Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018153845) VERFAHREN UND ANLAGE ZUM BEHANDELN DER OBERFLÄCHE EINES FAHRZEUGS

Pub. No.:    WO/2018/153845    International Application No.:    PCT/EP2018/054120
Publication Date: Fri Aug 31 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Feb 21 00:59:59 CET 2018
IPC: B60S 3/06
Applicants: WASHTEC HOLDING GMBH
Inventors: AUER, Robert
CONRAD, Ferdinand
Title: VERFAHREN UND ANLAGE ZUM BEHANDELN DER OBERFLÄCHE EINES FAHRZEUGS
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Behandeln der Oberfläche eines Fahrzeugs (2), bei dem die Fahrzeugoberfläche mittels zumindest einer rotierenden Behandlungsbürste (3) behandelt wird, wobei die Behandlungsbürste (3) Behandlungselemente (6) umfasst, deren Oberflächen bei der Behandlung mit der Fahrzeugoberfläche in reibenden Kontakt gebracht werden. Das erfindungsgemäße Verfahren ist dadurch gekennzeichnet, dass eine Referenzmessung durchgeführt wird, bei der die Behandlungsbürste (3) in Rotation versetzt und in eine definierte Position relativ zu einem Referenzelement (7) bewegt wird, so dass die Oberflächen der Behandlungselemente (6) in reibenden Kontakt mit der Oberfläche des Referenzelements (7) gebracht werden, und dabei der Wert der Reibungskraft direkt oder indirekt gemessen wird. Die Behandlungsbürste (3) wird dann bei der Behandlung der Fahrzeugoberfläche in Abhängigkeit von dem bei der Referenzmessung gemessenen Wert der Reibungskraft geregelt. Außerdem betrifft die Erfindung eine Anlage zum Behandeln der Oberfläche eines Fahrzeugs (2), mit welcher dieses Verfahren durchführbar ist.