Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018153898) SELEKTIVE PARTIELLE ADENOSIN A1 REZEPTOR-AGONISTEN IN KOMBINATION MIT MINERALOCORTICOID-REZEPTOR-ANTAGONISTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/153898 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/054242
Veröffentlichungsdatum: 30.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 21.02.2018
IPC:
A61K 31/4375 (2006.01) ,A61K 31/4439 (2006.01) ,A61K 45/06 (2006.01) ,A61P 9/00 (2006.01) ,A61P 13/12 (2006.01) ,C07D 417/12 (2006.01) ,C07D 471/04 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
33
Heterocyclische Verbindungen
395
mit Stickstoff als Ring-Heteroatom, z.B. Guanethidine, Rifamycine
435
mit sechsgliedrigen Ringen mit einem Stickstoffatom als einzigem Ring-Heteroatom
4353
ortho- oder peri-kondensiert mit heterocyclischen Ringsystemen
4375
wobei das heterocyclische Ringsystem einen sechsgliedrigen Ring mit Stickstoff als Ring-Heteroatom enthält, z.B. Chinolizin, Naphthyridin, Berberin, Vincamin
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
33
Heterocyclische Verbindungen
395
mit Stickstoff als Ring-Heteroatom, z.B. Guanethidine, Rifamycine
435
mit sechsgliedrigen Ringen mit einem Stickstoffatom als einzigem Ring-Heteroatom
44
Nicht kondensierte Pyridine; Hydrierte Derivate davon
4427
mit weiteren heterocyclischen Ringsystemen
4439
mit einem fünfgliedrigen Ring mit Stickstoff als Ring-Heteroatom, z.B. Omeprazol
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
45
Arzneimittel, die Wirkstoffe enthalten, die nicht in den Gruppen A61K31/-A61K41/116
06
Gemische von Wirkstoffen ohne chemische Charakterisierung, z.B. Antiphlogistika und Kardiaka
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
9
Arzneimittel gegen Störungen des kardiovaskulären Systems
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
13
Arzneimittel gegen Störungen der Nieren und der harnableitenden Organe
12
der Nieren
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
417
Heterocyclische Verbindungen, die zwei oder mehr Heteroringe enthalten, von denen mindestens ein Ring Stickstoff- und Schwefelatome als einzige Ring-Heteroatome enthält, soweit nicht in C07D415/213
02
zwei Heteroringe enthaltend
12
verbunden durch eine Kette, die Heteroatome als Kettenglieder enthält
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
471
Heterocyclische Verbindungen, die im kondensierten System Stickstoffatome als einzige Ring-Heteroatome enthalten, wobei mindestens ein Ring ein sechsgliedriger Ring mit einem Stickstoffatom ist, soweit nicht in den Gruppen C07D451/-C07D463/274
02
in welchen das kondensierte System zwei Heteroringe enthält
04
ortho-kondensierte Systeme
Anmelder:
BAYER PHARMA AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Müllerstr. 178 13353 Berlin, DE
Erfinder:
ALBRECHT-KÜPPER, Barbara; DE
VETTEL, Stephan; DE
Vertreter:
BIP PATENTS; Alfred-Nobel-Str. 10 40789 Monheim am Rhein NRW, DE
Prioritätsdaten:
17157402.322.02.2017EP
Titel (EN) SELECTIVE PARTIAL ADENOSINE A1 RECEPTOR AGONISTS IN COMBINATION WITH MINERALOCORTICOID RECEPTOR ANTAGONISTS
(FR) AGONISTES PARTIELS SÉLECTIFS DU RÉCEPTEUR A1 DE L’ADÉNOSINE EN COMBINAISON AVEC DES ANTAGONISTES DU RÉCEPTEUR DES MINÉRALOCORTICOÏDES
(DE) SELEKTIVE PARTIELLE ADENOSIN A1 REZEPTOR-AGONISTEN IN KOMBINATION MIT MINERALOCORTICOID-REZEPTOR-ANTAGONISTEN
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to selective partial adenosine A1 receptor agonists in combination with mineralocorticoid receptor (MR) antagonists, and the use thereof for the treatment and/or prophylaxis of cardiovascular and renal diseases.
(FR) La présente invention concerne des agonistes partiels sélectifs du récepteur A1 de l'adénosine en combinaison avec des antagonistes du récepteur des minéralocorticoïdes (MR) et leur utilisation pour le traitement et/ou la prévention des maladie cardiovasculaire et rénales.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft selektive partielle Adenosin A1 Rezeptor-Agonisten in Kombination mit Mineralocoticoid-Rezeptor (MR)-Antagonisten und deren Anwendung zur Behandlung und/oder Prophylaxe von Herz-Kreislauf- und renalen Erkrankungen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)