WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
1. (WO2018153974) VERFAHREN ZUR NIVELLIERUNG WENIGSTENS EINES EMPFANGSSIGNALS EINER DETEKTIONSVORRICHTUNG EINES FAHRZEUGS ZUR ERFASSUNG VON OBJEKTEN, DETEKTIONSVORRICHTUNG UND FAHRERASSISTENZSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/153974 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/054367
Veröffentlichungsdatum: 30.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.02.2018
IPC:
G01S 7/03 (2006.01) ,H04B 1/525 (2015.01) ,G01S 13/93 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
02
von Systemen gemäß der Gruppe G01S13/57
03
Einzelheiten von speziell dafür ausgebildeten Hochfrequenz-Teilsystemen, z.B. gemeinsam für Sender und Empfänger
[IPC code unknown for H04B 1/525]
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
13
Systeme, die die Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen anwenden, z.B. Radarsysteme; vergleichbare Systeme, die die Reflexion oder Wiederausstrahlung von Wellen, deren Art oder Wellenlänge unerheblich oder unspezifiziert ist, anwenden
88
Radar- oder vergleichbare Systeme, besonders ausgebildet für spezifische Anwendungen
93
zum Verhindern von Zusammenstößen
Anmelder: VALEO SCHALTER UND SENSOREN GMBH[DE/DE]; Laiernstr. 12 74321 Bietigheim-Bissingen, DE
Erfinder: SUHRE, Alexander; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 103 977.527.02.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR LEVELLING AT LEAST ONE RECEPTION SIGNAL FROM A DETECTION DEVICE OF A VEHICLE FOR DETECTING OBJECTS, DETECTION DEVICE AND DRIVER ASSISTANCE SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ DE NIVELLEMENT D'AU MOINS UN SIGNAL DE RÉCEPTION D'UN DISPOSITIF DE DÉTECTION D'UN VÉHICULE POUR LA SAISIE D'OBJETS, DISPOSITIF DE DÉTECTION ET SYSTÈME D'AIDE À LA CONDUITE
(DE) VERFAHREN ZUR NIVELLIERUNG WENIGSTENS EINES EMPFANGSSIGNALS EINER DETEKTIONSVORRICHTUNG EINES FAHRZEUGS ZUR ERFASSUNG VON OBJEKTEN, DETEKTIONSVORRICHTUNG UND FAHRERASSISTENZSYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for levelling at least one reception signal (d[n]) from a detection device of a vehicle for detecting objects (20), a detection device (12) and driver assistance system. The method comprises sending electromagnetic transmission waves into a coverage area (18) of the detection device (12) and receiving transmission waves reflected on any object (20) as electromagnetic reception waves (32) in normal operation through at least one panel section (16) of the vehicle by at least one sensor (14) and converting said waves into at least one electrically processable reception signal (d[n]). The at least one reception signal (d[n]) is levelled in normal operation by means of an inverted adapted filter (28) for compensating for any interference from the at least one panel section (16). At least one filter coefficient (FK) of the adaptive filter (28) is previously determined in at least one training measurement.
(FR) L'invention concerne un procédé de nivellement d'au moins un signal de réception (d[n]) d'un dispositif de détection d'un véhicule pour la saisie d'objets (20), un dispositif de détection (12) et un système d'aide à la conduite. Dans le procédé, des ondes d'émission électromagnétiques sont émises dans une zone de surveillance (18) du dispositif de détection (12) et des ondes d'émission réfléchies sur un objet (20) éventuel sont reçues, en tant qu'ondes de réception électromagnétiques (32), dans le mode de fonctionnement normal à travers au moins un élément d'habillage (16) du véhicule par au moins un capteur (14) et transformées en signal de réception (d[n]) électrique pouvant être traité. L'au moins un signal de réception (d[n]) est, dans le mode de fonctionnement normal, nivelé au moyen d'un filtre adapté inversé (28), pour compenser une influence perturbatrice de l'au moins un élément d'habillage (16). Au moins un coefficient de filtre (FK) du filtre adaptatif (28) est déterminé au préalable lors d'au moins une mesure d'entrainement.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Nivellierung wenigstens eines Empfangssignals (d[n]) einer Detektionsvorrichtung eines Fahrzeugs zur Erfassung von Objekten (20), ein Detektionsvorrichtung (12) und ein Fahrerassistenzsystem. Bei dem Verfahren werden elektromagnetische Sendewellen in einen Überwachungsbereich (18) der Detektionsvorrichtung (12) gesendet und an einem etwaigen Objekt (20) reflektierte Sendewellen als elektromagnetische Empfangswellen (32) im Normalbetrieb durch wenigstens ein Verkleidungsteil (16) des Fahrzeugs hindurch mit wenigstens einem Sensor (14) empfangen und in wenigstens ein elektrisch verarbeitbares Empfangssignal (d[n]) umgewandelt. Das wenigstens eine Empfangssignal (d[n]) wird im Normalbetrieb mit einem invertierten adaptierten Filter (28) zum Ausgleichen eines Störeinflusses des wenigstens einen Verkleidungsteils (16) nivelliert. Wenigstens ein Filterkoeffizient (FK) des adaptiven Filters (28) wird zuvor bei wenigstens einer Trainingsmessung ermittelt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)