WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018158427) DECKEN- ODER WANDLEUCHTE MIT INTEGRIERTER ELEKTRISCHER HEIZUNG, LÜFTER UND STEUERUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/158427 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/055172
Veröffentlichungsdatum: 07.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 02.03.2018
IPC:
F21V 33/00 (2006.01) ,F21S 8/02 (2006.01) ,F21S 8/00 (2006.01) ,F21S 8/04 (2006.01) ,F21Y 115/10 (2016.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
V
Funktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
S
Ortsfeste Leuchten oder Beleuchtungssysteme
8
Leuchten, die zum Befestigen bestimmt sind
02
vertieft eingebaut, z.B. Einbaudeckenstrahler
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
S
Ortsfeste Leuchten oder Beleuchtungssysteme
8
Leuchten, die zum Befestigen bestimmt sind
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
S
Ortsfeste Leuchten oder Beleuchtungssysteme
8
Leuchten, die zum Befestigen bestimmt sind
04
vorgesehen nur zur Befestigung an einer Decke oder vergleichbaren hochliegenden Baulichkeit
[IPC code unknown for F21Y 115/10]
Anmelder: LIQUIDBEAM GMBH[DE/DE]; Weimarer Straße 8 76139 Karlsruhe, DE
Erfinder: HAAF, Simon; DE
GRABERT, Stefan; DE
Vertreter: NÜBOLD, Henrik; DE
BLUMENRÖHR, Dietrich; DE
DICKER, Dr. Jochen; DE
KAISER, Magnus; DE
LEITNER, Dr. Anke; DE
URLICHS, Stefan; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 002 058.203.03.2017DE
Titel (EN) CEILING OR WALL LIGHT HAVING INTEGRATED ELECTRICAL HEATER, FAN AND CONTROL
(FR) PLAFONNIER OU ÉCLAIRAGE MURAL À CHAUFFAGE ÉLECTRIQUE INTÉGRÉ, SOUFFLANTE ET UNITÉ DE COMMANDE
(DE) DECKEN- ODER WANDLEUCHTE MIT INTEGRIERTER ELEKTRISCHER HEIZUNG, LÜFTER UND STEUERUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a ceiling light or wall light having a connection to a routine lighting power circuit, having an integrated heating fan function, and an intelligent control for simple operation and functions for saving energy. Many rooms of a building must only be heated for a limited period, or the temperature only briefly increased. In order to avoid a cumbersome variation of the heating possibilities (for example, the installation of a heater, placement of an additional heater, modification of the control of an existing heater), a replacement of the usually already existing lighting takes over said functionality. In addition, a device is used which, in the common housing, contains at least one lighting element, at least one electrical heating element, at least one fan, and at least one programmable electronic control, by means of which the lighting, the fan and the heater are controlled and/or regulated, together with and/or separate from each other. All rooms of a building which have lighting and are to be heated only for a limited period may be part of the area of application.
(FR) L'invention concerne un plafonnier ou un éclairage mural comprenant un branchement à un circuit d'éclairage électrique usuel, présentant une fonction de radiateur soufflant, et une unité de commande intelligente permettant une utilisation simple, ainsi que des fonctions permettant de réaliser des économies d'énergie. De nombreuses pièces d'un bâtiment doivent être chauffées uniquement de manière limitée dans le temps, c'est-à-dire que la température doit être augmentée sur une courte durée. L’objectif de cette invention est d’éviter une modification complexe des possibilités de chauffage (par ex. l’installation d’une unité de chauffage, la mise en place d’une unité de chauffage supplémentaire, l’adaptation de l’unité de commande d’une unité de chauffage existante). A cet effet, cette fonctionnalité doit être prise en charge par une pièce remplaçant l’unité d’éclairage généralement déjà présente. Ainsi, l’invention concerne un dispositif comprenant, dans un logement commun, au moins un élément d’éclairage, au moins un élément de chauffage électrique, au moins une soufflante, et au moins une unité de commande électronique programmable permettant de commander et/ou de régler, de manière commune ou séparée, l’unité d’éclairage, la soufflante et l’unité de chauffage. Le domaine d’application de cette invention concerne toutes les pièces d’un bâtiment bénéficiant d’une unité d’éclairage et devant être chauffées uniquement de manière limitée dans le temps.
(DE) Deckenleuchte oder Wandleuchte mit Anschluss an einen üblichen Lichtstromkreis,mit integrierter Heizlüfterfunktion, und einer intelligenten Steuerung zur einfachen Bedienung und Funktionen zur Energieeinsparung.Viele Räume eines Gebäudes müssen nur zeitlich begrenzt beheizt werden, bzw. die Temperatur soll kurzfristig erhöht werden. Um eine aufwändige Variation der Heizmöglichkeiten zu vermeiden (z.B. die Installation einer Heizung, aufstellen einer zusätzlichen Heizung, anpassen der Steuerung einer vorhandenen Heizung), soll ein Ersatz dermeistensbereits vorhandenen Beleuchtung diese Funktionalität übernehmen.Dazu kommt eine Vorrichtung zum Einsatz, welche im gemeinsamen Gehäuse mindestens ein Leuchtelement, mindestens ein elektrisches Heizelement, mindestens ein Lüfter, sowie mindestens eine programmierbare elektronische Steuerung,mittels der die Beleuchtung, der Lüfter und die Heizung, zusammen und/oder getrennt voneinander, gesteuert und/oder geregelt werden, beinhaltet.Als Anwendungsgebiet kommen alle Räume eines Gebäudes infrage, welche über eine Beleuchtung verfügen und nur zeitlich begrenzt beheizt werden sollen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)