Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018158048) FASERBAUTEIL MIT ZU EINEM FACHWERK VERBUNDENEN FASERSTÄBEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/158048 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/052845
Veröffentlichungsdatum: 07.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 06.02.2018
IPC:
B29C 33/52 (2006.01) ,B29C 70/20 (2006.01) ,B29C 70/86 (2006.01) ,B33Y 80/00 (2015.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
33
Formwerkzeuge oder Formkerne; Einzelheiten davon oder Zubehör hierfür
44
mit Mitteln zum Entformen von Gegenständen oder besonders ausgebildet, um das Entformen zu erleichtern, z.B. von Gegenständen mit Hinterschneidungen
52
löslich oder schmelzbar
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
70
Formgebung von Verbundstoffen, d.h. Kunststoffmaterialien, die Verstärkungen, Füllstoffe oder vorgeformte Teile, z.B. Einlagen, enthalten
04
nur Verstärkungen enthaltend, z.B. selbstverstärkende Kunststoffe
06
Nur faserförmige Verstärkungen
10
gekennzeichnet durch die Struktur der faserförmigen Verstärkungen
16
unter Verwendung von Fasern mit definierter oder unbegrenzter Länge
20
orientiert in einer einzigen Richtung, z.B. Roving oder andere parallele Fasern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
70
Formgebung von Verbundstoffen, d.h. Kunststoffmaterialien, die Verstärkungen, Füllstoffe oder vorgeformte Teile, z.B. Einlagen, enthalten
68
durch Einlagern von oder Formen auf vorgeformten Teilen, z.B. Einlagen, Schichten
86
Einlagern in zusammenhängend imprägnierte Verstärkungslagen
[IPC code unknown for B33Y 80]
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
HOGGER, Thomas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 203 404.102.03.2017DE
Titel (EN) FIBRE COMPONENT HAVING FIBRE RODS CONNECTED TO FORM A FRAMEWORK
(FR) COMPOSANT À BASE DE FIBRES COMPORTANT DES TIGES DE FIBRES RELIÉES SOUS FORME DE TREILLIS
(DE) FASERBAUTEIL MIT ZU EINEM FACHWERK VERBUNDENEN FASERSTÄBEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a fibre component (1) comprising at least three fibre rods (10) which each have fibres extending continuously in the axial direction (X) of the fibre rods (10), wherein: at least two of the three fibre rods (10) each form a support rod (10') and at least one of the three fibre rods (10) each forms a connecting rod (10''), the support rods (10') are arranged substantially parallel in the axial direction (X) thereof and spaced from each other, the connecting rod (10'') connects the support rods (10') to each other, and the connecting rod (10'') forms a node point (11) with the support rod (10') in question at each of the connecting points (12) between the connecting rod (10'') and the support rods (10').
(FR) L'invention concerne un composant (1) à base de fibres comportant au moins trois tiges de fibres (10) contenant des fibres s’étendant respectivement en continu dans la direction axiale (X) des tiges de fibres (10), au moins deux des trois tiges de fibres (10) formant respectivement une tige support (10’) et au moins une des trois tiges de fibres (10) formant respectivement une tige de liaison (10’’). Les tiges support (10’) sont disposées sensiblement parallèlement et à distance l’une de l’autre dans la direction axiale (X), et la tige de liaison (10’’) relie les tiges support (10’) et forme, au niveau des points de liaison (12) respectifs entre la tige de liaison (10’’) et les tiges support (10’), respectivement un nœud (11) avec la tige support (10’) respective.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Faserbauteil (1) umfassend mindestens drei Faserstäbe (10) mit jeweils sich in Axialrichtung (X) der Faserstäbe (10) durchgängig erstreckenden Fasern, wobei zumindest zwei der drei Faserstäbe (10) jeweils einen Trägerstab (10') bilden und zumindest einer der drei Faserstäbe (10) jeweils einen Verbindungsstab (10'') bildet, die Trägerstäbe (10') in ihrer Axialrichtung (X) im Wesentlichen parallel und zueinander beabstandet angeordnet sind, der Verbindungsstab (10'') die Trägerstäbe (10') miteinander verbindet und der Verbindungsstab (10'') an den jeweiligen Verbindungspunkten (12) zwischen dem Verbindungsstab (10'') und den Trägerstäben (10') jeweils einen Knotenpunkt (11) mit dem jeweiligen Trägerstab (10') ausbildet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)