Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018162752) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM VERBINDEN VON BLECHTEILEN ZU EINEM BLECHPAKET

Pub. No.:    WO/2018/162752    International Application No.:    PCT/EP2018/055982
Publication Date: Fri Sep 14 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Sat Mar 10 00:59:59 CET 2018
IPC: H02K 1/04
B32B 7/12
B32B 15/04
B32B 27/16
B32B 37/12
H01F 3/02
H01F 41/02
H02K 15/02
Applicants: VOESTALPINE AUTOMOTIVE COMPONENTS DEUTSCHLAND GMBH
Inventors: KAUFFMANN, Jochen
BURSY, Heinrich
Title: VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM VERBINDEN VON BLECHTEILEN ZU EINEM BLECHPAKET
Abstract:
Es wird eine Vorrichtung (1) und ein Verfahren zum Verbinden von Blechteilen (2) zu einem Blechpaket (3) gezeigt, bei dem Blechteile (2) von einem, an zumindest einer seiner Flachseiten (6, 7) mit einer Schmelzklebelackschicht (8, 9) beschichtetem Elektroband (5) freigestanzt werden, die freigestanzten Blechteile (2) gestapelt und zu mehreren Blechpaketen (3) durch thermische Aktivierung der Schmelzklebelackschicht (8, 9) stoffschlüssig verbunden werden, wobei vor dem Freistanzen der Blechteile (2) das Elektroband (5) in einem Teilbereich (23, 43) der Schmelzklebelackschicht (8, 9) derart vorbereitet wird, dass nach einem Freistanzen des Blechteils (2), aufweisend diesen vorbereiteten Teilbereich (23, 43), dieses Blechteil (2) die Trennung der gestapelten Blechteile (2) in Blechpakete (3) erleichtert. Um die Trennung der stoffschlüssig verbundenen Blechteile in Blechpakete einfach und genau zu erreichen, wird vorgeschlagen, dass bei der Vorbereitung des Elektrobands (5) die Schmelzklebelackschicht (8, 9) am Elektroband (5) in ihrer Schichtdicke (29, 49) durch Abtragen mit Laserlicht (20, 40) zumindest verringert wird, um den Teilbereich (23, 43) zu erzeugen.