Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018153983) STROMABNEHMER FÜR MEHRPOLIGES FAHRLEITUNGSSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/153983 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/054379
Veröffentlichungsdatum: 30.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.02.2018
IPC:
B60L 5/36 (2006.01) ,B60L 5/42 (2006.01) ,B60L 5/22 (2006.01) ,B60L 5/28 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
5
Stromabnehmer für Fahrleitungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen
36
mit Vorrichtungen zur gleichzeitigen Stromabnahme von mehr als einem Leiter, z.B. von mehr als einer Phase
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
5
Stromabnehmer für Fahrleitungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen
42
zur Stromabnahme von Einzelkontaktstücken, die mit der Stromzuleitung verbunden sind
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
5
Stromabnehmer für Fahrleitungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen
18
unter Verwendung von Bügelstromabnehmern in Berührung mit der Fahrleitung
22
Tragvorrichtungen für den Kontaktbügel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
5
Stromabnehmer für Fahrleitungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen
18
unter Verwendung von Bügelstromabnehmern in Berührung mit der Fahrleitung
22
Tragvorrichtungen für den Kontaktbügel
28
Vorrichtungen zum Heben und Senken des Abnehmers
Anmelder:
SIEMENS MOBILITY GMBH [DE/DE]; Otto-Hahn-Ring 6 81739 München, DE
Erfinder:
FRANCKE, Jürgen; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 203 046.124.02.2017DE
Titel (EN) CURRENT COLLECTOR FOR MULTI-POLE CONTACT LINE SYSTEM
(FR) PANTOGRAPHE CONÇU POUR UN SYSTÈME CATÉNAIRE MULTIPÔLE
(DE) STROMABNEHMER FÜR MEHRPOLIGES FAHRLEITUNGSSYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) The invention describes a current collector (20) for a multi-pole contact line system. The current collector has a lower arm (1) that is pivotally mounted on a base (5) and at least two upper arms (2, 3) that are pivotally mounted on an end of the lower arm (1) opposite the base (5). The current collector (20) also comprises at least two contact assemblies (7a, 7b) that are arranged on the respective upper arms (2, 3) and are associated with separate different poles (14a, 14b) of a contact line. The current collector (20) further has a central compensating rocker (10) arranged on the base and at least two connecting rods (8, 9), the first end of each of which is pivotally connected to the central compensating rocker (10) and the second end of each of which is pivotally connected to one of the at least two upper arms (2, 3). The invention also describes an electrified transport system.
(FR) L'invention concerne un pantographe (20) conçu pour un système caténaire mutltipôle. Ce pantographe comprend un bras inférieur (1) monté pivotant sur une base (5) et au moins deux bras supérieurs (2, 3) montés pivotants sur une extrémité du bras inférieur (1) opposée à la base (5). Le pantographe (20) comprend également au moins deux modules de contact (7a, 7b) qui sont associés à différents pôles (14a, 14b) d'un fil de contact, distincts et disposés sur les bras supérieurs (2, 3) respectifs. Le pantographe (20) comprend en outre une bascule d'équilibrage (10) centrale disposée sur la base et au moins deux tiges de traction (8, 9) dont la première extrémité est respectivement reliée de manière pivotante à la bascule d'équilibrage (10) centrale et dont l'autre extrémité est respectivement reliée de manière pivotante à un desdits bras supérieurs (2, 3). Cette invention concerne en outre un système de transport électrifié.
(DE) Es wird ein Stromabnehmer (20) für ein mehrpoliges Fahrleitungssystem beschrieben. Der Stromabnehmer weist einen auf einer Basis (5) schwenkbar montierten Unterarm (1) und mindestens zwei an einem der Basis (5) entgegengesetzten Ende des Unterarms (1) schwenkbar montierte Oberarme (2, 3) auf. Zudem umfasst der Stromabnehmer (20) mindestens zwei an den jeweiligen Oberarmen (2, 3) angeordnete, separate, unterschiedlichen Polen (14a, 14b) einer Fahrleitung zugeordnete Kontaktbaugruppen (7a, 7b). Der Stromabnehmer (20) weist weiterhin eine an der Basis angeordnete zentrale Ausgleichswippe (10) und mindestens zwei Zugstangen (8, 9), deren erstes Ende jeweils schwenkbar mit der zentralen Ausgleichswippe (10) verbunden ist und deren zweites Ende jeweils mit einem der mindestens zwei Oberarme (2, 3) schwenkbar verbunden ist, auf. Es wird auch ein elektrifiziertes Transportsystem beschrieben.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)