Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018153687) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM KALIBRIEREN EINES BESTRAHLUNGSSYSTEMS, DAS ZUM HERSTELLEN EINES DREIDIMENSIONALEN WERKSTÜCKS VERWENDET WIRD
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/153687 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/053264
Veröffentlichungsdatum: 30.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 09.02.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 05.11.2018
IPC:
B22F 3/105 (2006.01) ,B23K 26/04 (2014.01) ,B29C 64/153 (2017.01) ,B29C 64/20 (2017.01) ,B29C 64/393 (2017.01) ,B29C 64/268 (2017.01) ,G05B 19/401 (2006.01) ,G05B 19/4099 (2006.01) ,B33Y 10/00 (2015.01) ,B33Y 30/00 (2015.01) ,B33Y 50/02 (2015.01) ,G01S 5/16 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
3
Herstellen von Gegenständen oder Halbzeug aus Metallpulver in Bezug auf die Art des Verdichtens oder Sinterns; Apparate hierfür
10
nur durch Sintern
105
mittels elektrischer Widerstandserhitzung, Laserstrahlen oder Plasma
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
02
Positionieren oder Beobachten des Werkstückes, z.B. im Hinblick auf den Auftreffpunkt; Ausrichten oder Fokussieren der Laserstrahlen
04
Automatisches Ausrichten oder Fokussieren der Laserstrahlen, z.B. unter Verwendung zurückgeworfener Lichtstrahlen
[IPC code unknown for B29C 64/153][IPC code unknown for B29C 64/20][IPC code unknown for B29C 64/393][IPC code unknown for B29C 64/268]
G Physik
05
Steuern; Regeln
B
Steuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19
Programmsteuersysteme
02
Elektrische Programmsteuerungssysteme
18
Numerische Steuerungen [NC], d.h. automatische Bearbeitungsmaschinen, insbesondere Werkzeugmaschinen, z.B. in Bearbeitungszentren, zur Ausführung von Positionierungs-, Bewegungs- oder koordinierten Vorgängen mittels eines numerischen Steuerprogrammes
401
gekennzeichnet durch Steuer- und Regelanordnungen zur Messung, z.B. zur Kalibrierung und Initialisierung, Messungen am Werkstück für die maschinelle Bearbeitung
G Physik
05
Steuern; Regeln
B
Steuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19
Programmsteuersysteme
02
Elektrische Programmsteuerungssysteme
18
Numerische Steuerungen [NC], d.h. automatische Bearbeitungsmaschinen, insbesondere Werkzeugmaschinen, z.B. in Bearbeitungszentren, zur Ausführung von Positionierungs-, Bewegungs- oder koordinierten Vorgängen mittels eines numerischen Steuerprogrammes
4097
gekennzeichnet durch die Verwendung von Entwurfsdaten zur Steuerung von NC-Maschinen, z.B. CAD/CAM
4099
Oberflächen- oder Kurvenbearbeitung, Erzeugen von 3D-Objekten, z.B. mittels Bildschirmanweisungen
[IPC code unknown for B33Y 10][IPC code unknown for B33Y 30][IPC code unknown for B33Y 50/02]
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
5
Standortbestimmung durch Koordinieren von zwei oder mehr Richtungs- oder Standlinien- bestimmungen; Standortbestimmung durch Koordinieren von zwei oder mehr Entfernungsbestimmungen
16
mittels elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen
Anmelder:
SLM SOLUTIONS GROUP AG [DE/DE]; Estlandring 4 23560 Lübeck, DE
Erfinder:
WIESNER, Andreas; DE
KROL, Toni Adam; DE
WILKES, Jan; DE
HOPPE, Birk; DE
THIEL, Christiane; DE
STENGEL, Christopher; DE
Vertreter:
SCHICKER, Silvia; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 202 725.821.02.2017DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR CALIBRATING AN IRRADIATION SYSTEM USED TO PRODUCE A THREE-DIMENSIONAL WORKPIECE
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ D'ÉTALONNAGE D'UN SYSTÈME D'IRRADIATION DESTINÉ À FABRIQUER UNE PIÈCE TRIDIMENSIONNELLE
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM KALIBRIEREN EINES BESTRAHLUNGSSYSTEMS, DAS ZUM HERSTELLEN EINES DREIDIMENSIONALEN WERKSTÜCKS VERWENDET WIRD
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device (10) for the layered production of a three-dimensional workpiece, comprising: a construction space (30) in which the workpiece can be produced by selectively hardening raw material powder layers; an irradiating system (20) designed to selectively harden the raw material powder layers in the construction space (30) by emitting a machining beam; at least one calibrating structure (36); a sensor arrangement (25) designed to detect an irradiation of the calibrating structure (36) by the irradiating system (20); and a control unit (26) designed to calibrate the irradiating system (20) on the basis of detection information of the sensor arrangement, the calibrating structure (36) being arranged outside the construction space (30). The invention also relates to a method for calibrating an irradiating system of a device for the layered production of a three-dimensional workpiece.
(FR) L'invention concerne un dispositif (10) pour fabriquer par couches une pièce tridimensionnelle, comprenant : un espace de montage (30), dans lequel la pièce peut être fabriquée par consolidation sélective de couches de poudre de matière première; un système d'irradiation (20), qui est conçu pour consolider sélectivement les couches de poudre de matière première dans l'espace de montage (30) par émission d'un faisceau d'usinage; au moins une structure d'étalonnage (36); un ensemble détecteur (25) qui est conçu pour détecter une irradiation de la structure d'étalonnage (36) par le système d'irradiation (20); et une unité de commande (26) qui est conçue pour étalonner le système d'irradiation (20) sur la base d'informations de détection de l'ensemble détecteur, la structure d'étalonnage (36) étant disposée à l'extérieur de l'espace de montage (30). L'invention concerne en outre un procédé pour étalonner un système d'irradiation d'un dispositif pour fabriquer par couches une pièce tridimensionnelle.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (10) zum schichtweisen Herstellen eines dreidimensionalen Werkstücks, umfassend: einen Bauraum (30), in dem das Werkstück durch selektives Verfestigen von Rohmaterialpulverschichten herstellbar ist; ein Bestrahlungssystem (20), das dazu eingerichtet ist, die Rohmaterialpulverschichten in dem Bauraum (30) durch Aussenden eines Bearbeitungsstrahls selektiv zu verfestigen; wenigstens eine Kalibrierstruktur (36); eine Sensoranordnung (25), die dazu eingerichtet ist, ein Bestrahlen der Kalibrierstruktur (36) durch das Bestrahlungssystem (20) zu erfassen; und eine Steuereinheit (26), die dazu eingerichtet ist, das Bestrahlungssystem (20) basierend auf Erfassungsinformationen der Sensoranordnung zu kalibrieren, wobei die Kalibrierstruktur (36) außerhalb des Bauraums (30) angeordnet ist. Ferner betrifft Erfindung ein Verfahren zum Kalibrieren eines Bestrahlungssystems einer Vorrichtung zum schichtweisen Herstellen eines dreidimensionalen Werkstücks.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)