotografieren; Geräte dafür
02
Beleuchten der Szene
03
Vereinigungen von Kameras mit Beleuchtungsgeräten; Blitzlichteinheiten
G Physik
03
Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
B
Geräte oder Anordnungen zum Aufnehmen, Projizieren oder Betrachten von Fotografien; Geräte oder Anordnungen, die sich vergleichbarer Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen bedienen; Zubehör dafür
29
Verbindungen von Kameras, Projektoren oder fotografischen Kopiergeräten mit nichtfotografischen, nicht-optischen Geräten, z.B. Uhren, Waffen; Kameras in Gestalt anderer Gegenstände
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
1
Systeme zum Signalisieren, gekennzeichnet allein durch die Art der Übertragung des Signals
08
mit elektrischer Übertragung
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
13
Alarme bei Einbruch, Diebstahl oder unbefugtem Eintritt
18
Auslösen durch Einwirken von Wärme, Licht oder Strahlung kürzerer Wellenlänge; Auslösen durch Eindringen einer Wärme- oder Lichtquelle oder einer Quelle einer Strahlung kürzerer Wellenlänge
189
mittels Systemen zum Nachweis von passiv ausgesendeter Strahlung
194
mittels Systemen zur Abtastung und Speicherung von Bildern
196
durch Fernsehkameras
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
23
Alarme, die auf nicht angegebene, unerwünschte oder anomale Zustände ansprechen
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
29
Prüfen oder Überwachen von Signalisier- oder Alarmsystemen; Verhindern oder Berichtigen von Bedienungsfehlern, z.B. Verhindern einer unbefugten Bedienung
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
29
Prüfen oder Überwachen von Signalisier- oder Alarmsystemen; Verhindern oder Berichtigen von Bedienungsfehlern, z.B. Verhindern einer unbefugten Bedienung
12
Unterbrochenes Überprüfen von Signalisier- oder Alarmsystemen
G Physik
08
Signalwesen
B
Signalisier- oder Rufsysteme; Befehlstelegrafen; Alarmsysteme
29
Prüfen oder Überwachen von Signalisier- oder Alarmsystemen; Verhindern oder Berichtigen von Bedienungsfehlern, z.B. Verhindern einer unbefugten Bedienung
16
Sicherheitssignalisier- oder -alarmsysteme, z.B. redundante Systeme
Anmelder:
SPECTUR LIMITED [AU/AU]; 2/6 Merino Entrance Cockburn Central, Western Australia 6164, AU
Erfinder:
WILKINS, Charles Richard; AU
HOLTON, Peter William; AU
Vertreter:
PATENTEUR PTY LTD; Amberley Business Centre IBM Building, Level 3 1060 Hay Street West Perth, Western Australia 6005, AU
Prioritätsdaten:
201790089714.03.2017AU
Titel (EN) SECURITY CAMERA SYSTEM AND METHOD
(FR) SYSTÈME ET PROCÉDÉ DE CAMÉRA DE SÉCURITÉ
Zusammenfassung:
(EN) Provided is a security camera system (10) having a master unit (12) and at least one slave unit (22). The master unit (12) generally includes a digital camera (14) for operatively monitoring its field-of-view (16), a master transceiver (18) configured to send and receive signals, and a processor (20) adapted to control the camera (14) and to perform radiolocation on a signal (34) received by the master transceiver (18). The slave unit (22) is generally remotely locatable within the camera's field-of-view (16) and also typically includes a sensor (24) configured to sense a particular occurrence within a specific area (28), a light source (26) for operatively illuminating the area (28), and a slave transceiver (30) configured to send a signal (34) to the master transceiver (18). In this manner, a sensed instance of the particular occurrence causes the light source (26) to illuminate the area (28) and the slave transceiver (30) to transmit a signal (34) to the master transceiver (18) so that the processor (20) is able to radiolocate and focus the camera (14) onto the illuminated area (28).
(FR) L'invention concerne un système de caméra de sécurité (10) ayant une unité maître (12) et au moins une unité esclave (22). L'unité maître (12) comprend d'une manière générale une caméra numérique (14) pour surveiller fonctionnellement son champ de vision (16), un émetteur-récepteur maître (18) configuré pour envoyer et recevoir des signaux, et un processeur (20) conçu pour commander la caméra (14) et pour effectuer une radiolocalisation sur un signal (34) reçu par l'émetteur-récepteur maître (18). L'unité esclave (22) peut d'une manière générale être localisée à distance dans le champ de vision de la caméra (16) et comprend normalement aussi un capteur (24) configuré pour détecter une occurrence particulière dans une zone spécifique (28), une source de lumière (26) pour éclairer fonctionnellement la zone (28), et un émetteur-récepteur esclave (30) configuré pour envoyer un signal (34) à l'émetteur-récepteur maître (18). De cette manière, une présence détectée de l'occurrence particulière amène la source de lumière (26) à éclairer la zone (28) et l'émetteur-récepteur esclave (30) à émettre un signal (34) à l'émetteur-récepteur maître (18) de sorte que le processeur (20) peut radiolocaliser et diriger la caméra (14) sur la zone éclairée (28).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)