Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018161980) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR DETEKTION EINER HANDFÜHRUNG EINES LENKRADES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/161980 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2017/200117
Veröffentlichungsdatum: 13.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 07.11.2017
IPC:
B62D 6/10 (2006.01) ,B62D 15/02 (2006.01) ,B60W 40/08 (2012.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
6
Einrichtungen, die selbsttätig die Lenkung in Abhängigkeit von erfassten und dementsprechend berücksichtigten Fahrbedingungen beeinflussen, z.B. Steuerschaltungen
08
ansprechend ausschließlich auf das Lenkmoment des Lenkrades
10
gekennzeichnet durch Mittel zur Erfassung des Lenkmoments
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
15
Lenkung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Lenkstellungsanzeiger
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
40
Berechnung von Fahr-Parametern von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregates betreffen
08
Fahrer oder Fahrgäste betreffend
Anmelder:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
RAFAILA, Razvan; RO
GROSU, Marian George; RO
Prioritätsdaten:
10 2017 203 735.007.03.2017DE
a 2017 0013907.03.2017RO
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR DETECTING MANUAL GUIDANCE OF A STEERING WHEEL
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE DÉTECTION D'UN GUIDAGE MANUEL D'UN VOLANT
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR DETEKTION EINER HANDFÜHRUNG EINES LENKRADES
Zusammenfassung:
(EN) Device (1) and method for detecting manual guidance of the steering wheel by a driver with a torque sensor (3) for measuring a steering wheel torque (Ts) of the steering wheel; an angular speed sensor (4) for measuring an angular speed (ωc) of a steering wheel column which is connected to the steering wheel; and with a calculation unit (5) which calculates a driver torque (Td), applied to the steering wheel by the driver, as a function of the measured steering wheel torque (Ts) and the measured angular speed (ωc), and filters the calculated driver torque (Td) in order to determine a steering angle component (I) which is compared with a threshold value (θ tol ) in order to detect manual guidance of the steering wheel by the driver.
(FR) L'invention concerne un dispositif (1) et un procédé de détection d'un guidage manuel d'un volant par un conducteur, le dispositif comprenant un capteur (3) de couple destiné à mesurer un couple (Ts) du volant, un capteur (4) de vitesse angulaire destiné à mesurer une vitesse angulaire (ωc) d'une colonne de direction reliée au volant, et une unité de calcul (5), qui calcule un couple (Td) de conducteur exercé par le conducteur sur le volant en fonction du couple (Ts) de volant mesuré et de la vitesse angulaire (ωc) mesurée et qui filtre le couple (Td) de conducteur calculé pour déterminer une composante d'angle de direction (I), laquelle est comparée à une valeur seuil (θ tol ), afin de détecter un guidage manuel du volant par le conducteur.
(DE) Vorrichtung (1) und Verfahren zur Detektion einer Handführung eines Lenkrades durch einen Fahrer mit einem Drehmomentsensor (3) zur Messung eines Lenkrad-Drehmomentes (Ts) des Lenkrades; einem Winkelgeschwindigkeitssensor (4) zur Messung einer Winkelgeschwindigkeit (ωc) einer mit dem Lenkrad verbundenen Lenkradsäule; und mit einer Berechnungseinheit (5), die ein von dem Fahrer auf das Lenkrad ausgeübtes Fahrer-Drehmoment (Td) in Abhängigkeit des gemessenen Lenkrad-Drehmomentes (Ts) und der gemessenen Winkelgeschwindigkeit (ωc) berechnet und das berechnete Fahrer-Drehmoment (Td) zur Ermittlung einer Lenkwinkelkomponente (I) filtert, welche mit einem Schwellenwert (θtol) verglichen wird, um eine Handführung des Lenkrades durch den Fahrer zu erkennen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)