Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018158743) METHOD OF CONTRASTING THE JUMPING TRIGGERED BY A RESONANCE OSCILLATION IN A MOTOR VEHICLE WITH THREE OR FOUR WHEELS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/158743 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2018/051348
Veröffentlichungsdatum: 07.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 02.03.2018
IPC:
B62D 9/02 (2006.01) ,B60G 21/02 (2006.01) ,B62K 5/01 (2013.01) ,B62K 5/027 (2013.01) ,B62K 5/08 (2006.01) ,B62K 5/10 (2013.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
9
Lenkung von schwenkbaren Rädern, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
vereinigt mit Mitteln für einwärts neigenden Fahrzeugaufbau in Kurven
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
G
Radaufhängungen und Federungen für Fahrzeuge
21
Verbindungssysteme für zwei oder mehr federnd aufgehängte Räder, z.B. zum Stabilisieren der Lage des Fahrzeugs im Hinblick auf Beschleunigung, Verzögerung oder Fliehkraft
02
ständig untereinander verbunden
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
K
Fahrräder; Motorräder; Rahmen; Lenkvorrichtungen; vom Fahrer betätigte Steuerungsvorrichtungen; Achsaufhängungen; Seitenwagen, Vorsatzwagen oder dgl., besonders für Fahrräder oder Motorräder ausgebildet
5
Fahrräder oder Motorräder mit Lenkstangen und ausgestattet mit drei oder mehr Fahrzeughaupträdern
01
Motorräder mit vier oder mehr Rädern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
K
Fahrräder; Motorräder; Rahmen; Lenkvorrichtungen; vom Fahrer betätigte Steuerungsvorrichtungen; Achsaufhängungen; Seitenwagen, Vorsatzwagen oder dgl., besonders für Fahrräder oder Motorräder ausgebildet
5
Fahrräder oder Motorräder mit Lenkstangen und ausgestattet mit drei oder mehr Fahrzeughaupträdern
02
Dreiräder
027
Motorräder mit drei Rädern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
K
Fahrräder; Motorräder; Rahmen; Lenkvorrichtungen; vom Fahrer betätigte Steuerungsvorrichtungen; Achsaufhängungen; Seitenwagen, Vorsatzwagen oder dgl., besonders für Fahrräder oder Motorräder ausgebildet
5
Fahrräder oder Motorräder mit Lenkstangen und ausgestattet mit drei oder mehr Fahrzeughaupträdern
08
mit Lenkvorrichtungen, die auf zwei oder mehr Räder wirken
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
K
Fahrräder; Motorräder; Rahmen; Lenkvorrichtungen; vom Fahrer betätigte Steuerungsvorrichtungen; Achsaufhängungen; Seitenwagen, Vorsatzwagen oder dgl., besonders für Fahrräder oder Motorräder ausgebildet
5
Fahrräder oder Motorräder mit Lenkstangen und ausgestattet mit drei oder mehr Fahrzeughaupträdern
10
mit Vorrichtungen zum nach Innenneigen des Fahrzeugaufbaus bei Kurvenfahrten
Anmelder:
PIAGGIO & C. S.P.A. [IT/IT]; Viale Rinaldo Piaggio, 25 I-56025 Pontedera, Pisa, IT
Erfinder:
RAFFAELLI, Andrea; IT
Vertreter:
ZANETTIN, Gianluigi; IT
PULIERI, Gianluca Antonio; IT
ETERNO, Enrico; IT
GUALENI, Nadia; IT
GAMBA, Alessandro; IT
CHIMINI, Francesco; IT
MITOLA, Marco; IT
CRIPPA, Paolo Ernesto; IT
CARANGELO, Pierluigi; IT
Prioritätsdaten:
10201700002418903.03.2017IT
Titel (EN) METHOD OF CONTRASTING THE JUMPING TRIGGERED BY A RESONANCE OSCILLATION IN A MOTOR VEHICLE WITH THREE OR FOUR WHEELS
(FR) PROCÉDÉ DE CONTRASTE DU SAUT DÉCLENCHÉ PAR UNE OSCILLATION DE RÉSONANCE DANS UN VÉHICULE À MOTEUR À TROIS OU QUATRE ROUES
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a method of contrasting the jumping triggered by a resonance oscillation in a motor vehicle with three or four wheels. Such a motor vehicle comprises: - a forecarriage frame 16; - at least a pair of front wheels 10', 10' kinematically connected to each other and to the forecarriage frame 16 by means of a rolling kinematic mechanism 20; - a roll block system 100 suitable to block the rolling of the two front wheels 10', 10". Such a roll block system 100 acts directly or indirectly on said rolling kinematic mechanism. The method being characterized in that it comprises the operating steps of: - a) detecting a resonance oscillation which is triggered while driving the motor vehicle and generates an alternate jumping of the rolling kinematic mechanism, wherein said step a) of detecting generates selectively: an active resonance signal and a passive resonance signal; - b) actuating the roll block system in presence of said active resonance signal; - b') keeping said roll block system (100) neutral in presence of said passive resonance signal. The above step of actuating the roll block system is suitable to damp the resonance oscillations resulting in a progressive damping of the alternate jumping of the rolling kinematic mechanism and thus of the front wheels, until annulling said oscillations.
(FR) La présente invention concerne un procédé de contraste du saut déclenché par une oscillation de résonance dans un véhicule à moteur à trois ou quatre roues. Ledit véhicule à moteur comprend : - un châssis de train avant (16) ; au moins une paire de roues avant (10', 10') raccordées cinématiquement l'une à l'autre et au châssis de train avant (16) au moyen d'un mécanisme cinématique de roulement (20) ; - un système de bloc de rouleau (100) apte à bloquer le roulement des deux roues avant (10', 10"). Ledit système de bloc de rouleau (100) agit directement ou indirectement sur ledit mécanisme cinématique de roulement. Le procédé est caractérisé en ce qu'il comprend les étapes de fonctionnement consistant à : - a) détecter une oscillation de résonance qui est déclenchée lors de la conduite du véhicule à moteur et génère un saut alterné du mécanisme cinématique roulant, ladite étape a) de détection génère sélectivement : un signal de résonance active et un signal de résonance passif ; - b) actionner le système de bloc de rouleau en présence dudit signal de résonance active ; - b') maintenir ledit système de bloc de rouleau (100) neutre en présence dudit signal de résonance passif. L'étape ci-dessus d'actionnement du système de bloc de rouleau est apte à amortir les oscillations de résonance résultant en un amortissement progressif du saut alterné du mécanisme cinématique de roulement et donc des roues avant, jusqu'à annuler lesdites oscillations.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Italienisch (IT)