Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018158006) ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUM ABSCHALTEN EINER TRAKTIONSSPANNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/158006 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051558
Veröffentlichungsdatum: 07.09.2018 Internationales Anmeldedatum: 23.01.2018
IPC:
B61L 15/00 (2006.01) ,B60M 3/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
15
Anzeigeeinrichtungen, die an oder in dem Fahrzeug oder Zug für Signalzwecke vorgesehen sind
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
M
Speiseleitungen oder Vorrichtungen am Gleis für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
3
Speisung der Fahrleitungen, die mit den Stromabnehmern der Fahrzeuge in Verbindung stehen; Anordnungen zur Aufnahme von rückgewonnenem Strom
04
Anordnungen zum Ein- und Ausschalten einzelner Streckenabschnitte
Anmelder:
SIEMENS MOBILITY GMBH [DE/DE]; Otto-Hahn-Ring 6 81739 München, DE
Erfinder:
KOHLRUSS, Jacob Johannes; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 203 186.728.02.2017DE
Titel (EN) ARRANGEMENT AND METHOD FOR SWITCHING OFF A TRACTION VOLTAGE
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE COUPURE D'UNE TENSION DE TRACTION
(DE) ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUM ABSCHALTEN EINER TRAKTIONSSPANNUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates, inter-alia, to an arrangement having a route-side switch-off device (40), which, when a switch-off signal (ST) is applied, switches off a traction voltage (U) applied to a vehicle route or to a section of a route network (10), and having at least one vehicle (20, 21, 22) located on the vehicle route or the section of the route network (10). According to the invention, a route-side control center (50) of the arrangement has a communications link (KV) to the at least one vehicle (20, 21, 22) and, in the event that the traction voltage (U) is switched off, obtains traction voltage switch-off information (TAI) from the latter, and the route-side control center (50) is configured in such a way that the route-side control center generates an enable signal (F) indicating an absence of traction voltage, depending on one or more items of traction voltage switch-off information (TAI).
(FR) L'invention concerne, entre autres, un dispositif comprenant un mécanisme de coupure côté voie (40), qui coupe une tension de traction (U) appliquée à une voie de véhicule ou à une partie d'un réseau de voies (10) lorsqu'un signal de coupure (ST) est appliqué, et au moins un véhicule (20, 21, 22) se trouvant sur la voie de véhicule ou la partie du réseau de voies (10). Selon l'invention, le centre de commande côté voie (50) du dispositif est en liaison de communication (KV) avec l'au moins un véhicule (20, 21, 22) et reçoit de celui-ci en cas de coupure de la tension de traction (U) une information de coupure de tension de traction (TAI) et le centre de commande côté voie (50) est conçu de manière à générer un signal de libération (F), indiquant une suppression de tension de traction, en fonction d'une ou de plusieurs informations de coupure de tension de traction (TAI).
(DE) Die Erfindung bezieht sich unter anderem auf eine Anordnung mit einer streckenseitigen Abschalteinrichtung (40), die bei Anliegen eines Abschaltsignals (ST) eine an einer Fahrzeugstrecke oder an einem Abschnitt eines Streckennetzes (10) anliegende Traktionsspannung (U) abschaltet, und mit zumindest einem auf der Fahrzeugstrecke oder dem Abschnitt des Streckennetzes (10) befindlichen Fahrzeug (20, 21, 22). Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass eine streckenseitige Leitstelle (50) der Anordnung mit dem zumindest einen Fahrzeug (20, 21, 22) in einer Kommunikationsverbindung (KV) steht und von diesem im Falle abgeschalteter Traktionsspannung (U) eine Traktionsspannungsabschaltinformation (TAI) erhält und die streckenseitige Leitstelle (50) derart ausgebildet ist, dass sie ein eine Traktionsspannungsfreiheit anzeigendes Freigabesignal (F) in Abhängigkeit von einer oder mehreren Traktionsspannungsabschaltinformationen (TAI) erzeugt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)