Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018162136) KONTAKTEINSATZ FÜR EIN STECKVERBINDERTEIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/162136 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051388
Veröffentlichungsdatum: 13.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.01.2018
IPC:
H01R 4/48 (2006.01) ,H01R 4/64 (2006.01) ,H01R 43/20 (2006.01) ,H01R 43/26 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
4
Elektrisch leitende Verbindungen zwischen zwei oder mehreren leitenden Gliedern mit direktem Kontakt, d.h. die sich gegenseitig berühren; Mittel, um einen solchen Kontakt zu bewirken oder aufrechtzuerhalten; elektrisch leitende Verbindungen mit zwei oder mehr getrennten Anschlussstellen für Leiter und unter Verwendung von Kontaktgliedern zum Durchdringen der Isolation
28
Klemmverbindungen; Federverbindungen
48
unter Verwendung einer Feder, einer Klammer oder eines anderen federnden Gliedes
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
4
Elektrisch leitende Verbindungen zwischen zwei oder mehreren leitenden Gliedern mit direktem Kontakt, d.h. die sich gegenseitig berühren; Mittel, um einen solchen Kontakt zu bewirken oder aufrechtzuerhalten; elektrisch leitende Verbindungen mit zwei oder mehr getrennten Anschlussstellen für Leiter und unter Verwendung von Kontaktgliedern zum Durchdringen der Isolation
58
gekennzeichnet durch die Form oder das Material der Kontaktglieder
64
Verbindungen zwischen oder mit leitenden Teilen, die hauptsächlich eine nichtelektrische Funktion haben, z.B. Rahmen, Gehäuse, Schiene
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
43
Geräte oder Verfahren, die in besonderer Weise zum Herstellen, Zusammenbauen, Instandhalten oder Reparieren von Leitungsverbindern oder Stromabnehmern oder zum Verbinden elektrischer Leiter ausgebildet sind
20
zum Zusammenbau oder Ausbau von Kontaktgliedern mit/aus isolierenden Unterlagen, Gehäusen oder Hülsen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
43
Geräte oder Verfahren, die in besonderer Weise zum Herstellen, Zusammenbauen, Instandhalten oder Reparieren von Leitungsverbindern oder Stromabnehmern oder zum Verbinden elektrischer Leiter ausgebildet sind
26
zum Kuppeln oder Auskuppeln der beiden Teile einer Kupplungsvorrichtung
Anmelder:
PHOENIX CONTACT GMBH & CO. KG [DE/DE]; Flachsmarktstraße 8 32825 Blomberg, DE
Erfinder:
ANDRESEN, Jens; DE
Vertreter:
JANKE, Christiane; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 105 079.510.03.2017DE
Titel (EN) CONTACT INSERT FOR A PLUG CONNECTOR PART
(FR) INSERT DE CONTACT POUR PARTIE CONNECTEUR ENFICHABLE
(DE) KONTAKTEINSATZ FÜR EIN STECKVERBINDERTEIL
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a contact insert (2, 4) for a plug connector part (1, 3) comprising a frame part (20), a plug section (200) arranged on the frame part (20) for plugging connection to a further plug connector part (3, 1), at least one electrical contact element (211, 411) arranged on the plug section (200), and an earthing element (22) arranged on the frame part (20), onto which a grounding wire (25) can be connected. In addition, a contacting device (23) arranged on the earthing element (22) is also provided, comprising a spring element (230) which can pivot about a pivot axis (D) in relation to the earthing element (22), and which has a clamping limb (231) for blocking a grounding wire (25) on the earthing element (22) in a clamping position, and an engaging limb (232) for engaging the spring element (230) with the earthing element (22), wherein the spring element (230) can be moved out of the clamping position by releasing the engagement. In this way, a contact insert for a plug connector part is provided, which permits a simple connection of a grounding wire.
(FR) L’invention concerne un insert de contact (2, 4), destiné à une partie connecteur enfichable (1, 3), qui comprend une partie formant cadre (20), une section d'enfichage (200) disposée au niveau de la partie formant cadre (20) et destinée à être reliée par enfichage à un autre partie de connecteur (3, 1), au moins élément de contact électrique (211, 411) disposé au niveau de la section d'enfichage (200) et un élément de mise à la terre (22) qui est disposé au niveau de la partie formant cadre (20) et auquel une ligne de protection (25) peut être raccordée. De plus, un dispositif de contact (23), disposé au niveau de l’élément de mise à la terre (22), est pourvu d’un élément à ressort (230) qui peut pivoter sur un axe de pivotement (D) par rapport à l’élément de mise à la terre (22) et qui comporte une branche de serrage (231) destinée à bloquer la ligne de protection (25) sur l’élément de mise à la terre (22) dans une position de serrage et une branche d’encliquetage (232) destinée à encliqueter l’élément à ressort (230) avec l’élément de mise à la terre (22). L’élément à ressort (230) peut être déplacé par libération de l’encliquetage de la position de serrage. On dispose ainsi d’un insert de contact destiné à une partie connecteur enfichable qui permet un raccordement facile d’une ligne de protection.
(DE) Ein Kontakteinsatz (2, 4) für ein Steckverbinderteil (1, 3) umfasst ein Rahmenteil (20), einen an dem Rahmenteil (20) angeordneten Steckabschnitt (200) zum steckenden Verbinden mit einem weiteren Steckverbinderteil (3, 1), zumindest ein an dem Steckabschnitt (200) angeordnetes elektrisches Kontaktelement (211, 411) und ein an dem Rahmenteil (20) angeordnetes Erdungselement (22), an das eine Schutzleitung (25) anschließbar ist. Zusätzlich ist eine an dem Erdungselement (22) angeordnete Kontaktierungseinrichtung (23) mit einem um eine Schwenkachse (D) zu dem Erdungselement (22) schwenkbaren Federelement (230) vorgesehen, das einen Klemmschenkel (231 ) zum Arretieren einer Schutzleitung (25) an dem Erdungselement (22) in einer Klemmstellung und einen Rastschenkel (232) zum Verrasten des Federelements (230) mit dem Erdungselement (22) aufweist, wobei das Federelement (230) durch Lösen der Verrastung aus der Klemmstellung bewegbar ist. Auf diese Weise wird ein Kontakteinsatz für ein Steckverbinderteil zur Verfügung gestellt, der einen einfachen Anschluss einer Schutzleitung ermöglicht.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)