Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018153502) GASREINIGUNGSVORRICHTUNG FÜR EIN INERTGASGEHÄUSE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/153502 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/058449
Veröffentlichungsdatum: 30.08.2018 Internationales Anmeldedatum: 07.04.2017
IPC:
B01D 53/04 (2006.01) ,B01L 1/04 (2006.01) ,B01D 53/26 (2006.01) ,F24F 3/16 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
53
Trennen von Gasen oder Dämpfen voneinander; Wiedergewinnen von Dämpfen flüchtiger Lösungsmittel aus Gasen; Chemische oder biologische Reinigung von Abgasen, z.B. Motorabgasen, Rauch, Abdampf, Rauchgasen, Aerosolen
02
durch Adsorption, z.B. präparative Gaschromatografie
04
mit stationären Adsorbentien
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
L
Chemische oder physikalische Laboratoriumsgeräte zum allgemeinen Gebrauch
1
Abgetrennte Räume; Kammern
04
Staubfreie Räume oder Schränke
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
53
Trennen von Gasen oder Dämpfen voneinander; Wiedergewinnen von Dämpfen flüchtiger Lösungsmittel aus Gasen; Chemische oder biologische Reinigung von Abgasen, z.B. Motorabgasen, Rauch, Abdampf, Rauchgasen, Aerosolen
26
Trocknen von Gasen oder Dämpfen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
F
Klimatisierung; Luftbefeuchtung; Belüftung; Verwendung von Luftströmen zum Abschirmen
3
Klimatisierungssysteme, in denen die klimatisierte Primärluft von einer oder mehreren Zentralstationen zugeführt wird zu Verteilgeräten in den Zimmern oder Räumen, wo sie eine Sekundärbehandlung erhalten kann; speziell für solche Systeme bestimmte Vorrichtungen
12
gekennzeichnet durch die Behandlung der Luft auf anderem Wege als durch Erwärmen oder Kühlen
16
durch Reinigung, z.B. Filtern; durch Sterilisation; durch Ozonisation
Anmelder:
M. BRAUN INERTGAS-SYSTEME GMBH [DE/DE]; Dieselstraße 31 85748 Garching, DE
Erfinder:
BULTMANN, Thomas; DE
SPREITZER, Gerhard; DE
WEISSACHER, Hermann Josef; DE
RÜBEKOHL, Christian; DE
Vertreter:
HERRMANN, Jochen; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 103 946.524.02.2017DE
Titel (EN) GAS PURIFICATION DEVICE FOR AN INERT GAS HOUSING
(FR) DISPOSITIF D'ÉPURATION DES GAZ POUR UN LOGEMENT DE GAZ INERTE
(DE) GASREINIGUNGSVORRICHTUNG FÜR EIN INERTGASGEHÄUSE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a gas purification system for an inert gas housing having a main module (10) and at least one expansion module (60), wherein at least one reactor (15.1, 15.2) for purifying a gas stream coming from the inert gas housing is arranged in both the main module (10) and in the expansion module (60), and the at least one reactor (15.1, 15.2) of the main module (10) is connected in parallel or in series to the at least one reactor (15.1, 15.2) of the expansion module (60) via gas feed pipes (11) and gas discharge pipes (19). Such a gas purification system can be adapted to a structural modification of the inert gas housing in a simple manner.
(FR) L'invention concerne une épuration des gaz pour un logement de gaz inerte comprenant un module de base (10) et au moins un module d'extension (60), respectivement au moins un réacteur (15.1, 15.2) destiné à nettoyer un courant de gaz provenant d'un logement de gaz inerte étant agencé aussi bien dans le module de base (10) que dans le module d'extension (60), et le ou les réacteurs (15.1,15.2) du module de base (10) étant montés en parallèle et/ou en série avec le ou les réacteurs (15.1, 15.2) du module d'extension (60) les uns par rapport aux autres par l'intermédiaire de conduites d'amenée (11) de gaz et de conduites d'évacuation (19) de gaz. Ladite épuration des gaz peut être adaptée de manière simple à une modification de la structure du logement de gaz inerte.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Gasreinigung für ein Inertgasgehäuse mit einem Grundmodul (10) und zumindest einem Erweiterungsmodul (60), wobei sowohl im Grundmodul (10) als auch im Erweiterungsmodul (60) jeweils zumindest ein Reaktor (15.1, 15.2) zur Reinigung eines vom Inertgas-Gehäuse kommenden Gasstroms angeordnet ist, und wobei der wenigstens eine Reaktor (15.1,15.2) des Grundmoduls (10) mit dem zumindest einen Reaktor (15.1,15.2) des Erweiterungsmoduls (60) über Gaszuleitungen (11) und Gasableitungen (19) zueinander parallel und/oder in Reihe geschaltet sind. Eine solche Gasreinigung ist auf einfache Weise an eine bauliche Veränderung des Inertgasgehäuses anpassbar.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)