Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018153584) SCHALTERANORDNUNG MIT ZWEI TRENNSCHALTERN UND EINEM LEISTUNGSSCHALTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/153584 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/051403
Veröffentlichungsdatum: 30.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.01.2018
IPC:
H01H 33/666 (2006.01) ,H01H 31/28 (2006.01) ,H01H 31/30 (2006.01) ,H01H 31/20 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
60
Schalter, bei denen die Mittel zum Löschen oder Verhüten des Lichtbogens keine besonderen Einrichtungen zum Erhalten oder Vergrößern des Flusses der lichtbogenlöschenden Strömungsmittel enthalten
66
Vakuumschalter
666
Betätigungsanordnungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
31
Hochspannungs-Schalter mit Lufttrennstrecke ohne Lichtbogen löschende oder Lichtbogen verhindernde Einrichtungen
26
mit beweglichem Kontakt, der in offener Schalterstellung elektrisch mit einer Leitung verbunden bleibt
28
mit drehbeweglichem Kontakt
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
31
Hochspannungs-Schalter mit Lufttrennstrecke ohne Lichtbogen löschende oder Lichtbogen verhindernde Einrichtungen
26
mit beweglichem Kontakt, der in offener Schalterstellung elektrisch mit einer Leitung verbunden bleibt
28
mit drehbeweglichem Kontakt
30
betätigt durch die Bewegung eines oder mehrerer Isolierkörper
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
31
Hochspannungs-Schalter mit Lufttrennstrecke ohne Lichtbogen löschende oder Lichtbogen verhindernde Einrichtungen
14
mit Überbrückungskontakt, der in offener Schalterstellung mit keinem der Leitungskontakte elektrisch verbunden ist
16
mit drehbeweglichem Überbrückungskontakt oder Kontakt tragendem Glied
18
betätigt durch die Bewegung eines oder mehrerer Isolierkörper
20
wovon mindestens ein Isolierkörper um seine eigene geometrische Achse drehbar ist
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
ROHMANN, Mariusz; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 202 857.222.02.2017DE
Titel (EN) SWITCH ARRANGEMENT HAVING TWO ISOLATOR SWITCHES AND A CIRCUIT BREAKER
(FR) DISPOSITIF DE COMMUTATION COMPORTANT DEUX SECTIONNEURS ET UN SECTIONNEUR DE PUISSANCE
(DE) SCHALTERANORDNUNG MIT ZWEI TRENNSCHALTERN UND EINEM LEISTUNGSSCHALTER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a switch arrangement (1) having two isolator switches (2, 3) and a circuit breaker (5). Each isolator switch (2, 3) has a contact connection (7, 9) and a contact element (13, 15) which is associated with the contact connection (7, 9). A current path which is connected to a third contact connection (11) can be interrupted by the circuit breaker (5). Each contact element (13, 15) can be moved between a first switching position, in which it electrically connects the contact connection (7, 9) with which it is associated and the third contact connection (11) to one another, and a second switching position, in which the contact connection (7, 9) with which it is associated and the third contact connection (11) are electrically isolated from one another.
(FR) L’invention concerne un dispositif de commutation (1) comprenant deux sectionneurs (2, 3) et un sectionneur de puissance (5). Chaque sectionneur (2, 3) comporte une borne de contact (7, 9) et un élément de contact (13, 15) associé à la borne de contact (7, 9). Un chemin de courant relié à une troisième borne de contact (11) peut être interrompu par le sectionneur de puissance (5). Chaque élément de contact (13, 15) est mobile entre une première position de commutation, dans laquelle il relie électriquement entre eux la borne de contact (7, 9) à laquelle il est associé et la troisième borne de contact (11), et une deuxième position de commutation dans laquelle la borne de contact (7, 9), à laquelle il est associé, et la troisième borne de contact (11) sont séparées électriquement l’une de l’autre.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Schalteranordnung (1) mit zwei Trennschaltern (2, 3) und einem Leistungsschalter (5). Jeder Trennschalter (2, 3) weist einen Kontaktanschluss (7, 9) und ein dem Kontaktanschluss (7, 9) zugeordnetes Kontaktelement (13, 15) auf. Durch den Leistungsschalter (5) ist ein mit einem dritten Kontaktanschluss (11) verbundener Strompfad unterbrechbar. Jedes Kontaktelement (13, 15) ist zwischen einer ersten Schaltstellung, in der es den Kontaktanschluss (7, 9), dem es zugeordnet ist, und den dritten Kontaktanschluss (11) elektrisch miteinander verbindet, und einer zweiten Schaltstellung, in der der Kontaktanschluss (7, 9), dem es zugeordnet ist, und der dritte Kontaktanschluss (11) elektrisch voneinander getrennt sind, bewegbar.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)