Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018158351) EINLEGESOHLE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/158351 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/054993
Veröffentlichungsdatum: 07.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 01.03.2018
IPC:
A43B 17/00 (2006.01) ,A43B 17/10 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
43
Schuhwerk
B
Charakteristische Merkmale des Schuhwerks; Schuhwerkteile
17
Einlegesohlen
A Täglicher Lebensbedarf
43
Schuhwerk
B
Charakteristische Merkmale des Schuhwerks; Schuhwerkteile
17
Einlegesohlen
10
für Schweißfüße; wasserdichte Einlegesohlen
Anmelder:
CARL FREUDENBERG KG [DE/DE]; Höhnerweg 2-4 69469 Weinheim, DE
Erfinder:
THOMAS, Arnold; DE
LANGE, Birger; DE
WAGNER, Rudolf; DE
MARTINE, Frank; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 001 928.202.03.2017DE
Titel (EN) INSOLE
(FR) SEMELLE INTÉRIEURE
(DE) EINLEGESOHLE
Zusammenfassung:
(EN) An insole for shoes, comprising a needled nonwoven that contains absorbent fibres and non-absorbent fibres, the non-absorbent fibres comprising structural fibres and binding fibres and the absorbent fibres having at least one portion consisting of superabsorbent polymers. The superabsorbent polymers are in the form of fibres and/or yarn.
(FR) L'invention concerne une semelle intérieure pour chaussure comprenant un matériau non-tissé aiguilleté qui contient des fibres absorbantes et des fibres non absorbantes, les fibres non absorbantes comprenant des fibres structurales et des fibres de liaison, les fibres absorbantes présentant au moins une proportion de polymères superabsorbants et lesdits polymères superabsorbants se trouvant sous forme de fibres et/ou de fils.
(DE) Einlegesohle für Schuhe, umfassend einen Nadelvliesstoff, der saugfähige Fasern und nicht saugfähige Fasern enthält, wobei die nicht saugfähigen Fasern Gerüstfasern und Bindefasern umfassen, wobei die saugfähigen Fasern mindestens einen Anteil an superabsorbierenden Polymeren aufweisen und wobei die superabsorbierenden Polymere in Faser- und/oder Garnform vorliegen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)