Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018158023) DURCHFLUSSMENGENREGLER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/158023 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/052326
Veröffentlichungsdatum: 07.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 31.01.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 05.10.2018
IPC:
G05D 7/01 (2006.01)
G Physik
05
Steuern; Regeln
D
Systeme zum Steuern oder Regeln nichtelektrischer veränderlicher Größen
7
Steuerung oder Regelung von Durchflussmengen
01
ohne Hilfsenergie
Anmelder:
NEOPERL GMBH [DE/DE]; Klosterrunsstr. 9-11 79379 Müllheim, DE
Erfinder:
HART, Keith; GB
Vertreter:
BÖRJES-PESTALOZZA, Henrich; DE
MERTZLUFFT-PAUFLER, Cornelius; DE
RUMMLER, Felix; DE
NIELEN, Michael; DE
Prioritätsdaten:
20 2017 101 236.003.03.2017DE
Titel (EN) FLOW RATE CONTROLLER
(FR) RÉGULATEUR DE DÉBIT
(DE) DURCHFLUSSMENGENREGLER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a flow rate controller (1) having a control body (3) and a control profile (8), which form a control gap (12) between them, the clear width or opening cross-section of which is pressure-variable. It is proposed according to the invention that control projections (9) are arranged in such a way that adjacent control projections (9) have different distances (10, 13) between each other.
(FR) L'invention concerne un régulateur de débit (1) comportant un corps de régulation (3) et un profilé de régulation (8) qui forment entre eux une fente de régulation (12) dont le diamètre intérieur ou la section transversale d'ouverture est à pression variable. Selon l'invention, des parties saillantes de régulation (9) sont agencées de sorte que des parties saillantes (9) adjacentes définissent différents intervalles (10, 13) entre elles.
(DE) Bei einem Durchflussmengenregler (1) mit einem Regelkörper (3) und einem Regelprofil (8), die zwischen sich einen Regelspalt (12) ausbilden, dessen lichte Weite oder Öffnungsquerschnitt druckveränderlich ist, wird vorgeschlagen, Regelvorsprünge (9) so anzuordnen, dass benachbarte Regelvorsprüngen (9) zwischen sich unterschiedliche Abstände (10, 13) einschließen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)